Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungJahresabschluss 2020: Ansatz und Bewertung von Anlagen im Bau am 20.01.2021 in Berlin (WB210201)

Webinardetails

Webinar Icon

Jahresabschluss 2020: Ansatz und Bewertung von Anlagen im Bau (WB210201)

Kommunalwirtschaft, Webinar

Referent:
Norman Krauß
Datum:
20.01.2021 (Anmeldeschluss: 19.01.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 150,00
vhw-Mitglieder
€ 120,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Norman Krauß

Norman Krauß

Geschäftsführer der Firma Eckermann & Krauß GmbH, Bensheim/Hessen
Master of Public Administration (MPA)
Als Kommunalberater ist er nahezu täglich mit den betriebswirtschaftlichen Fragestellungen der Kommunen betraut. Die verwaltungsspezifischen Anforderungen sind ihm durch seine Tätigkeiten in Gemeinden unterschiedlichster Größenordnungen  und in seiner Funktion als Dozent an der Dualen Hochschule in Mannheim für die Fachgebiete kommunale Kosten- und Leistungsrechnung und Gebührenkalkulation bestens bekannt.   

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Uhrzeit:
14:00 - 15:30 Uhr

Öffentliche Baumaßnahmen ziehen sich zeitlich oftmals über mehrere Jahre und beinhalten mitunter eine Vielzahl von aktivierenden Anlagen. Dieses Webinar zeigt auf, was unter dem Begriff "Anlage im Bau" zu verstehen ist, wie diese bebucht werden sollen und wie und wann deren Aktivierung mit der Folge des Beginns der Abschreibungen zu erfolgen hat. Die Buchungen auf Konten und in der Anlagenbuchhaltung werden exemplarisch aufgezeigt. Abgrenzungsproblematiken zwischen Erhaltungsaufwand und Investitionen, geeignete Nutzungsdauern und der etwaigen Umgang mit dem Komponentenansatz werden mit in Betrachtungsweise einbezogen.
  • Funktionsweise der Anlage-im-Bau-Konten
  • Sammlung von Anschaffungskosten
  • Bewertung von Herstellungskosten
  • Einbeziehung von Fremdkapitalzinsen (optional)
  • Fertigstellung, Aufteilung und Aktivierung einer Anlage im Bau
  • Wahl einer geeigneten Nutzungsdauer

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Fach- und Führungskräfte kommunaler Gebietskörperschaften und von kommunalen Eigenbetrieben und Eigengesellschaft die Anlagen im Bau bewerten.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Uwe Laib