Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungSGB II-Leistungen für Selbstständige in der Corona-Krise - Aktuelle Rechtslage und Handlungsempfehlungen für Sachbearbeiter im Jobcenter am 20.08.2020 in Berlin (WB200918)

Webinardetails

SGB II-Leistungen für Selbstständige in der Corona-Krise - Aktuelle Rechtslage und Handlungsempfehlungen für Sachbearbeiter im Jobcenter (WB200918)

Wohngeld- & Sozialrecht, Webinar

Referent:
Jörg Virnau
Datum:
20.08.2020 (Anmeldeschluss: 19.08.2020, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 295,00
vhw-Mitglieder
€ 245,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Jörg Virnau

Jobcenter Arbeitplus Bielefeld, Teamleiter Selbstständigenteam und Agil-Team

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Uhrzeiten:
9:30 bis 13:00 Uhr (2 x 90 min, 30 min Pause)


In der Corona- Krise entstand eine regelrechte Antragsflut, gleichzeitig suggerierte die mediale Berichterstattung zum Sozialschutzpaket teilweise ein fast völlig entbürokratisiertes Antragsverfahren. Entsprechende Erwartungshaltungen der Kunden decken sich nicht mit der Praxis der Jobcenter, die Regelungen haben die Bearbeitung der Leistungsanträge Selbstständiger zwar etwas vereinfacht, eine wirkliche Entlastung sind sie jedoch nicht:
Die unterschiedlichen Fallgestaltungen sind weiterhin komplex und bedürfen einer individuellen und sachgerechten Lösung, während eine Sachverhaltsklärung nicht-wie gewohnt- im persönlichen Gespräch erfolgen kann. Hinzu kommen Fragestellungen wie bspw. die sozialleistungsrechtliche Einordnung der Soforthilfen und die Herausforderung, mit der schwierig nutzbar zu machenden Anlage KAS und der "vereinfachten Plausibilitätsprüfung" eine "neue Routine" in der Sachbearbeitung zu kreieren.

In diesem Webinar werden die sich im Rahmen der Fallbearbeitung ergebenden rechtlichen und organisatorischen Fragestellungen diskutiert sowie praxistauglich beantwortet. Profitieren Sie außerdem vom Erfahrungsaustausch mit dem versierten Praktiker Herrn Virnau und den Kollegen bundesweit.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiter in den Leistungsabteilungen der Jobcenter und Optionskommunen

Hinweise zur Teilnahme

Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, sich durch Fragen aktiv in den Vortrag einzubringen, daher ist die Teilnehmerzahl auf 25 beschränkt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Nora Winckel

Tel.: 0228 72599-55
nwinckel@vhw.de