Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungVergaberecht in der Praxis: Interaktiver Workshop zu den Phasen des Vergabeverfahrens am 4.09.2019 in Berlin (BB190816)

Veranstaltungsdetails

Vergaberecht in der Praxis: Interaktiver Workshop zu den Phasen des Vergabeverfahrens (BB190816)

Vergabe- & Bauvertragsrecht

Referent:
Jürgen Klaeser
Zeit/Ort:
04.09.2019 in Berlin
Bundesland:
Berlin
vhw-Mitglieder
€ 350,00
Nicht-Mitglieder
€ 420,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Jürgen Klaeser

Jürgen Klaeser

Geschäftsführer der Vergabeberatungsstelle Klaeser GmbH. Der Referent war viele Jahre Leiter der zentralen Vergabestelle der Verbandsgemeinde Montabaur. Heute unterstützt er öffentliche Auftraggeber in komplexen Vergabeverfahren sowie beim Qualitätsmanagement und der Organisation des Vergabewesens. Er ist Vertreter der kommunalen Spitzenverbände in verschiedenen Fachausschüssen.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Bei der praktischen Durchführung von Vergabeverfahren nach VOB/A trifft die Vergabestelle immer wieder auf komplexe Fragestellungen. Hierzu gehören häufig Fragen der Strukturierung der Vergabeverfahren, der Erstellung der Bekanntmachung mit der Definition von Eignungsanforderungen bis zur Festlegung von Fabrikaten im Leistungsverzeichnis unter Definition der Zuschlagskriterien.


Die Vergabestelle steht hier innerhalb der behördlichen Organisation in einer "Sandwichposition" zwischen Fachabteilung und Politik und soll vergaberechtlich scheinbar Unmögliches kurzfristig umsetzen.


Das Seminar geht zunächst auf Grundlagen des Vergabe-rechts einschließlich der neuen VOB/A 2019 ein, um dann im Rahmen eines interaktiven Workshops unterschiedlichste Problemstellungen aus dem Alltag der Vergabestelle zu lösen

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter(innen) von Städten, Gemeinden und Kreisen, deren Hoch-/Tiefbau- und Rechtsämter, Vergabestellen, Straßenbauämter, Behörden, Wohnungsunternehmen, Ver- und Entsorgungsunternehmen, die technisch oder organisatorisch mit der Vergabe öffentlicher Aufträge betraut sind.

Hinweise
Das Seminar wurde von der Ingenieurkammer Bau NRW mit 6 Fortbildungspunkten anerkannt. Registrier-Nr.: 49347

Inhaltlich zuständig

Eva Isabel Spilker

Tel.: 0228 72599-45
gst-nrw@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Tel.: 030 390473-320
Fax: 030 390473-390
gst-bb@vhw.de

Silke Matter

Tel.: 030 390473-325
smatter@vhw.de

Dragana Kurtisevic

Tel.: 030 390473-311
dkurtisevic@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort