Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungModernisierung von Bestandsgebäuden: zukunftsgerecht und kosteneffizient am 9.06.2020 in Berlin (WB202003)

Webinardetails

Referent

Dr.-Ing.                                                     Armin Hartmann FRICS

Dr.-Ing. Armin Hartmann FRICS

Bauingenieur und promovierter Geograf. Nach dem Studium an der Führungsakademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft folgte die Anerkennung zum Chartered Surveyor (FRICS). In seiner über 10-jährigen Tätigkeit in der Wohnungswirtschaft leitete er eine Großmodernisierung im bewohnten Zustand in einer Einzelgewerkevergabe und ist seit Jahren als Referent für das Thema tätig. Er verfügt über konkrete Projekterfahrungen im Bereich Smart Metering und in der Bewertung von modernisierten Objekten.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Uhrzeiten:

09:30 bis 11:00 Uhr

11:30 bis 13.00 Uhr

14:00 bis 15:30 Uhr

Die Zahl der einzuhaltenden Vorschriften bei der Modernisierung von Bestandsgebäuden nimmt weiter zu. Die EnEV bzw. das GEG lassen die energetischen Anforderungen steigen und die Baunebenkosten nehmen überhand. In unserem Webinar werden verschiedene Aspekte der Bestandsmodernisierung, wie innovative Energie- und Heizkonzepte, Wärmedämmung, Lüftungssysteme oder generationengerechte Modernisierung, beleuchtet. Die Kosten einzelner Maßnahmen und deren Nutzen werden dabei vor dem Hintergrund der Corona-Wirtschaftskrise kritisch reflektiert. Sie erhalten wertvolle Tipps zu einer erfolgreichen Umsetzung Ihrer Bestandsmodernisierung in schwierigen Zeiten.

Themen-Schwerpunkte:

  • EnEV oder GEG: Wie ist der Stand, was kommt auf uns zu?
  • Empfehlungen zum Umgang mit einzelnen Vorgaben
  • Wärmedämmung - der Kosten-Nutzen-Vergleich
  • Energieeinsparpotenziale durch effiziente Lüftungssysteme?
  • Umsetzungsvarianten, Wirtschaftlichkeit und Refinanzierungsmöglichkeiten
  • Aspekte der Modernisierung in Zeiten von Corona

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte vor allem in technischen Abteilungen bei kommunalen, genossenschaftlichen, privaten und kirchlichen Wohnungs- und Immobilienunternehmen, bei Bauträgern, Projektentwicklern sowie bei Bau-, Liegenschafts- und Planungsämtern in Kommunen.

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Philipp Sachsinger

Tel.: 030 39 04 73-430
psachsinger@vhw.de