Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNeues Glücksspielrecht in Niedersachsen: Hilfestellung für den Vollzug am 7.10.2020 in Hannover (NS207580)

Veranstaltungsdetails

Neues Glücksspielrecht in Niedersachsen: Hilfestellung für den Vollzug (NS207580)

Polizei- & Ordnungsrecht, Präsenzveranstaltung

Referent:
Dipl.-Verww. Andreas Ramisch
Zeit/Ort:
07.10.2020 in Hannover
Bundesland:
Niedersachsen
Nicht-Mitglieder
€ 375,00
vhw-Mitglieder
€ 310,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dipl.-Verww.                                                 Andreas Ramisch

Dipl.-Verww. Andreas Ramisch

Rechtsamt der Stadt Forchheim / Oberfranken, langjährige Erfahrungen als Dozent für Polizei- und Ordnungsrecht

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

In dem Seminar erhalten Sie ausführlich Hilfestellung für den Vollzug des novellierten Glücksspielrechts in Niedersachsen, das am 1. Juni 2020 in Kraft getreten ist (GVBl. 2020, S. 121).

Themenschwerpunkte:

  • Besonderheiten der einzelnen Betriebsarten
  • Logistische Bedingungen einer Spielhalle wie Sozialkonzept, räumliche Separierung
  • Maßnahmen zur Erfüllung des § 1 GlüStV wie Spielerschutz, Werbeverbot
  • Neue Kriterien für das Auswahlverfahren bei konkurrierenden Spielhallen
  • Befugnisse der zuständigen Behörden, die Experimentierklausel, das Konzessions- und Erlaubnisverfahren sowie der Vollzug der Glücks-spielaufsicht
  • Anforderungen für den Erlass von Untersagungsverfügungen und Be-triebsschließungen im Gewerbe-, Gaststätten-, Glücksspiel- und allge-meinem Ordnungs-/Polizeirecht

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Führungs- und Fachkräfte der Gewerbe-, Ordnungs-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen (Innen- und Außendienst), der entsprechenden Gaststätten- und Gewerbebetriebe sowie Rechtsanwälte.

Hinweise
Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Unterlagen zum Seminar mitzubringen : Niedersächsisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (NdsSOG) oder für Teilnehmer anderer Bundesländer die entsprechenden Landespolizei- und -ordnungsbehördengesetze, die Gewerbeordnung, den Staatsvertrag zum Glücksspielwesen in Deutschland (Glücksspielstaatsvertrag - GlüStV), den Ersten Glücksspieländerungsstaatsvertrag (1.GlüÄndStV) sowie die aktuelle Fassung des neuen Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrages 2021.

Inhaltlich zuständig

Philipp Sachsinger

Tel.: 030 39 04 73-430
psachsinger@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Marion Brühl

Tel.: 0511 984225-11
Fax: 0511 984225-19
gst-nord@vhw.de

Sylke Fehrmann

Tel.: 0511 984225-13
Fax: 0511 984225-19
gst-nord@vhw.de

Sabine Korte

Tel.: 0511 984225-15
Fax: 0511 984225-19
gst-nord@vhw.de

Melanie Willamowski

Tel.: 0511 984225-14
Fax: 0511 984225-19
gst-nord@vhw.de

Anschrift

vhw Geschäftsstelle
Region Nord
Niedersachsen/Bremen
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort