Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungErschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht: Aktuelle Fragen, Rechtsprechung und Fallbeispiele am 3.04.2019 in Berlin (BB194201)

Veranstaltungsdetails

Referenten

Dr.                                                          Ulrich Becker

Dr. Ulrich Becker

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht,
Kanzlei Loh - Rechtsanwälte, Berlin; Richter am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg; Autor des Fachbuches „Erschließungsbeitragsrecht in der kommunalen Praxis“ (2004) und Mitautor eines Kommentars zum KAG Brandenburg

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Dr.                                                          Volker Deppe

Dr. Volker Deppe

Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Potsdam; dort Vorsitzender der 1. Kammer, die u. a. für das Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht zuständig ist; Mitautor eines Kommentars zum KAG Brandenburg

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Auch in diesem Jahr bietet der vhw wieder im Frühjahr und im Herbst ein Seminar zu anwendungsbezogenen Fragen des Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrechts an.

Aus richterlicher und aus anwaltlicher Sicht werden Ihnen wieder die aktuellen Entscheidungen der Verwaltungsgerichte vorgestellt und anhand von Fallbeispielen aus der anwaltlichen Beratungstätigkeit und Ihren Zusendungen wieder eine Reihe von Problemen bei der Beitragserhebung erörtert und Lösungsansätze diskutiert. Folgende Themen werden dabei u.a. angesprochen:

  • Bildung von Erschließungseinheiten
  • Erlass, Stundung, Billigkeitsmaßnahmen
  • Zukunft des Beitragsrechts in Brandenburg

Die Behandlung landesrechtlicher Fragen basiert auf dem KAG Brandenburg.

Als Teilnehmer(in) haben Sie die Möglichkeit, vorab Ihre Fragen und Problemfälle bis 14 Tage vor Seminarbeginn per E-Mail an gst-bb@vhw.de einzureichen.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Leiter(innen) und Sachbearbeiter(innen) der Bauverwaltungs-, Tiefbau-, Rechts- und Rechnungsprüfungsämter, der Kämmereien sowie der Kommunalaufsicht. Darüber hinaus Mitarbeiter(innen) der Liegenschaftsverwaltungen von Wohnungs- und Industrieunternehmen, Kommunalpolitiker und Rechtsanwälte.

Inhaltlich zuständig

Antje Baumgarten

Tel.: 030 39 04 73 - 490
abaumgarten@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Tel.: 030 390473-320
Fax: 030 390473-390
gst-bb@vhw.de

Silke Matter

Tel.: 030 390473-325
smatter@vhw.de

Dragana Kurtisevic

Tel.: 030 390473-311
dkurtisevic@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort