Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungVisualisierung im Entwurfsprozess? Wie architektonische und städtebauliche Ideen anschaulich vermittelt werden können (dreiteilig) am 21.07.2020 in Berlin (WB200605)

Webinardetails

Visualisierung im Entwurfsprozess? Wie architektonische und städtebauliche Ideen anschaulich vermittelt werden können (dreiteilig) (WB200605)

Stadtentwicklung & Bürgerbeteiligung, Webinar

Referent:
Dipl.-Ing. Mario Zander
Datum:
21.07.2020 - 23.07.2020 (Anmeldeschluss: 20.07.2020, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 345,00
vhw-Mitglieder
€ 285,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dipl.-Ing.                                                   Mario Zander

Dipl.-Ing. Mario Zander

Mario Zander ist Kommunikations- und Visualisierungstrainer für Gestaltungsqualität; Gründer von baukuco* - Baukultur Coaching und visuz - Visualisierung; berät Planungsbüros, Städte und Gemeinden bei der Leitung und Konzeption von Gestaltungs- und Visualisierungsprojekten; vielfach prämierte Wettbewerbsbeiträge für verschiedene Landschaftsarchitekturbüros; Lehrtätigkeit bei Prof. Hans Loidl, TU Berlin.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Uhrzeiten an allen drei Tagen jeweils:

14:30 - 16:00 Uhr

Visuelle Darstellungen spielen im Entwurfsprozess eine große Rolle. Ob als Lageplan, Perspektive, 3D-Modell, Schnittansicht, Skizze oder Grafik: die konkreten Entwurfsinhalte werden größtenteils auf visuellen Wegen dargestellt und kommuniziert.
Das Webinar vermittelt praktisches übergreifendes Wissen zum dreidimensionalen Visualisieren im Entwurfs- und Planungsprozess mit dem Ziel, die Qualität und Akzeptanz von Planungen zu erhöhen. Dazu gibt das Seminar einen Überblick über die heutigen digitalen und analogen Möglichkeiten bei der 3D-Visualisierung von Entwurfsinhalten.

Die TeilnehmerInnen lernen die Wirkungsweise und Potentiale von verschiedenen Visualisierungstechniken kennen und erfahren deren Einsatzgebiete und Zweckmäßigkeit, wie z.B. als Kommunikationsmittel in Beteiligungsverfahren. Sie entwickeln einen kritischen Blick bei der Beurteilung von Visualisierungen und erhalten Kommunikationstipps für die Beauftragung und Begleitung externer Visualisierer.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiter/-innen aus Stadtplanungs-, Hoch- und Tiefbauämtern von Städten, Kreisen und Gemeinden, Architekten, Planer und Projektentwickler, Wirtschaftsförderer, Kommunalpolitiker
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Dr. Eric M. Tenz

Tel.: 030 390473-425
emtenz@vhw.de