Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungLeerstand und Trading-Down: Ursachen, Regulierungs- und Eingrenzungsmöglichkeiten am 20.11.2019 in Essen (NW192020)

Veranstaltungsdetails

Leerstand und Trading-Down: Ursachen, Regulierungs- und Eingrenzungsmöglichkeiten (NW192020)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Referenten:
Dipl.-Geogr. Gudula Böckenholt, Dr. Tanja Parthe
Zeit/Ort:
20.11.2019 in Essen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 310,00
Nicht-Mitglieder
€ 375,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referenten

Dipl.-Geogr.                                                 Gudula Böckenholt

Dipl.-Geogr. Gudula Böckenholt

Projektleiterin bei der CIMA Beratung + Management GmbH, Köln

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden
Dr.                                                          Tanja Parthe

Dr. Tanja Parthe

Rechtsanwältin, Kanzlei Lenz und Johlen Rechtsanwälte Partnerschaft, Köln. Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit: öffentliches Bau- und Planungsrecht, Gestaltung von stätebaulichen Verträgen, Ansiedlung von Einzelhandelsvorhabe, Denkmalschutzrecht, Gewerbe- und Gaststättenrecht

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden

Inhalte

Der traditionelle Herrenausstatter, das exquisite Feinkostgeschäft, der Schreibwarenladen in vierter Generation - viele inhabergeführte Einzelhandelsbetriebe geben auf. Als Nachfolgenutzer finden sich dort plötzlich ein Schnell-Imbiss, eine Spielhalle und ein Tattoo-Studio, oder aber leerstehende Ladenlokale. Wo man vielleicht früher am Sonntag noch flanierte, fühlt man sich heute - angesichts "nichtssagender" oder verklebter Schaufenster - nicht mehr wohl. Die Boutique, die sich möglicherweise gerne angesiedelt hätte, wird von der Nachbarschaft abgeschreckt. Ein Teufelskreis beginnt: Trading-Down.

Das Seminar zeigt auf, wie negativen Entwicklungen entgegengesteuert bzw. begegnet werden kann und erläutert die Instrumente, die der Kommune (Stadtplanung, Wirtschaftsförderung) hierbei zur Verfügung stehen, z. B. mit Hilfe von Einzelhandels- und Zentrenkonzepten, Vergnügungsstättenkonzepten sowie Leerstands- und Quartiersmanagement.

Nutzen Sie die Gelegenheit zu Ihren Fragen an das interdisziplinäre Referentinnen-Team (Juristin und Geographin) und profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen aus anderen Kommunen! Gerne können Sie auch im Vorfeld Fragen zur Behandlung im Seminar einreichen, bitte senden Sie Ihre Problemschilderung an kguettler@vhw de.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
nähere Angaben folgen..

Inhaltlich zuständig

Eva Isabel Spilker

Tel.: 0228 72599-45
gst-nrw@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-95
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort