Logo Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklungvhw - Bürgergesellschaft, Partizipation und Teilhabe, Kommunikationslandschaften

Der vhw ist ein gemeinnütziger Verband. Er engagiert sich durch Fortbildung und Forschung in den Handlungsfeldern Wohnen und Stadtentwicklung für die Leistungsfähigkeit der Kommunen, eine vielfältige Bürgergesellschaft und die Stärkung der lokalen Demokratie. Profil

Forschung & Politik

Fortbildung

Februar 2016

Über 60 Bürgerinnen und Bürger zu den Themen Wohnen, Gewerbe, Verkehr und Freiraum befragt

Bergisch Gladbach im Städtenetzwerk

Der erste Schritt für eine bürgerorientierte Neuaufstellung des Flächennutzungsplans ist...

mehr

Februar 2016

Dritte Sitzung der Screening-Gruppe zum Kreativquartier in Essen

Essen im Städtenetzwerk

Der Ansatz, durch eine enge Vernetzung aller relevanten Akteure in der nördlichen Essener...

mehr

Januar 2016

Neues Beteiligungsprojekt in Hamburg: "Stadt trifft Landschaft" - Hansestadt und vhw kooperieren

Hamburg Horn im Städtenetzwerk

Die lokalen Akteure vor Ort sollen von Anfang an eine zentrale Rolle bei der Planung der...

mehr

Dezember 2015

"DeZwarteHond" gewinnt bürgerorientierten, vhw-begleiteten Planungswettbewerb

Hamburg im Städtenetzwerk

Über 300 Bürger und Bürgerinnen haben sich seit März 2015 zu dem Projekt "Wohnen für alle –...

mehr
Nachrichtenübersicht

Projekte des vhw mit Partnern
in ganz Deutschland

mehr Informationen


News

Nachrichtenübersicht

Ausgewählte Publikationen

Zum Verlagsprogramm

Forum Wohnen und Stadtentwicklung

Zeitschrift des vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift

Heft 6 Dezember 2015
Thema:
Quartiersmanagement

  • Ambivalenzen sozialer Stadtentwicklungspolitik
  • Integration, Vielfalt und Beteiligung in der "Sozialen Stadt"
  • Quartiersmanagement in der neoliberalen Stadt
  • Abkehr von der Problembewältigung hin zur sozialen Innovationsförderung
  • Was kann Quartiersmanagement vor Ort leisten und wen braucht es dazu?

Aktuelle Ausgabe