Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungEinkommen und Vermögen im SGB II am 26.02.2019 in Nürnberg (BY190923)

Veranstaltungsdetails

Referentin

Daniela Knopf

Daniela Knopf

Betriebswirtin, Unternehmerin und zertifizierte Dozentin im Bereich des Verwaltungs-und Sozialrechts; langjährige Tätigkeit als Führungskraft in der Rechtsbehelfsstelle eines Jobcenters mit Themenschwerpunkte im SGB I, SGB II, SGB III und SGB X.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden

Inhalte

Von besonderer Bedeutung - da ausschlaggebend für die Leistungshöhe - und immer wieder problematisch im Rahmen des Bezugs von Arbeitslosengeld II (Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II) ist die Frage, welche Arten von Einkommen und Vermögen bei der Bedarfsberechnung berücksichtigt werden dürfen und welche nicht.


In diesem Seminar wird insbesondere der Frage nachgegangen, wie Geldanlagen, Lebensversicherungen, Bausparverträge und Anlageformen zur Altersvorsorge als verwertbares Vermögen im SGB II genutzt werden können. Die Verwertungsformen werden eingehend erörtert.


Grundkenntnisse des SGB II sowie erste praktische Erfahrungen sind erwünscht.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter/innen aus den Leistungs- und Vermittlungsbereichen der Jobcenter
(gemeinsame Einrichtungen und optierende Leistungsträger).

Inhaltlich zuständig

Ass. jur. Maja Ohlwein

Tel.: 030 390473-455
mohlwein@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Susanne Behrens

Tel.: 089 212665-47
Fax: 089 291639-32
gst-by@vhw.de

Silke Frasch

Tel.: 089 291639-30
Fax: 089 291639-32
gst-by@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Bayern
Josephsplatz 6
80798 München

Veranstaltungsort