Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungPassivhaus-Bauweise: Umsetzung in planerischer, baulicher und technischer Hinsicht für kommunale Nichtwohnbauten am 11.03.2021 in Berlin (WB210518)

Webinardetails

Webinar Icon

Passivhaus-Bauweise: Umsetzung in planerischer, baulicher und technischer Hinsicht für kommunale Nichtwohnbauten
Unter besonderer Berücksichtigung von Schulen und Kitas (WB210518)

Immobilienrecht, -management, -förderung, Webinar

Dozent:
Dipl.-Ing. Andreas Nordhoff
Datum:
11.03.2021 (Anmeldeschluss: 10.03.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 325,00*
vhw-Mitglieder
€ 260,00*
(*) Preise MwSt.-frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozent

Dipl.-Ing.                                                   Andreas Nordhoff

Dipl.-Ing. Andreas Nordhoff

Geschäftsführer IBN Passivhaus - Technik, Institut für Bauen und Nachhaltigkeit, Köln.
Das Institut ist bereits seit zwei Jahrzehnten in der Planung und Umsetzung von Passivhaus-Projekten im Wohn- und Nichtwohnbereich tätig. Es gehört zu den weltweit führenden Anbietern der Schulung zum www.passivhausplaner.eu und bietet mit elearning-Module (www.ecolearn.de) zu den unterschiedlichen Fachgebieten wie z. B. Luftdichtheit und Lüftungstechnik an.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

In diesem Webinar werden die wesentlichen planerischen, baulichen und technischen Erfordernisse der PH-Bauweise mit Blick auf Schulen, Kitas, Verwaltungsgebäude sowie Sporthallen - unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Aspekte - behandelt und anhand von Beispielen vorgestellt.
Am Vormittag werden zunächst die konstruktiven Anforderungen hinsichtlich der Wärmedämmung, Fenster und Luftdichtheit wie auch die technischen Anforderungen hinsichtlich der Lüftungs- und Heizungsanlagen und ihrer Regelungstechnik im Überblick präsentiert.
Am Nachmittag werden die konstruktiven Parameter anhand von Beispielprojekten aus der kommunalen Umsetzungspraxis vorgestellt und vertiefend erläutert. Dabei werden auch die Stellschrauben thematisiert, die im Rahmen der Ausschreibung und Projektleitung zu berücksichtigen sind, um Fehlerquellen auszuschließen.
Darüber hinaus werden bei diesem Webinar selbstverständlich auch die wirtschaftlichen Aspekte und Effekte der PH-Bauweise einbezogen. Erkenntnisse über die wirtschaftliche Bauweise von Nichtwohnbauten in PH-Bauweise werden im Hinblick auf Investitionskosten, Betriebskosten und Energiekosten vorgestellt.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Fach- und Führungskräfte, die mit der Planung und Projektleitung von Neubau- und Bestandsmaßnahmen im kommunalen Gebäudemanagement und anderen gebäudewirtschaftlichen Funktionsbereichen der Kommunen, Kreise und anderer (halb-)öffentlicher Körperschaften befasst sind.

Hinweise zur Teilnahme

Das Online-Seminar wurde als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer NRW mit 6 Unterrichtsstunden á 45 min für die Mitglieder der Architektenkammer NRW in den FR Architektur und Innenarchitektur mit der Reg-Nr. 21-0506-017 anerkannt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Theresia Hallmann