Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungInvestitionsplanungen im Haushaltjahr 2020: Wirtschaftlichkeitsvergleiche und Folgekostenberechnungen in der kommunalen Praxis am 12.11.2019 in Bonn (NW190207)

Veranstaltungsdetails

Investitionsplanungen im Haushaltjahr 2020: Wirtschaftlichkeitsvergleiche und Folgekostenberechnungen in der kommunalen Praxis (NW190207)

Kommunalwirtschaft

Referent:
Norman Krauß
Zeit/Ort:
12.11.2019 in Bonn
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 310,00
Nicht-Mitglieder
€ 375,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Norman Krauß

Norman Krauß

Master of Public Administration

Geschäftsführer der Firma Eckermann & Krauß GmbH, Dieburg/Hessen
Als Leiter der Kämmerei der Gemeinde Biblis steuerte er die Einführung und Umsetzung der Doppik, erstellte zahlreiche Haushaltspläne, Jahresabschlüsse und Haushaltsvollzugsberichte.
Dem Referenten sind die verwaltungsspezifischen Anforderungen durch seine Tätigkeiten in Gemeinden unterschiedlichster Größenordnungen bestens bekannt.
Darüber hinaus arbeitet er als Dozent an der Dualen Hochschule in Mannheim für die Fachgebiete kommunale Kosten- und Leistungsrechnung und Gebührenkalkulation.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Bevor Investitionen im Haushaltsplan ausgewiesen bzw. von den politischen Gremien beschlossen werden, soll durch einen Wirtschaftlichkeitsvergleich der Anschaffungs- und Herstellungskosten die für die Gemeinde wirtschaftlichste Lösung und die jeweiligen Folgekosten ermittelt werden.

Vermehrt weisen die jeweiligen Kommentierungen hierzu darauf hin, dass diese Vorgaben grundsätzlich immer von der Organisationseinheit zu erfüllen sind, in deren Zuständigkeitsbereich die Maßnahme fällt.

Zielsetzung dieser Seminarveranstaltung ist die Vermittlung von Methoden bezüglich der geforderten Wirtschaftlichkeitsvergleiche und Folgekostenberechnungen um einerseits gegenüber den politischen Gremien und andererseits gegenüber der Kommunalaufsicht und Rechnungsprüfung entsprechend argumentieren zu können.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Bedienstete aller Fachbereiche, welche im Rahmen kommunaler In-vestitionstätigkeiten und wirtschaftlichen Fragestellungen haushalts-rechtlich verantwortlich zeichnen, wie auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rechnungsprüfung, des Controllings, der Kommu-nalaufsicht und kommunalpolitische Mandatsträger/innen

Inhaltlich zuständig

Uwe Laib

Tel.: 030 390473-340
ulaib@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-95
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort