Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungFortbildung zur/zum Digitalisierungsbeauftragten in der öffentlichen Verwaltung am 15.04.2021 in Berlin (WB211026)

Webinardetails

Webinar Icon

Fortbildung zur/zum Digitalisierungsbeauftragten in der öffentlichen Verwaltung (WB211026)

Allgemeines Verwaltungshandeln, Digitale Verwaltung, Webinar

Dozierende:
Markus Albert, Marco Brunzel, Detlef Bäumer, Dipl.-Verww. Ann Kathrin Frede, Adrian Freidank, Friedrich Fuß, Thomas Höhn, Dr. Henning Müller, Mathias Zimmer-Goertz
Datum:
15.04.2021 - 21.05.2021 (Anmeldeschluss: 14.04.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 2.950,00*
vhw-Mitglieder
€ 2.150,00*
(*) Preise MwSt.-frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Das könnte Sie auch interessieren:

Dozierende

Inhalte

Die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung schreitet mit großer Geschwindigkeit voran. Dabei übernehmen die Digitalisierungsbeauftragten eine wesentliche und zentrale Position im Hinblick auf die Implementierung der erforderlichen Prozesse und der damit verbundenen Umsetzungsstrategien. Um diese anspruchsvolle Aufgabe erfolgreich meistern zu können, benötigt dieser Personenkreis spezifische Kenntnisse und Kompetenzen.

In dieser Fortbildung erwerben Sie wichtiges Know-how für die Entwicklung von digitalen Strategien, die Nutzung von Social Media oder im Bereich Change Management. Durch ergänzendes Prozess-, Rechts- und IT-Know-how werden Sie zum Experten im Bereich der digitalen Verwaltungstransformation. Der vhw bietet Ihnen einen berufsbegleitenden Lernprozess, eingebettet in ein praxisnahes und modernes Konzept im Rahmen kommunaler Digitalisierungsprojekten.

Die vier Ausbildungsmodule finden wie folgt statt:

Donnerstag/Freitag, 15./16. April 2021
Donnerstag/Freitag, 22./23. April 2021
Donnerstag/Freitag 29./30. April 2021
Donnerstag/Freitag 20./21. Mai 2021

Webinarzeiten jeweils von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr




Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

- Bedienstete der Kommunalverwaltungen und der kommunalen Eigengesellschaften - Bedienstete der Landesverwaltungen und kirchlicher Organisationen

Hinweise zur Teilnahme

Für die abgeschlossene Fortbildung wird das Zertifikat Digitalisierungsbeauftragte/r in der öffentlichen Verwaltung vom vhw-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. vergeben.

Die TN-Zahl ist auf 25 Personen begrenzt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Natascha Blank