Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungReden mit der Politik: Kommunikations-Strategien und Erfolgsfaktoren für die Vermittlung von Fachkonzepten und Projekten in kommunalpolitischen Gremien am 11.12.2019 in Dortmund (NW190304)

Für diese Veranstaltung sind leider keine Plätze mehr verfügbar. Bitte tragen Sie sich in die Warteliste ein.

Veranstaltungsdetails

Reden mit der Politik: Kommunikations-Strategien und Erfolgsfaktoren für die Vermittlung von Fachkonzepten und Projekten in kommunalpolitischen Gremien (NW190304)

Kommunikation & Personalentwicklung, Softskills

Referent:
Dr. Moritz Kirchner
Zeit/Ort:
11.12.2019 in Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 495,00
Nicht-Mitglieder
€ 595,00
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dr. Moritz Kirchner

Diplom-Psychologe, promovierter Politikwissenschaftler, zertifizierter Verhaltens- und Kommunikationstrainer, und seit 10 Jahren als Trainer, Berater und Coach aktiv. Er ist geschäftsführender Gesellschafter beim Institut für Kommunikation und Gesellschaft in Potsdam, Redenschreiber für mehrere Bundestags- und Landtagsabgeordnete, ehemaliger deutscher Vizemeister im Debattieren sowie mehrfacher Science-Slam-Sieger.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Rats- und Ausschuss-Sitzungen folgen einer besonderen Logik. Und sie entwickeln mitunter eine Eigendynamik, in der es nicht leicht ist, die Aufmerksamkeit des Gremiums auf die Sachfragen zu konzentrieren. Welche Lösung für welches Problem rein fachlich zu bevorzugen wäre, ist dabei nur einer unter vielen Aspekten. Am Ende kommt es darauf an, was umsetzbar und mehrheitsfähig ist.

Wer Fachkonzepte und Projekte in der Kommunalpolitik zur Umsetzung bringen will, ist daher gut beraten, bereits im Vorfeld die Stimmungslage zu sondieren und sich eine passende Strategie zurechtzulegen. Schwerpunkte des Seminars sind:

  • die informellen Mechanismen der Kommunalpolitik,
  • das richtige Vorgehen in den unterschiedlichen Situationen,
  • das Werben für die eigenen Vorstellungen und
  • der Umgang mit politischen Widerständen und Blockaden.

Mit der Veranstaltung soll das Verständnis für politische Prozesse geschärft und die Logik der Akteure transparent gemacht werden. Wer Parteien und Gremien besser versteht, kann ihnen mit größerer Überzeugungskraft gegenübertreten - und damit die eigenen Anliegen besser voranbringen.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Führungskräfte aus der öffentlichen Verwaltung und (kommunalen) Unternehmen; Geschäftsführer und Projektleiter aus der Immobilienwirtschaft sowie aus Beratungs- und Ingenieurbüros.

Inhaltlich zuständig

Dr. Walter Metscher

Tel.: 030 390473-220
wmetscher@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-95
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Lilli Wolf

Tel.: 0228 72599-90
Fax: 0228 72599-95
lwolf@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort