Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungVertiefungsseminar Vergaberecht: Wie erreiche ich meine Beschaffungsziele? Berücksichtigung aktueller Zuschlagskriterien und Bewertungsmethoden am 5.05.2020 in Stuttgart (BW200806)

Veranstaltungsdetails

Referenten

Peter Gerlach

Geschäftsführer, Auftragsberatungsstelle Dresden

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Jörg Wiedemann

Stellvertretender Vorsitzender des Vergabesenats am Oberlandesgericht Naumburg.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Die Durchführung eines Vergabeverfahrens stellt immer komplexere Anforderungen: EU, Bund und Länder schaffen neue oder ändern bekannte Vorschriften, die Rechtsprechung fügt weitere Differenzierungen hinzu und die Vergabepraxis versucht, die Übersichtlichkeit mit Leitfäden und Formularen zu retten. Vor allem entwickeln sich die einzelnen Märkte immer weiter. Gut gerüstet ist, wer die Strukturen und die Systematik des Vergaberechts hinter den Einzelfallentscheidungen entdeckt und die Gestaltungsmöglichkeiten ausnutzen kann.

Das Seminar soll dazu beitragen, in einem zentralen Feld der Auftragsvergabe, der Bestimmung der Zuschlagskriterien und der Bewertungsmethode sowie der Durchführung der Wirtschaftlichkeitsbewertung, Strukturen aufzudecken, die Stärken und Schwächen verschiedener Bewertungsmethoden zu diskutieren und an Hand von konkreten Fallbeispielen zu erläutern, und helfen, die eigenen Vorstellungen vom konkreten Beschaffungsbedarf sowie die politischen Vorgaben in transparente, rechtssichere und zweckmäßige Zuschlagskriterien und Bewertungsmethoden umzusetzen. Gut gesetzte wettbewerbliche Anreize können auch ein Mittel sein, der mitunter mangelnden Beteiligung der Wirtschaftsteilnehmer an Vergabeverfahren entgegenzuwirken.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Leiter und Mitarbeiter der öffentlichen Hand (insbes. der kommunalen Gebietskörperschaften, deren Eigenbetrieben sowie Eigen- oder Beteiligungsgesellschaften), die mit der Vergabe von Bauaufträgen, Dienstleistungsaufträgen und Beschaffungen befasst sind, der Wohnungs- und Dienstleistungsunternehmen sowie Architekten, Bauingenieure und Rechtsanwälte.

Inhaltlich zuständig

Petra Rösler

Tel.: 0341 98489-24
proesler@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sonja Blessing

Tel.: 07031 866107-0
Fax: 07031 866107-9
gst-bw@vhw.de

Sylke Laukemper

Tel.: 07031 866107-0
Fax: 07031 866107-9
gst-bw@vhw.de

Ilona Naser

Tel.: 07031 866107-0
Fax: 07031 866107-9
gst-bw@vhw.de

Susanne Rothe

Tel.: 07031 866107-0
Fax: 07031 866107-9
gst-bw@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Baden-Württemberg
Gartenstraße 13
71063 Sindelfingen

Veranstaltungsort