Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungIntensivseminar: Dauerbrenner im Vergaberecht - Typische Fälle und Fallstricke am 6.11.2019 in Berlin (BB190808)

Veranstaltungsdetails

Intensivseminar: Dauerbrenner im Vergaberecht - Typische Fälle und Fallstricke (BB190808)

Vergabe- & Bauvertragsrecht

Referent:
Dr. Alexander Fandrey
Zeit/Ort:
06.11.2019 in Berlin
Bundesland:
Berlin
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
Zur Buchung
AGB Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Referent

Dr.                                                          Alexander Fandrey

Dr. Alexander Fandrey

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht, Kapellmann und Partner Rechtsanwälte, Düsseldorf

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Das Vergaberecht ist in den letzten Jahren immer mehr in den Focus gerückt und wurde zum April 2016 grundlegend überarbeitet. Gleichzeitig ist es umfangreicher und komplizierter geworden. Hinzu kommt, dass übergangene oder ausgeschlossene Bieter stärker als zuletzt Rechtsschutz in Anspruch nehmen. Auch gehen Förderbehörden mehr und mehr dazu über, Zuschüsse zurückzufordern, wenn vergaberechtliche Bestimmungen nicht eingehalten wurden.

In der Praxis ist zu beobachten, dass sowohl auf Auftraggeber- als auch auf Auftragnehmerseite immer wiederkehrende Fehler begangen werden. Diese typischen Fälle und Fallstricke werden in dem Seminar behandelt. Das Seminar richtet sich an Personen, die bereits über vergaberechtliche Grundkenntnisse verfügen. Diese Kenntnisse sollen in dem Seminar erweitert und vertieft werden. Es wird erörtert, wie man sich in bestimmten Situationen am besten verhält. Vorgestellt werden ebenso neueste Entscheidungen sowie aktuelle Entwicklungen rund um die UVgO und Änderungen durch die Rechtsprechung.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) von Vergabestellen, Rechts-, Hoch-, Tiefbau- und Liegenschaftsämtern der Gemeinden, Städte und Kreise, der Fachbehörden (u. a. Straßenbauämter, Wasserbehörden), Architekten- und Ingenieurbüros, Mitarbeiter(innen) der Bau- und Wohnungswirtschaft sowie Rechtsanwälte, die in diesem Fachgebiet arbeiten oder arbeiten möchten.

Inhaltlich zuständig

Petra Rösler

Tel.: 0341 98489-24
proesler@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Tel.: 030 390473-320
Fax: 030 390473-390
gst-bb@vhw.de

Silke Matter

Tel.: 030 390473-325
smatter@vhw.de

Dragana Kurtisevic

Tel.: 030 390473-311
dkurtisevic@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort