Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNeue Wege gehen - Konzepte für Wirtschaftswege im Außenbereich am 16.02.2021 in Hamburg (SH218022)

Veranstaltungsdetails

Referent

Bernd Mende

Bernd Mende

Gesellschafter und Geschäftsführer der Ge-Komm GmbH, Gesellschaft für kommunale Infrastruktur

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Diese Veranstaltung findet nun als Webinar WB212030 statt.

=======================================

Insbesondere die teilweise sehr langen Wirtschaftswegenetze stellen viele Kommunen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein vor erhebliche Probleme. Kosten für laufende Unterhaltungsleistungen trägt in der Regel die jeweilige Kommune allein aus allgemeinen Haushaltsmitteln, während die Kosten für Erneuerung/Ausbau auf Grundlage des Abgabenrechts auch von den Anliegern anteilig mitzutragen sind.

Die Gründung von Wirtschaftswegeverbänden stellt hier eine interessante weitere Möglichkeit dar, um hohe Kostenlasten für einzelne Anlieger zu vermeiden und auf eine Vielzahl von Grundstückseigentümern (alle Verbandsmitglieder) verteilen zu können.

Gerade durch den strukturellen Wandel der Agrarwirtschaft "ergibt sich ein konkreter Handlungsbedarf. Heutige Anforderungen an die Fahr-bahnen, Bankette und auch Brückenbauwerke sind stark gestiegen. Interessenkonflikte ergeben sich zudem durch die unterschiedlichen Nutzergruppen (Fußgänger, Radfahrer, Reiter, Inline-Skater usw.), Wege sollen heute vor allem auch multifunktional sein.

Zudem bilden Wirtschaftswege einen bedeutenden Vermögensgegenstand im Rahmen des Infrastrukturvermögens einer Kommune, das Thema Substanzerhalt hat somit an Bedeutung gewonnen.

Inhaltlich zuständig

Eckhard Lange

Organisatorisch zuständig

Marion Brühl

Sylke Fehrmann

Sabine Korte

Melanie Willamowski

Anschrift

Region Nord vhw-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein/ Hamburg
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort