Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungUmweltbezogene Darstellungen und Festsetzungen in Bauleitplänen am 4.03.2021 in Berlin (WB210714)

Webinardetails

Webinar Icon

Umweltbezogene Darstellungen und Festsetzungen in Bauleitplänen (WB210714)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz, Webinar

Referenten:
Christian Falke, Dr. Dana Kupke
Datum:
04.03.2021 - 05.03.2021 (Anmeldeschluss: 03.03.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 485,00
vhw-Mitglieder
€ 385,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Referenten

Christian Falke

Christian Falke

Fachanwalt für Verwaltungsrecht, prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leipzig; bau- und umweltrechtliche Beratung privater und kommunaler Unternehmen, Gemeinden und Behörden im Zusammenhang mit Erneuerbare Energien Projekten, insbes. der Errichtung und dem Betrieb von Windenergieanlagen; Publikations- und Referententätigkeit im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Dr.                                                          Dana Kupke

Dr. Dana Kupke

Fachanwältin für Verwaltungsrecht, prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leipzig; Betreuung zahlreicher Erneuerbare Energien Projekte von der Bauleitplanung, über das Genehmigungsverfahren bis zur Betriebsphase; baurechtliche Beratung von Unternehmen, Kommunen, Planungsverbände und Fachbehörden; Publikations- und Referententätigkeit im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden

Inhalte

Sie sind für die Flächennutzungs- oder Bebauungsplanung zuständig, nehmen Planungsaufgaben wahr, sind Vertreter von zu beteiligenden Behörden oder Trägern öffentlicher Belange oder Mitglied einer Gemeindevertretung?

In fast allen Bauleitplänen finden sich umweltbezogene Inhalte. In der Praxis ist nicht immer klar, ob und inwieweit diese Darstellungen und Festsetzungen getroffen werden können.

Informieren Sie sich daher in diesem Webinar, wie umweltfachliche Themen rechtssicher als Darstellungen oder Festsetzungen in den Flächennutzungsplan oder Bebauungsplan implementiert werden können. Die Ausführungen der Referenten beziehen sich insbesondere auf folgende Themen:
• Implementierung umweltfachlicher Themen in die Bauleitplanung - Generelle Rahmenbedingungen;
• Klimaschutz in der Bauleitplanung;
• Immissionsschutz in der Bauleitplanung;
• Naturschutzfachliche Themen in der Bauleitplanung (einschließlich der geplanten Einführung einer Ersatzgeldzahlung in § 1a Abs. 3 BauGB-Regierungsentwurf).

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Beschäftigte der Bauämter (Bauverwaltung, Planung und Bauordnung), der Umwelt- und Rechtsämter der kommunalen Gebietskörperschaften, der am baurechtlichen Genehmigungsverfahren beteiligten kommunalen und staatlichen Behörden sowie der Träger öffentlicher Belange. Das Seminar richtet sich auch an Investorenvertreter, freie Planer, Architekten und Rechtsanwälte.

Hinweise zur Teilnahme

Bitte halten Sie das BauGB und die BauNVO bereit. Das Online-Seminar wurde als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer NRW mit 8 Unterrichtsstunden á 45 min für die Mitglieder der Architektenkammer NRW in den FR Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung mit der Reg-Nr. 21-0506-004 anerkannt.

Die Anerkennung dieser Veranstaltung durch die Architektenkammer Baden-Württemberg ist beantragt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Petra Lau