Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungUmweltverfahrensrecht - Verfahren rechtssicher gestalten am 12.11.2019 in Hamburg (SH190704)

Veranstaltungsdetails

Umweltverfahrensrecht - Verfahren rechtssicher gestalten (SH190704)

Umweltrecht & Klimaschutz

Referenten:
Dr. Lars Dietrich, Dr. Till Elgeti
Zeit/Ort:
12.11.2019 in Hamburg
Bundesland:
Hamburg
vhw-Mitglieder
€ 320,00
Nicht-Mitglieder
€ 385,00
Zur Buchung
AGB Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Referenten

Dr.                                                          Lars Dietrich

Dr. Lars Dietrich

Rechtsanwalt in der Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partner­schaft mbB und Kompetenzteamleiter für den Bereich Immissionsschutz­recht. Er ist Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Dr.                                                          Till Elgeti

Dr. Till Elgeti

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Partner in der Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Hamm / Westf., Lehrbeauftragter an der Universität Bochum. Er berät und vertritt regelmäßig Kommunen und Unternehmen im Wasserrecht

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

"Altrip", "Slowakischer Braunbär" und nicht zuletzt die Entscheidung des EuGH vom 15.10.2015 zum deutschen Rechtsschutz in Umweltsachen: Die Rechtsprechung des EuGH wirbelt eine jahrzehntelange deutsche Verwaltungspraxis durcheinander und lässt Behörden und Vorhabenträger verunsichert zurück. Allerdings bleibt für Ratlosigkeit keine Zeit: Begonnene Verfahren wollen zu Ende geführt und Genehmigungen erteilt werden, neue Verfahren werden angestoßen.

Dies betrifft jedwede Verfahren mit Umweltbezug von der wasserrechtlichen Einleitung über das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren bis zur fernstraßenrechtlichen Planfeststellung. Dabei sind in umweltrechtlichen Verfahren ein immer dichter werdendes Netz an EU-Richtlinien, Bundes- und Ländergesetzen, darauf gestützte Verordnungen und Verwaltungsvorschriften sowie Ausführungsbestimmungen zu beachten.

Erfahren Sie anhand aktueller Rechtsprechung und Beispiele der Referenten aus der Praxis, wie Genehmigungsverfahren nicht zum Labyrinth geraten, sondern rechtssicher und effizient durchgeführt werden können.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Planungs-, Umwelt- und Naturschutz¬behörden, kommunalen Unternehmen, Umwelt- und Nutzerverbänden, Ver¬treter der Land- und Forstwirtschaft, Architekten und Ingenieure, Stadt- und Landschaftsplaner sowie Rechtsberater.

Inhaltlich zuständig

Dr. Diana Coulmas

Tel.: 030 390473-420
dcoulmas@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Marion Brühl

Tel.: 0511 984225-11
Fax: 0511 984225-19
mbruehl@vhw.de

Christiane Herborg

Tel.: 0511 984225-13
Fax: 0511 984225-19
cherborg@vhw.de

Sylvia Jochheim

Tel.: 0511 98 42 25-14
Fax: 0511 984225-19
sjochheim@vhw.de

Sabine Korte

Tel.: 0511-984225-15
Fax: 0511 984225-19
skorte@vhw.de

Anschrift

Region Nord vhw-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein/ Hamburg
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort