Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungRechtsstreitigkeiten im Eingruppierungsrecht unter Berücksichtigung der neuen Entgeltordnung TVÖD-VKA am 5.12.2018 in Dortmund (NW185363)

Veranstaltungsdetails

Rechtsstreitigkeiten im Eingruppierungsrecht unter Berücksichtigung der neuen Entgeltordnung TVÖD-VKA (NW185363)

Arbeits-, Dienst-, Beamtenrecht

Referent:
Sebastian Günther
Zeit/Ort:
05.12.2018 in Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Sebastian Günther

Sebastian Günther

Sebastian Günther hat sich als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht auf das Arbeitsrecht des öffentlichen Dienstes spezialisiert. Er ist Partner der auf das öffentliche Dienstrecht spezialisierten Kanzlei HAHN | KROLL | GÜNTHER Rechtsanwälte und betreut Mandanten überwiegend im Bereich des TVöD und TV-L. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Bereich des Tarifrechts (Arbeitszeit und Eingruppierung), des Personalvertretungs-/Betriebsverfassungsrechts und im Kündigungsrecht.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Das Eingruppierungsrecht im öffentlichen Dienst gehört ohne Zweifel zu den schwierigsten und kompliziertesten Regelungsbereichen des gesamten öffent­lichen Arbeits-und Tarifrechts. Mit Einführung der neuen Entgeltordnung zum TVöD-VKA zum 01.01.2017 wird dieses Recht nun grundlegend und umfas­send neu gestaltet.
 
Das vorliegende, neuartige Praxisseminar befasst sich mit typischen und speziellen Rechtsproblemen aus dem Eingruppierungsrecht des öffentlichen Dienstes unter Berücksichtigung der neuen Entgeltordnung zum TVöD-VKA. Das Seminar stellt u.a. anhand von Beispielen und Praxisfällen aus der Recht­sprechung anschaulich problembehaftete, offene und streitige Rechtsfragen zur Tätigkeitsbewertung und Eingruppierung nach TVöD dar, und gibt dem Praktiker Empfehlungen zur Vermeidung riskanter Entscheidungen und strei­tiger Auseinandersetzungen. Mögliche Rechtsstreitigkeiten speziell im Zu­sammenhang mit der Überleitung in die neue Entgeltordnung zum TVöD-VKA werden ausführlich diskutiert. Anhand von Fällen aus der Praxis erläutert der Referent dabei den richtigen Umgang mit Höhergruppierungs­anträgen, beantwortet Fragen zu korrigierenden Rückgruppierungen und gibt wertvolle Tipps zu Eingruppierungsklagen.
 
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Das Seminar richtet sich an Personaler und Führungskräfte mit Personalver­antwortung.

Inhaltlich zuständig

Dr. Christoph Gaudecki

Tel.: 030 390473-435
cgaudecki@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-41
Fax: 0228 72599-49
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-46
Fax: 0228 72599-49
kguettler@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-43
Fax: 0228 72599-49
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-45
Fax: 0228 72599-49
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-48
Fax: 0228 72599-49
sreich@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort