Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDigitalisierung - jetzt aber! Sich selbst positionieren, Kollegen begeistern und beteiligen am 12.11.2020 in Frankfurt am Main (HE201003)

Veranstaltungsdetails

Digitalisierung - jetzt aber! Sich selbst positionieren, Kollegen begeistern und beteiligen (HE201003)

Allgemeines Verwaltungshandeln, Digitale Verwaltung, Präsenzveranstaltung

Referent:
Detlef Bäumer
Zeit/Ort:
12.11.2020 in Frankfurt am Main
Bundesland:
Hessen
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Referent

Detlef Bäumer

Detlef Bäumer

Kundenberater bei der PICTURE GmbH und verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Beratung öffentlicher Einrichtungen bei der Etablierung von prozessorientierten Vorgehensweisen zur Durchführung von Reorganisationen. Sein Schwerpunkt liegt auf Projekten im Kontext von Prozessanalysen und Change-Management.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Der Druck auf die öffentliche Verwaltung wächst stetig. E-Akte, E-Rechnung, OZG - dies sind nur einige Digitalisierungsprojekte, die in naher Zukunft umgesetzt werden müssen. Doch häufig macht sich Unsicherheit breit, wenn neue Technik oder Prozesse in den Verwaltungen eingeführt werden sollen. Verwaltung 4.0 hat ein Akzeptanzproblem und die Gründe für die Digitalisierungszurückhaltung vieler Behörden sind vielfältig.

Wie können Sie Ihre Kollegen und Mitarbeiter für die neuen Digitalisierungsprojekte begeistern und Commitment schaffen?

Das Seminar gibt Ihnen Handlungsempfehlungen für einen sicheren Umgang mit den Beschäftigten im Zuge der Digitalisierungsoffensiven in Ihrer Verwaltung. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Instrumente des Change Managements. Darauf aufbauend behandelt es Fragen wie: Wie gehen Sie ein Digitalisierungsprojekt an? Welche Ressourcen werden benötigt? Wie zeichnet eine gute Kommunikationsstrategie aus? Welche internen und externen Partner sollten Sie mit ins Boot holen?

Darüber hinaus haben Sie Gelegenheit zur Diskussion von Fragen und zum Erfahrungsaustausch.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Hauptverwaltungen, Zentralen Dienste, Organisation sowie Digitalisierungsbeauftragte und andere Mitarbeiter/-innen aus Städten, Gemeinden und Landkreisen, die dafür verantwortlich sind ihre Verwaltung zu digitalisieren.

Inhaltlich zuständig

Natascha Blank

Tel.: 06132 71496-70
nblank@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel.: 06132 71496-10
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel.: 06132 71496-20
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Susanne Pengel

Tel.: 06132 71496-40
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Anschrift

Region Südwest
vhw-Geschäftsstelle
Hessen
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort