Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungFAQ Webinare

Häufige Fragen

 

Was sind die Mindestanforderungen, um an einem Webinar im vollem Umfang teilzunehmen?

  • Internetfähiges Gerät (Laptop, PC, Tablet, Smartphone, etc.)
  • Aktuellste Browser-Version von Firefox, Chrome oder Safari (die Software kann über den Browser ohne weiteren Download gestartet werden).
  • In den Browser-Einstellungen sollte das Audio-/Video-Streaming und Pop-Up-Fenster für die Webseite vhw.webex.com erlaubt sein
  • Eine stabile Internetverbindung. Minimum: 16 Mbit,
    hier kann man seine Leitung testen: http://speedtest.de/ oder https://www.speedmeter.de/

Nutzen Sie unseren  vhw Webinare Systemcheck.
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 163 667 5611
Meeting Passwort: xYtebCF3g42
In diesem Testraum können Sie überprüfen, ob Ihr Gerät die Anforderungen erfüllt.


Meine Internet-Verbindung ist nicht ausreichend, kann ich trotzdem an einem Webinar teilnehmen?

Wir haben ein Lösungsangebot bei eingeschränkter Teilnahmemöglichkeit: Wählen Sie sich per Telefon ein und hören Sie die Präsentation bequem am Telefon. Die Einwahldaten erhalten Sie spätestens einen Tag vor dem Webinar. Dieser Service ist für Sie kostenfrei. Laden Sie sich vorab die Präsentation auf Ihr eigenes Gerät herunter. Klicken Sie dafür bereits vor Webinar-Beginn auf den Einladungslink, es öffnet sich eine neue Seite in Ihrem Internet-Browser mit den Sitzungsinformationen. Unten links finden Sie den Punkt "Kursmaterialien", dort können Sie die Unterlagen herunterladen und die Präsentation an Ihrem eigenem Bildschirm verfolgen. Sagen Sie uns vorab Bescheid (per E-Mail an webinare@vhw.de), dass Sie das Webinar nur am Telefon verfolgen. Der Dozierende wird in diesem Fall regelmäßig die Seitenzahlen der gezeigten Präsentation nennen.

 

Ich höre keinen Ton, was kann ich machen?

Nachdem Sie den Webinar-Raum betreten haben, sehen Sie eine der beiden Ansichten:

Um eine Tonausgabe am Computer zu haben, müssen Sie "Über Computer anrufen" oder "Computer für Audio verwenden" auswählen. Erst nachdem Sie diese Einstellung vorgenommen haben, können Sie eine Tonausgabe haben.

Sie müssen zudem die Mikrofon- und Kamera-Freigabe erlauben, um den Ton über PC zu hören, auch wenn Sie kein Mikrofon und keine Kamera nutzen möchten.

Sollten Sie dennoch keine Tonausgabe am PC haben: Bitte überprüfen Sie, ob Sie die aktuellste Version Ihres Internet-Browsers nutzen. Falls Sie die Möglichkeit haben, führen Sie vor Teilnahme eine Aktualisierung durch.

Überprüfen Sie zusätzlich, ob generell die Video-Wiedergabe mit Ton auf Ihrem Gerät möglich ist. Zum Testen können Sie diesen Link anklicken: vhw-Video

Sprechen Sie Ihre IT-Abteilung an, sollten Sie hier kein Video sehen oder keinen Ton hören.

Sollte dies zu keiner Lösung führen, raten wir Ihnen sich per Telefon einzuwählen. Die Einwahldaten erhalten Sie mit Ihrer Einladung zum Webinar. Dieser Service ist für Sie kostenlos.


Benötige ich unbedingt ein Mikrofon und eine Webcam, um an den Webinaren teilzunehmen?

Nein, in all unseren Webinaren ist die Chat-Funktion aktiviert, Sie können Ihre Fragen also auch per Chat eintippen. Manchmal ist es nur leichter, eine Frage per Mikrofon zu formulieren, als in den Chat zu schreiben. Haben Sie aber hier keine Scheu oder Befürchtungen, dass Sie zu lange für das Eintippen benötigen. Sie können jederzeit auch Halbsätze eingeben oder mit dem Wort "Frage" ankündigen, dass Sie etwas schreiben möchten. Die Dozierenden wissen dann, dass eine Frage kommt und warten gerne. Wir und die Dozierenden freuen uns immer über aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


Ich fliege immer wieder aus dem Webinar-Raum bzw. ruckelt meine Ansicht, was kann ich machen?

Bitte schließen Sie jegliche Hintergrund-Programme und deaktivieren Sie für den Zeitraum des Webinars die automatischen Downloads. Sollten Sie per WLAN verbunden sein, stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht zu weit von dem Router entfernt befinden. Sollten Sie im Home-Office sein, stellen Sie sicher, dass für den Webinar-Zeitraum Ihre Freunde und Familie keine Video-Streaming-Dienste verwenden. Sollten Sie die Möglichkeit haben, eine LAN-Verbindung mittels LAN-Kabel zu verwenden, würden wir dies empfehlen.

Beispiel Windows: Sie können sich in Windows die Programme anzeigen lassen, die im Hintergrund geöffnet sind. Klicken Sie dafür mit der linken Maustaste auf den kleinen Pfeil nach oben links neben der Batterie-Anzeige (siehe roter Pfeil). Sollte dort Skype, Microsoft Teams, o. ä. angezeigt sein, beenden Sie das Programm bitte.


Wann erhalte ich das Skript/die Präsentation zum Webinar?

Sollten wir die Freigabe durch den Dozierenden erhalten, können Sie sich das Skript oder die Präsentation bereits vor Webinar-Beginn herunterladen. In der Regel erhalten Sie 1-2 Werktage vor dem Webinar-Beginn eine E-Mail mit einem Einladungslink. Um die Unterlagen herunterzuladen:

Klicken Sie dafür bereits vor Webinar-Beginn auf den Einladungslink, es öffnet sich eine neue Seite in Ihrem Internet-Browser mit den Sitzungsinformationen. Unten links finden Sie den Punkt "Kursmaterialien", dort können Sie die Unterlagen herunterladen.

Sie erhalten in jedem Fall innerhalb von 7 Tagen nach dem Webinar eine E-Mail mit einem Zugang zur vhw-cloud. In der vhw-cloud werden die Unterlagen zum Webinar für 8 Wochen zum Herunterladen gespeichert. In der Regel werden die Webinare aufgenommen. In diesem Fall wird der Video-Stream 7 Tage ab Erhalt des Zugangs zur vhw-cloud online zum Anschauen bereitgestellt werden.

Ihre Ansprechpartner

Bei allen organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Servicehotline Fortbildung:

Tel.: 030-390473610
E-Mail: seminare@vhw.de