Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungProstituiertenschutzgesetz im Vollzug - Gewerbliche Aspekte, ordnungsbehördliche Aufgaben am 12.05.2020 in Hofheim am Taunus (HE203101)

Veranstaltungsdetails

Prostituiertenschutzgesetz im Vollzug - Gewerbliche Aspekte, ordnungsbehördliche Aufgaben (HE203101)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Polizei- & Ordnungsrecht

Referent:
Dipl.-Verww. Andreas Ramisch
Zeit/Ort:
12.05.2020 in Hofheim am Taunus
Bundesland:
Hessen
vhw-Mitglieder
€ 295,00
Nicht-Mitglieder
€ 355,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dipl.-Verww.                                                 Andreas Ramisch

Dipl.-Verww. Andreas Ramisch

Rechtsamt der Stadt Forchheim / Oberfranken, langjährige Erfahrungen als Dozent für Polizei- und Ordnungsrecht

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

In dem Seminar werden Ihnen die rechtlichen Grundlagen der Prostitutionsausübung vermittelt, die im Gewerbe-, Ordnungs-, Verfahrens- und Vollstreckungsrecht nicht leicht zu durchschauen sind. Im Fokus wird die aktuelle Rechtssituation im Gewerbe- und Ordnungsrecht stehen. Hilfestellung für künftige Entscheidungen erhalten Sie anhand von konkreten Praxisbeispielen und Lösungsvorschlägen.

Das Seminar ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Gewerbe-, Ordnungs-, Gesund­heits-, Ausländer-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen, der beteiligten Fachbehörden sowie Rechtsanwälte.

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer

Tel.: 06132 71496-50/51
bbauer@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel.: 06132 71496-10
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel.: 06132 71496-20
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Susanne Pengel

Tel.: 06132 71496-40
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Anschrift

Region Südwest
vhw-Geschäftsstelle
Hessen
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort