Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAusschreibungen rechtssicher vorbereiten und durchführen - Schwerpunkt Unterschwellenvergabe am 9.06.2021 in Berlin (BB210811)

Webinardetails

Webinar Icon

Home Office und Mobile Working in der arbeitsrechtlichen Praxis (WB200025)

Arbeits-, Dienst-, Beamtenrecht, Webinar

Referent:
Markus Kuner
Datum:
08.12.2020 (Ursprünglicher Termin am 09.12.2020) (Anmeldeschluss: 07.12.2020, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 345,00
vhw-Mitglieder
€ 285,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Markus Kuner

Markus Kuner

Fachanwalt für Arbeitsrecht und spezialisiert im Bereich des öfftl. Arbeits- und Tarifrechts tätig. Er berät und vertritt gerichtlich wie außergerichtlich öfftl. Arbeitgeber in allen arbeits-, dienst- und tarifrechtlichen Fragen. Herr Kuner ist Dozent und Lehrbeauftragter für das öfftl. Arbeits- und Tarifrecht sowie Fachbuchautor und Herausgeber der Fachzeitschrift "öAT" und des Fachbuchs " Personalauswahl im öffentlichen Dienst - Arbeitsrechtliche Einstellungsprozesse rechtssicher gestalten" (2019, Haufe-Verlag).

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Uhrzeiten:
9:30 bis 11:00 Uhr
11:30 bis 13:00 Uhr
14:30 bis 16:00 Uhr

Das Webinar erläutert praxisorientiert die wichtigsten Vorschriften und Vorgaben zur rechtssicheren Einrichtung, Durchführung und Beendigung eines Home-Office-Arbeitsplatzes, der insbesondere in der gegenwärtigen Corona-Krise gefragt, notwendig und/oder sinnvoll ist. Anhand von konkreten Handlungsempfehlungen werden praxistaugliche Lösungen für schnell umsetzbare Home-Office- und Mobile-Office-Vereinbarungen vermittelt.

Themenschwerpunkte:

  • Home Office und Mobile Office: Grundlagen und Begriffe
  • Einführung und Einrichtung von Home Office
  • Durchführung von Home Office, insbesondere Arbeitsschutz, Arbeitszeit und Datenschutz im Home Office und Mobile Office
  • Unfallversicherung
  • Beendigung von Home Office

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Führungskräfte, Personalsachbearbeiter/-innen, Personal- bzw. Betriebsräte, Personalverantwortliche sowie Mitarbeiter aus den Personalämtern und Personalabteilungen, Personalreferenten, Personalleiter, sowie Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Ass. jur. Maja Ohlwein