Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungWohnen und Pflegen im Alter: Planung und Bau betreuter Wohnformen aus rechtlicher, finanzieller und architektonischer Sicht am 31.08.2017 in Leipzig (SN179447)

Veranstaltungsdetails

Wohnen und Pflegen im Alter: Planung und Bau betreuter Wohnformen aus rechtlicher, finanzieller und architektonischer Sicht (SN179447)

Immobilienrecht,- management, -förderung, Wohngeld- & Sozialrecht

Referenten:
Andreas Claus, Dipl.-Ing. Thomas Grimm, Thomas Schlüter
Zeit/Ort:
31.08.2017 in Leipzig
Bundesland:
Sachsen
vhw-Mitglieder
€ 320,00
Nicht-Mitglieder
€ 385,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referenten

Andreas Claus

Andreas Claus

Wirtschaftsjurist, igb KONZEPT AG, Mitglied des Vorstands

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Dipl.-Ing.                                                   Thomas Grimm

Dipl.-Ing. Thomas Grimm

Architekt, igb KONZEPT AG, Mitglied des Vorstands

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Thomas Schlüter

Thomas Schlüter

Rechtsanwalt, SCHLÜTER Anwaltskanzlei, Düsseldorf, Mit-Herausgeber des Buches „Handbuch Betreutes Wohnen“

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Betreute Wohnformen erhalten angesichts der demographischen Entwicklung und der wachsenden Anzahl älterer und pflegebedürftiger Menschen eine zunehmende Bedeutung für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Die demographischen Faktoren unserer Gesellschaft erfordern dabei eine größere Vielfalt und steigende Attraktivität adäquater Wohnformen im Alter. Unabhängig vom jeweiligen pflegerischen Hilfebedarf stehen dabei jederzeit die individuellen Lebensräume der Bewohner im Fokus. Sie ermöglichen hilfebedürftigen Menschen ein Leben in familienähnlichen, alltagsnahen Strukturen in häuslicher Umgebung.
 
Wie aber kann eine zielführende Antwort auf die Fragestellungen der architektonischen Konzeption, pflegerischen Erfordernisse und bedarfsgerechten Modellierung im Kontext rechtlicher und finanzwirtschaftlicher Rahmenbedingungen gefunden werden?
 
Das Seminar bietet Ihnen hierfür Gelegenheit eines interdisziplinären Dialoges auf dem Weg von der ersten Idee hin zu der formaljuristisch und finanziell umsetzungsrelevanten Gestaltung eines architektonischen Modells.
Im Seminar werden zahlreiche aktuelle Praxisbeispiele vorgestellt.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

(Leitende) Mitarbeiter/-innen aus kommunalen und privaten Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften, von Trägern des Betreuten Wohnens, Einrichtungen der Altenhilfe und anderer sozialer Einrichtungen; Mitarbeiter/-innen der Sozialbehörden, Vertreter/-innen der Sozialverbände, der Sozialwirtschaft, des Gesundheitswesens und der Verbände der Immobilienwirtschaft, Projektentwickler und Architekten, Investoren und Mitarbeiter/-innen der Kreditwirtschaft.

Inhaltlich zuständig

Dr. Eric Tenz

Tel: 030 390473-425
emtenz@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Heike Slapio

Tel: 0341 98489-10
Fax: 0341 98489-11
gst-sn@vhw.de

Anschrift

Region Ost vhw-Geschäftsstelle Sachsen
Grassistraße 12
04107 Leipzig

Veranstaltungsort