Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungElektronische Rechnungen in der öffentlichen Verwaltung am 13.06.2019 in Halle (Saale) (ST191000)

Veranstaltungsdetails

Referent

Torsten Busse-Stein

Torsten Busse-Stein

Geschäftsführer bsp business solution professional GmbH i.G., Prokurist Netfonds AG, Geschäftsführer der Firma fundsware

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Das Ende der Papierrechnung naht - arbeitet Ihre Behörde bereits mit einem digitalen Rechnungseingang? Das neue E-Rechnungsgesetz verpflichtet alle Behörden bis spätestens zum 18. April 2020 elektronische Rechnungen anzunehmen. Verlieren Sie daher keine Zeit und stellen Sie noch rechtzeitig auf die E-Rechnung um.

Im Seminar lernen Sie, wie Sie Ihren Rechnungsprozess rechtssicher automatisieren. Unser Experte klärt Sie umfassend über Rechnungspflichtinhalte, Weiterverarbeitung und Datenschutz auf. Sie informieren sich zudem über verbindliche Rechnungsformate und Übermittlungswege und hören außerdem, wie Sie Ihre Behörde an die Zentralen Rechnungseingangsplattform (ZRE) anschließen können.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen, Prozessmanagement, Organisation, Controlling und IT sowie an Kämmerer, Dezernenten und Verwaltungsdirektoren aus Kommunal-, Kreis,- Regierungsbezirks-, Landes- und Bundesbehörden und allen weiteren Einrichtungen der öffentlichen Hand und staatlichen Unternehmen.

Inhaltlich zuständig

Dr. Eric M. Tenz

Tel.: 030 390473-425
emtenz@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Višnja Gelo-Ruzic

Tel.: 030 390473-310
Fax: 030 390473-390
gst-st@vhw.de

Anschrift

Region Ost vhw-Geschäftsstelle Sachsen-Anhalt
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort