Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungVergabe von Entsorgungsdienstleistungen am 28.08.2018 in Osnabrück (NS180832)

Veranstaltungsdetails

Vergabe von Entsorgungsdienstleistungen (NS180832)

Vergabe- & Bauvertragsrecht

Referenten:
Dr. Stefan Gesterkamp, Ullrich Schmidt
Zeit/Ort:
28.08.2018 in Osnabrück
Bundesland:
Niedersachsen
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referenten

Dr.                                                          Stefan Gesterkamp

Dr. Stefan Gesterkamp

Rechtsanwalt, Baumeister Rechtsanwälte Münster. Seit 1999 schwerpunktmäßig im Bereich des Vergaberechts und insbesondere bei der Vergabe von Entsorgungsdienstleistungen sowohl auf der Seite öffentlicher Auftraggeber als auch der Seite privater Unternehmen tätig. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen u. a. zum Vergabe- und Abfallrecht.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Ullrich Schmidt

Als geschäftsführender Gesellschafter der Schmidt/Bechtle GmbH berät Herr Schmidt seit über 20 Jahren öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger bei organisatorischen und wirtschaftlichen Fragestellungen. In diesem Zusammenhang hat Herr Schmidt auch über 500 EU-weite Vergabeverfahren zu abfallwirtschaftlichen Liefer- und Dienstleistungen vorbereitet und begleitet.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Die Ausschreibung abfallwirtschaftlicher Dienstleistungen stellt besondere Anforderungen an die Vorbereitung und Durchführung der notwendigen Vergabeverfahren. Nur eine intensive Vorbereitung der Verfahren, in der die richtigen Weichenstellungen für die Ausschreibung vorgenommen werden, gewährleistet einen erfolgreichen Ausschreibungswettbewerb mit wirtschaftlichen Ausschreibungsergebnissen für den Auftraggeber. Im Seminar wird vor diesem Hintergrund nicht nur das Rüstzeug für eine rechtssichere Durchführung eines Verfahrens zur Vergabe von Entsorgungsdienstleistungen vermittelt. Auch anhand zahlreicher Beispiele werden vielmehr alle wesentlichen Entscheidungen und Weichenstellungen im Vorfeld des Vergabeverfahrens erörtert, die eine erfolgreiche und insbesondere wirtschaftliche Auftragsvergabe sicherstellen. Darüber hinaus gehen die Referenten auf alle aktuellen Entscheidungen ein, welche im Zusammenhang mit der Vergabe von Entsorgungsdienstleistungen in der letzten Zeit ergangen oder die dafür von Bedeutung sind.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Leiter und Mitarbeiter aus dem Bereich der kommunalen und privaten Abfallwirtschaft, aus den zentralen Vergabestellen, der Umweltbehörden sowie der mit der Abfallwirtschaft befassten Sonderbehörden, Rechtsämter, Deponiebetreiber, Abfall- und Entsorgungsunternehmen, Stadtwerke, Fachberater, Ingenieure und Rechtsanwälte.

Inhaltlich zuständig

Eva Isabel Spilker

Tel: 0228 72599-40
gst-nrw@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Marion Brühl

Tel: 0511 984225-11
Fax: 0511 984225-19
mbruehl@vhw.de

Sylvia Jochheim

Tel: 0511 98 42 25-14
Fax: 0511 984225-19
sjochheim@vhw.de

Sabine Korte

Tel: 0511-984225-15
skorte@vhw.de

Sabine Remmers

Tel: 0511-984225-13
sremmers@vhw.de

Anschrift

vhw Geschäftsstelle
Region Nord
Niedersachsen/Bremen
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort