Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungModeration von Veranstaltungen mit Bürgerbeteiligung - ein Basisseminar am 12.02.2020 in Essen (NW200303)

Veranstaltungsdetails

Moderation von Veranstaltungen mit Bürgerbeteiligung - ein Basisseminar (NW200303)

Stadtentwicklung & Bürgerbeteiligung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Kommunikation & Personalentwicklung, Softskills

Referentin:
Anke Bruns
Zeit/Ort:
12.02.2020 in Essen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referentin

Anke Bruns

Anke Bruns

Journalistin/ Moderatorin; TV-Sendung "Sprechzeit" im WDR in der Lokalzeit Köln, kümmert sich dort seit 2001 als Ombudsfrau um Probleme der Zuschauer, oft geht es um Konflikte zwischen Bürgern und Behörden; moderiert häufig Veranstaltungen mit hohem Konfliktpotential - auch im Auftrag von Kommunen und Verbänden.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden

Inhalte

Bürgerbeteiligung, Partizipation und Mitwirkung sind mittlerweile in fast allen Kommunen gängige Praxis. Am besten wird eine frühzeitige Beteiligung angestrebt.

Dies bedeutet für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung in der Regel: Versammlungen einberufen, BürgerInnen informieren, mit ihnen diskutieren und gemeinsame Ziele erarbeiten.

Solche Versammlungen und Prozesse müssen moderiert werden.

Hier setzt unser Basisseminar an:

Die Teilnehmenden lernen die allerwichtigsten Grundregeln der Moderation kennen. Sie lernen im Seminar, was Sie bei der Moderation einer klassischen Bürgerveranstaltung mit einem Informations- und einem Diskussionsteil beachten sollten: von der Vorbereitung bis hin zur Durchführung.

Sie lernen, wie sie Krawallmacher beruhigen und die schweigende Mehrheit zu Wort bringen. Und sie bekommen in diesem Seminar das Handwerkszeug, um auch einfache beteiligungsorientierte Formate zu moderieren (z.B. World Café oder Fishbowl).

Dieses Basisseminar ist für alle gedacht, die immer mal wieder eine Veranstaltung mit BürgerInnen moderieren (müssen) und neben dem Klassiker "Begrüßung - Vortrag - Diskussion" auch noch ein paar andere Formate kennenlernen und ausprobieren möchten.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Bürgermeister, Kommunalpolitiker, Gemeinderäte und Kollegen und Kolleginnen aus den Stadtentwicklungsabteilungen, Bauplanungsämtern, Hauptämtern, Ämtern für Soziale Angelegenheiten, Kultur und Umwelt von Städten, Kreisen und Gemeinden, sowie aus anderen Abteilungen, mit direktem oder indirektem Bürgerkontakt sowie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständige Verwaltungsmitarbeiter.

Inhaltlich zuständig

Herrmann Böttcher

Tel.: 030 390473-405
hboettcher@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-95
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Lilli Wolf

Tel.: 0228 72599-90
Fax: 0228 72599-95
lwolf@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort