Veranstaltungsdetails

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Aktuelle Entscheidungen des OVG Lüneburg zum Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
Tendenzen der Rechtsprechung aus erster Hand

Termin
25.11.2024
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort | Bundesland
Hannover | Niedersachsen
VA-Typ | Nr.
Präsenzveranstaltung | NS244002
Dozierende
Prof. Dr. Sebastian Lenz, Dr. Joachim Tepperwien
Nicht-Mitglieder
€ 435,00*
vhw-Mitglieder
€ 370,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Prof. Dr.                                                    Sebastian Lenz

Prof. Dr. Sebastian Lenz

Vorsitzender Richter im unter anderem für das Bau- und Planungsrecht zuständigen 1. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts, Lüneburg. Honorarprofessor der Leibniz Universität Hannover, Mitautor im Große-Suchsdorf, Kommentar zur Niedersächsischen Bauordnung, und im Brügelmann, Kommentar zum Baugesetzbuch.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Dr.                                                          Joachim Tepperwien

Dr. Joachim Tepperwien

Richter im unter anderem für das Bau- und Planungsrecht zuständigen 1. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts, Lüneburg. Mitautor im Große-Suchsdorf, Kommentar zur Niedersächsischen Bauordnung.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die neuere und neueste Rechtsprechung des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts zum öffentlichen Baurecht hat für die Genehmigungs- und Rechtspraxis weitreichende Bedeutung. Es ist daher unabdingbar, sich auf dem Laufenden zu halten.

Die Dozenten stellen aktuelle Entscheidungen und Problemkonstellationen vor aus den Bereichen:
• Bauleitplanung
• Zulässigkeit von Vorhaben
• Genehmigungsverfahren
• Bauaufsichtliches Einschreiten
• Prozessrecht
• Denkmalrecht


Das Seminar gibt Ihnen Gelegenheit, die für Niedersachsen maßgeblichen Entscheidungen mit unseren Dozenten zu erörtern und aktuelle Fragestellungen zu diskutieren.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen und Tendenzen der Rechtsprechung zu informieren und praktische Hinweise zu bekommen. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Positionen eingehend zu reflektieren und eventuell neue Sichtweisen und Erkenntnisse in die Planung Ihrer Vorhaben einfließen zu lassen.

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauämter (Bauverwaltung, Planung, Bauordnung und Umwelt), der Rechtsämter der kommunalen Gebietskörperschaften, der Träger öffentlicher Belange, ebenso wie freie Planer, Architekten und Rechtsanwälte.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Hinweise
Bitte haben Sie zum Seminar eine Textausgabe des BauGB und der NBauO zur Hand.

Inhaltlich zuständig

Rainer Floren

Organisatorisch zuständig

Sylke Fehrmann

Organisation

Sabine Korte

Organisation

Melanie Willamowski

Organisation

Anschrift

vhw Geschäftsstelle
Region Nord
Niedersachsen/Bremen
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort