Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDie rechtssichere Beschaffung von Fahrzeugen - unter Berücksichtigung innovativer Antriebe am 21.01.2020 in Filderstadt (BW200803)

Veranstaltungsdetails

Die rechtssichere Beschaffung von Fahrzeugen - unter Berücksichtigung innovativer Antriebe (BW200803)

Vergabe- & Bauvertragsrecht

Referenten:
Dr.-Ing. Stefan Behrning, Dr. Felix Siebler
Zeit/Ort:
21.01.2020 in Filderstadt
Bundesland:
Baden-Württemberg
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Referenten

Dr.-Ing.                                                     Stefan Behrning

Dr.-Ing. Stefan Behrning

Amtlich anerkannter Sachverständiger der Fahrzeugtechnik in der Kraftfahrt, Leiter des Kompetenzzentrums für alternative Antriebe des TÜV Rheinland.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Dr.                                                          Felix Siebler

Dr. Felix Siebler

Rechtsanwalt und Partner bei Watson Farley & Williams LLP mit der Spezialisierung auf Beschaffungsvorhaben sowie Infrastruktur- und Digitalisierungsprojekte. Lehrbeauftragter für Vergaberecht an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Unser interdisziplinäres Seminar zeigt Ihnen die technischen Hintergründe und die vergaberechtlichen Möglichkeiten auf, wie Sie rechtssicher Fahrzeuge unter Berücksichtigung innovativer Antriebsformen beschaffen können. Sie erhalten einen Überblick über die verfügbaren alternativen Antriebe mit Darstellung der Vor- und Nachteile etwa im Hinblick auf die hierfür erforderliche Infrastruktur. Auf der rechtlichen Ebene bekommen Sie wertvolle Tipps und Hinweise, wie Sie ein solches Vergabeverfahren vorbereiten und durchführen sowie welche aktuelle Rechtsprechung ergangen ist. Hierbei erhalten Sie auch Informationen zur Förderung und zur Sicherstellung der Finanzierung.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Leiter und Mitarbeiter von Vergabestellen, Kämmereien, Rechnungsprü­fungsämtern und der Fachämter von Kommunen und deren Unternehmen die mit Ausschreibungen be­fasst sind. Von Interesse ist die Veranstaltung auch für in anderer Weise mit Ausschreibungen befasste Vergabepraktiker.

Inhaltlich zuständig

Philipp Sachsinger

Tel.: 030 39 04 73-430
psachsinger@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sonja Blessing

Tel.: 07031 866107-0
Fax: 07031 866107-9
gst-bw@vhw.de

Sylke Laukemper

Tel.: 07031 866107-0
Fax: 07031 866107-9
gst-bw@vhw.de

Ilona Naser

Tel.: 07031 866107-0
Fax: 07031 866107-9
gst-bw@vhw.de

Susanne Rothe

Tel.: 07031 866107-0
Fax: 07031 866107-9
gst-bw@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Baden-Württemberg
Gartenstraße 13
71063 Sindelfingen

Veranstaltungsort