Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungRadverkehr planen, gestalten, entwickeln: Radwege, Radnetze, Radverkehrskonzepte am 24.03.2021 in Berlin (WB210629)

Webinardetails

Webinar Icon

Radverkehr planen, gestalten, entwickeln: Radwege, Radnetze, Radverkehrskonzepte (WB210629)

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Verkehrsplanung und Straßenrecht, Webinar

Dozierende:
Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch, Dipl.-Ing. Michael Vieten
Datum:
24.03.2021 (Anmeldeschluss: 23.03.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 345,00*
vhw-Mitglieder
€ 285,00*
(*) Preise MwSt.-frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Prof. Dr.-Ing.                                               Iris Mühlenbruch

Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch

Professur für Verkehrswesen; Forschungsschwerpunkte: Nachhaltige Mobilität, Evaluationsmethoden und Wirkungsmessungen im Verkehr, Empirische Untersuchungen im Verkehr, Umwelt und Verkehr, Verkehrssicherheit und Verkehrserziehung, Moderation

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden
Dipl.-Ing.                                                   Michael Vieten

Dipl.-Ing. Michael Vieten

Michael Vieten, geschäftsführender Gesellschafter der IGS Ingenieurgesellschaft Stolz Verkehrsplanung und Beratung, langjährige Erfahrung insbesondere in der kommunalen Verkehrsplanung

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Kein Verkehrsmittel steht derzeit derart im Fokus wie das Fahrrad:

  • Im Radverkehr gibt es große technische Innovationen (E-Bike, Lastenräder, etc.).
  • Neue Infrastrukturangebote (wie z.B. protected bike lanes, Fahrradparkhäuser, Radschnellwege) machen den Radverkehr sicherer und attraktiver.
  • Radverkehr zu fördern ist mittlerweile weitgehend politischer Konsens.
  • Radverkehr wird zunehmend als System verstanden, geplant, gestaltet und gefördert.

In der Veranstaltung werden zahlreiche Fallbeispiele vorgestellt, die praxisnah erläutern, wie Radverkehr auf kommunaler Ebene geplant, gestaltet und gefördert werden kann.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

(Leitende) Mitarbeiter/-innen aus den Ämtern für Verkehr- und Stadtplanung, Städtebau und Tiefbau, Sicherheit und Ordnung und die Radverkehrsbeauftragten in Städten, Kreisen und Gemeinden; (leitende) Mitarbeiter/-innen in Büros für Verkehrs- und Stadtplanung, Architektur sowie Ingenieure

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Dr. Eric M. Tenz