Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungIndexmiete für Mietwohnungen - Vorteile, Grundlagen, Probleme am 16.06.2021 in Stuttgart (BW210401)

Veranstaltungsdetails

Indexmiete für Mietwohnungen - Vorteile, Grundlagen, Probleme (BW210401)

Immobilienrecht, -management, -förderung, Präsenzveranstaltung

Dozent:
Bernd Lemke
Zeit/Ort:
16.06.2021 in Stuttgart
Bundesland:
Baden-Württemberg
Nicht-Mitglieder
€ 375,00*
vhw-Mitglieder
€ 310,00*
(*) Preise MwSt.-frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozent

Bernd Lemke

Bernd Lemke

ist Jurist und Betriebswirt mit der speziellen Ausrichtung Miete, Erbbaurechte und WEG-Recht. Nach der mehrjährigen Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft, wechselte er 2002 in die Lehre und die Aus- und Fortbildung als Dozent für Immobilienrecht und Immobilienbewirtschaftung.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Für die wohnungswirtschaftliche Verwendung der Indexmiete bei Mietwohnungen sprechen zwei Faktoren. Zum einen die zeitlich bestimmbaren Mietzinsanpassungen und zum anderen die Loslösung von örtlichen Mietspiegeln, Gutachten oder Staffelvereinbarungen.

Bei Erstellen von Wohnraummietverträgen bleibt das Werkzeug "Indexmiete" jedoch häufig unberücksichtigt. Dies geschieht zum Teil schlicht aus Unkenntnis oder mangelndem Erfahrungswerten im Umgang mit diesem Instrument. So bleiben wirtschaftlich relevante Möglichkeiten ungenutzt bzw. nicht effektiv eingesetzt. Dem gilt es, gerade in Zeiten knapper Kassen, gezielt gegenzusteuern.

Das Seminar beleuchtet das Instrument "Indexmiete" umfänglich und stellt dar, wie leicht und praktikabel es unmittelbar umgesetzt werden kann. Sie erfahren, wie Sie Indexmietverträge sofort umsetzen und wie diese strukturiert werden können, damit Sie auch den Aufwand zur Mietpreisanpassung minimieren können.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Vertreter der Immobilienbestands-, Bau-, Liegenschafts- und Finanzverwaltung, die bei der Wahrnehmung ihrer dienstlichen Aufgaben mit Wohnungsmietverträgen in Berührung kommen und dafür entsprechende Kenntnisse besitzen müssen.

Hinweise
Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung
aus (geeignet auch zur Vorlage bzw. Anerkennung gem. § 34c
Abs.2a GewO iVm. § 15b Abs.1 MaBV sowie nach § 15 FAO bei der jeweiligen
Rechtsanwaltskammer).

Inhaltlich zuständig

Yves Müller

Organisatorisch zuständig

Sonja Blessing

Sylke Laukemper

Ilona Naser

Susanne Rothe

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Baden-Württemberg
Gartenstraße 13
71063 Sindelfingen

Veranstaltungsort