Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungWohin mit den vielen Autos? Öffentlicher Raum-Stellplätze-Verkehrsplanung am 28.04.2020 in Essen (NW200617)

Veranstaltungsdetails

Wohin mit den vielen Autos? Öffentlicher Raum-Stellplätze-Verkehrsplanung (NW200617)

Stadtentwicklung & Bürgerbeteiligung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Verkehrsplanung & Straßenrecht

Referenten:
Wolfgang Aichinger, Dipl.-Ing. Andreas Schmitz, Prof. Dr.-Ing. Jörg von Mörner
Zeit/Ort:
28.04.2020 in Essen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referenten

Wolfgang Aichinger

Freiberuflicher Berater für nachhaltige Mobilität sowie Projektleiter bei Agora Verkehrswende, Berlin; vormals tätig u.a. beim VCD Verkehrsclub Deutschland e.V. und beim Deutschen Institut für Urbanistik (DIfU).

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Dipl.-Ing. Andreas Schmitz

Geschäftsführender Gesellschafter des IKS Ingenieurbüros in Kassel,  Themenschwerpunkte: Parkraummanagement, Konzepte für Fußverkehr / Radverkehr, Mobilitätsmanagement, Moderation von Planungsprozessen; Erarbeitung einer Vielzahl von Parkraumkonzepten deutschlandweit; Leiter des Arbeitskreises Fußgängerverkehr in der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen - FGSV.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Prof. Dr.-Ing. Jörg von Mörner

seit 1987 Mitinhaber "Planungsbüro von Mörner" in Darmstadt; 1998-2015 Professur Verkehrsplanung und Verkehrssteuerung, Verkehrs- und Transportwesen, FH-Erfurt; Schwerpunkte: Mobilitätsmanagement, Parkraummanagement, Fuß-/Radverkehr, Beratung von Städten und Gemeinden.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes gibt es derzeit in Deutschland rund 47 Millionen PKW Tendenz steigend. Gleichzeitig werden die Anforderungen der Bürger an das gemeindliche Parkraumkonzept immer größer: Die Parkmöglichkeiten sollen in der Nähe der Geschäftszeilen sein, möglichst wenig kosten und effizient bewirtschaftet werden. Somit stellt sich die Frage: Wohin mit den vielen Autos?

Hierbei werden die Ansprüche an den öffentlichen Raum immer größer, da auch Fußgänger und Radfahrer mehr Flächen für sich beanspruchen.
Im Seminar wird zum einen der öffentliche Raum in Bezug auf Stellplatzproblematik im Sinne der Verkehrsplanung thematisiert. Zum anderen geht es um intelligente Lösungen für das Parken der Zukunft.

Hierzu wird Wolfgang Aichinger über den öffentlichen Raum als zentrale Ressource der Stadt- und Verkehrsplanung sprechen und der Frage nachgehen: warum überhaupt öffentliches Parken? Des Weiteren wird Prof. Jörg von Mörner seinen Beitrag auf das Parken richten sowie über Rechtliche Vorgaben und Praktische Erfahrungen sprechen. Anhand von Praxisbeispielen wird Andreas Schmitz u. a. über Quantitative und qualitative Erfassung der Nutzungskonflikte referieren sowie über Lösungsstrategien und Zielfindung im lokalen Kontext.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Kolleginnen und Kollegen aus den Stadtentwicklungsabteilungen, Tiefbau- und Umweltämtern, Grünflächenamt und Bauplanungsämtern von Städten, Kreisen und Gemeinden, Bürgermeister, Verkehrsplaner, Projektentwickler, Ingenieure und Architekten.

Hinweise
Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 6 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung mit der Registrier-Nummer 20-0506-054 anerkannt.Für das Seminar ist die Anerkennung durch die Ingenieurkammer Bau NRW beantragt.
Das Seminar wurde als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer NRW mit 6 Unterrichtsstunden á 45 min für die Mitglieder der Architektenkammer NRW in den FR Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung mit der Reg-Nr. 20-0506-054 anerkannt.

Inhaltlich zuständig

Herrmann Böttcher

Tel.: 030 390473-405
hboettcher@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Lilli Wolf

Tel.: 0228 72599-90
Fax: 0228 72599-95
lwolf@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort