Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungGestaltung des öffentlichen Raumes: Grün- und Parkanlagen, Straßen und Plätze Bedeutung und Funktion öffentlicher Räume am 22.06.2017 in Essen (NW174787)

Veranstaltungsdetails

Gestaltung des öffentlichen Raumes: Grün- und Parkanlagen, Straßen und Plätze Bedeutung und Funktion öffentlicher Räume (NW174787)

Stadtentwicklung & Bürgerbeteiligung

Referenten:
Dr.-Ing. Ulrich Berding, Klaus Elliger, Dr. Christoph Ruckert
Zeit/Ort:
22.06.2017 in Essen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 320,00
Nicht-Mitglieder
€ 385,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Referenten

Dr.-Ing. Ulrich Berding

Dr.-Ing. Stadtplanung, Dipl.-Ing. Landschafts- und Freiraumplanung; 2001 bis 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung an der RWTH Aachen; seit 2015 bei plan zwei Stadtplanung und Architektur, Hannover; Bearbeitung und Leitung von Forschungsprojekten zum öffentlichen Raum und zu Grün in der Stadt.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Klaus Elliger

Architekt und Stadtplaner, Stadtdirektor bei der Stadt Mannheim; von 1990 bis 2008 im Stadtplanungsamt der Stadt Karlsruhe für die Gestaltung des öffentlichen Raumes zuständig; zunächst als Planer, später als Bereichsleiter; seit 1997 Mitarbeit im Arbeitsausschuss „Straßenraumgestaltung“ bei der Deutschen Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, seit 2015 deren Leiter; seit 2008 Leiter des Fachbereichs „Stadtplanung“ der Stadt Mannheim.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Dr. Christoph Ruckert

Dipl.-Ing. Landschaftsplanung, Technische Universität Berlin; als Landschaftsarchitekt tätig (Berlin, Göttingen), Wissenschaftliche Mitarbeit am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur der RWTH Aachen; seit 2007 Abteilung für Umweltvorsorge- und Grünplanung der Stadt Aachen; Arbeitsschwerpunkte: Strategisches Freiraumkonzept, Grün- und Spielraumplanung, Gartendenkmalpflege.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Die Gestaltung des öffentlichen Raumes ist ein wichtiger Bestandteil von Stadtentwicklung. Daher geht es im Seminar um die Bedeutung und Funktionen öffentlicher Räume, um Grünflächen, Grünräume und Parks sowie um die Gestaltung von Straßen und Plätzen.
 
Der öffentliche Raum übernimmt verschiedene Funktionen: Für die Bewohner ist er die „Bühne"  des Lebens und für jeden zugänglich. Für die Kommune ist er ein Identitätsmerkmal und wichtiger Botschafter.
Mehrheitlich besteht der öffentliche Raum aus ähnlichen Gestaltungsprinzipen und Materialien.  Die Möblierung und Ausgestaltung ist oft einheitlich. Durch unterschiedliche Nutzungsansprüche  verschiedener Lebensstile ist es wichtig, dass der öffentliche Raum mehr darstellt als die bloße  Verkehrsfläche.
 
Der öffentliche Raum ist ein wichtiger Bestandteil für die Lebensqualität der Menschen und ein  entscheidender Standortfaktor für Städte und Kommunen.
 
Im Seminar lernen Sie die Bedeutung und Funktionen öffentlicher Räume kennen sowie die damit verbunden Herausforderungen und Aufgaben für die kommunale Praxis.
  • Was macht „funktionierende“ Stadträume aus?
  • Was müssen öffentliche Räume leisten?
  • Wer kümmert sich um was (Pflege, Instandhaltung, etc.)?
  • Was brauchen öffentliche Grünräume?
  • Welche neuen Herausforderungen ergeben sich für Straßen und Plätze?
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Kolleginnen und Kollegen aus den Stadtentwicklungsabteilungen, Grünflächen- und Umweltämtern, Tiefbau- und Bauplanungsämtern von Städten, Kreisen und Gemeinden, Kommunalpolitiker, Architekten, Ingenieure und Projektentwickler.

Hinweise
Registrier-Nummer 17-0506-120
Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 6 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung anerkannt.

Das Seminar wurde von der Ingenieurkammer Bau NRW mit 6 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten anerkannt. Registrier-Nr.: 39004

Inhaltlich zuständig

Herrmann Böttcher

Tel: 030 390473-405
hboettcher@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel: 0228 72599-41
Fax: 0228 72599-49
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel: 0228 72599-46
Fax: 0228 72599-49
kguettler@vhw.de

Monika Kep

Tel: 0228 72599-43
Fax: 0228 72599-49
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel: 0228 72599-45
Fax: 0228 72599-49
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel: 0228 72599-48
Fax: 0228 72599-49
sreich@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort