Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungErmittlung und Darstellung von Bodenrichtwerten am 16.06.2020 in Leipzig (SN200100)

Veranstaltungsdetails

Referent

Dipl.-Ing.                                                   Peter Ache

Dipl.-Ing. Peter Ache

Leiter der Geschäftsstelle Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Niedersachsen und Redaktionsleiter für den Immobilienmarktbericht Deutschland der Gutachterausschüsse

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Die Nutzung der von den Gutachterausschüssen veröffentlichten Bodenrichtwerte hat in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Gutachterausschüsse müssen für ihre Zuständigkeitsbereiche flächendeckend Bodenrichtwerte für alle Grundstücksarten veröffentlichen.

Die sachgerechte Anwendung von Bodenrichtwerten setzt jedoch das Wissen über die Rechtsgrundlagen, die Art der Ableitung dieser Werte und die Einschränkungen bei der Anwendung voraus. Das Seminar zeigt Ihnen wie Bodenrichtwerte entstehen und wie sie anzuwenden sind.

  • Frischen Sie Ihre Kenntnisse über die Rechtsgrundlagen (Bodenrichtwertrichtlinie) und Ermittlung von Bodenrichtwerten auf.
  • Erfahren Sie etwas über die Nutzungsmöglichkeiten, aber auch über die Einschränkungen bei der Anwendung der Bodenrichtwerte.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, sich Grundlagen für die Ermittlung von Bodenrichtwerten für Immobilienarten anzueignen, für die es nur wenige Kaufpreisbeobachtungen gibt.
  • Lernen oder vertiefen Sie Möglichkeiten zu statistischen Auswertung von Kaufpreisbeobachtungen.

Kurz wird angesprochen, welche Rollen die Bodenrichtwerte in Zusammenhang mit der anstehenden Reform der Grundsteuer spielen können.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Vorsitzende und Mitglieder von Gutachterausschüssen, Mitarbeiter aus den Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse sowie der Bewertungsstellen der Finanzämter, freie Sachverständige für Immobilienbewertung, Makler, Wertermittler in Kommunen, Landkreisen und Landesbehörden, Kreditinstituten und Immobilienunternehmen.
Hinweise
Rabatt:
Bei gemeinsamer Buchung der Veranstaltungen `Ermittlung und Darstellung von Bodenrichtwerten` (16.06.2020 in Leipzig, SN200100) und `Statistische Methoden und Visualisierung von Daten in der Immobilienbewertung` (17.06.2020 in Leipzig, SN200105) gewähren wir einen Rabatt von 50,- je Veranstaltung.
285,- € statt 335,- € für Mitglieder
345,- € statt 395, € für Nichtmitglieder

Inhaltlich zuständig

Dr. Diana Coulmas

Tel.: 030 390473-420
dcoulmas@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Heike Slapio

Tel.: 0341 98489-10
Fax: 0341 98489-11
gst-sn@vhw.de

Anschrift

Region Ost vhw-Geschäftsstelle Sachsen
Grassistraße 12
04107 Leipzig

Veranstaltungsort