Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDie Vergabe von Beratungsleistungen - Beratungsaufträge, Studien, Gutachten unterhalb der EU-Schwellenwerte rechtssicher vergeben am 6.11.2019 in Hannover (NS190807)

Für diese Veranstaltung sind leider keine Plätze mehr verfügbar. Bitte tragen Sie sich in die Warteliste ein.

Veranstaltungsdetails

Die Vergabe von Beratungsleistungen - Beratungsaufträge, Studien, Gutachten unterhalb der EU-Schwellenwerte rechtssicher vergeben (NS190807)

Vergabe- & Bauvertragsrecht

Referent:
Dr. Dietrich Borchert
Zeit/Ort:
06.11.2019 in Hannover (siehe auch Zusatztermin(e) wegen großer Nachfrage)
Bundesland:
Niedersachsen
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dr.                                                          Dietrich Borchert

Dr. Dietrich Borchert

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht, bbt Rechts- und Steuerkanzlei, Hannover.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

 
Besonders bei der Vergabe von Beratungsleistungen, wie Gutachten, Stellungnahmen oder Machbarkeitsstudien hinterfragt die Öffentlichkeit zunehmend, warum ein bestimmter Berater diesen Auftrag erhalten hat.
Bei der Vergabe von Beratungsleistungen handelt es sich regelmäßig um freiberufliche Leistungen, die unterhalb der EU-Schwellenwerte vergeben werden. Die Vergabe bestimmte sich bisher nach den allgemeinen Haushaltsgrundsätzen und das Regelverfahren war die Freihändige Vergabe. Freiberufliche Leistungen werden nunmehr jedoch vom Anwendungsbereich des Vergaberechts erfasst; allerdings gibt es in § 50 UVgO eine Sonderreglung, nach der freiberufliche Leistungen (nur) im Wettbewerb zu vergeben sind.
Wir zeigen Ihnen, wie diese Vorgabe in der konkreten Praxis umzusetzen ist und wie Sie Beratungsleistungen rechtssicher vergeben, ohne sich angreifbar zu machen.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Leiter und Mitarbeiter von Vergabestellen, Kämmereien, Rechnungsprüfungsämtern und der Fachämter von Kommunen und deren Unternehmen die mit der Vergabe von Dienst-, Liefer- und freiberuflichen Leistungen befasst sind und deren Berater.

Hinweise
Das Seminar wurde bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen zur Anerkennung eingereicht.

Inhaltlich zuständig

Philipp Sachsinger

Tel.: 030 39 04 73-430
psachsinger@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Marion Brühl

Tel.: 0511 984225-11
Fax: 0511 984225-19
mbruehl@vhw.de

Sylke Fehrmann

Tel.: 0511 984225-13
Fax: 0511 984225-19
sfehrmann@vhw.de

Sabine Korte

Tel.: 0511 984225-15
Fax: 0511 984225-19
skorte@vhw.de

Melanie Willamowski

Tel.: 0511 984225-14
Fax: 0511 984225-19
mwillamowski@vhw.de

Anschrift

vhw Geschäftsstelle
Region Nord
Niedersachsen/Bremen
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort