Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungVom kommunalen Finanzausgleich zur Kreisumlage: Rechtliche Grundlagen der Kommunalfinanzierung am 8.12.2020 in Berlin (WB200224)

Webinardetails

Referent

Prof. Dr.                                                    Matthias Dombert

Prof. Dr. Matthias Dombert

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, DOMBERT Rechtsanwälte, Potsdam, Honorarprofessor für Öffentliches Recht an der Universität Potsdam, Mitherausgeber der Zeitschrift "Landes- und Kommunalverwaltung" (LKV)

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Uhrzeiten:
9:30 - 11:00 Uhr
11:30 - 13:00 Uhr
14:30 - 16:00 Uhr

Die zunehmende Zahl von verfassungsgerichtlichen Entscheidungen zeigt, dass die Kommunalfinanzierung auch in rechtlicher Hinsicht für Städte, Gemeinden und Landkreise mehr denn je aktuelle Bedeutung hat. Die Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zur Bestimmung der Kreisumlage trägt hierzu ebenfalls bei.

In unserem Webinar erfahren Sie, wie das System des kommunalen Finanzausgleichs funktioniert und welche Methoden zur Bestimmung der finanziellen Mindestausstattung es gibt.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Städten, Gemeinden und Landkreisen, die mit Zuweisungen aus dem kommunalen Finanzausgleich befasst sind.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Uwe Laib