Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungInstrumente der Kommunen zur Schaffung und Erhaltung preisgünstigen Wohnraums am 1.04.2019 in Ingelheim (RP196218)

Veranstaltungsdetails

Instrumente der Kommunen zur Schaffung und Erhaltung preisgünstigen Wohnraums (RP196218)

Stadtentwicklung & Bürgerbeteiligung, Immobilienrecht,- management, -förderung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Referent:
Matthias Buckesfeld
Zeit/Ort:
01.04.2019 in Ingelheim
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
vhw-Mitglieder
€ 295,00
Nicht-Mitglieder
€ 355,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Matthias Buckesfeld

Matthias Buckesfeld

Dipl.-Ing. (Raumplanung) Matthias Buckesfeld, Schwerte, Bauassessor, war nach Tätigkeiten beim NRW-Ministerium für Stadtentwicklung im Dezernat Bauaufsicht, Städtebau und Denkmalangelegenheiten bei der Bezirksregierung Düsseldorf später Beigeordneter bei den Städten Radevormwald, Haan und Lünen.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

In dem Seminar werden Ihnen die Vielzahl der vorhandenen Instrumente vorgestellt, um auf kosten- und preisbeeinflussende Faktoren des Wohnungsmarkts einwirken zu können. Die Instrumente werden im Hinblick auf ihre Wirksamkeit kritisch hinterfragt und bewertet. Denn für die Kommunen wird es immer schwieriger, in der Wertschöpfungskette von der Baulandbereitstellung bis zur Projektrealisierung frühzeitig die Trends und Möglichkeiten zu überblicken.

Das Seminar ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz geleichermaßen geeignet.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte sowie politisch Verantwortliche der Bauverwaltungs-, Bauplanungs-, Bauordnungs-, Umwelt-, Wirtschaftsförderungs-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen sowie Investoren, Architekten, Ingenieure und Rechtsanwälte.

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer

Tel.: 06132 71496-50/51
bbauer@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel.: 06132 71496-10
Fax: 06132 71496-9
gst-rp@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel.: 06132 71496-20
Fax: 06132 71496-9
gst-rp@vhw.de

Susanne Pengel

Tel.: 06132 71496-40
Fax: 06132 71496-9
gst-rp@vhw.de

Anschrift

Region Südwest
vhw-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort