Urbaner Wandel & gesellschaftlicher Zusammenhalt


Urbaner Wandel kann inspirierend und innovativ wirken. Gleichzeitig stellt er aufgrund seiner Dynamik eine Herausforderung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Stadtentwicklung dar. Die vhw-Forschung geht hier neuen Entwicklungen auf den Grund und schafft Orientierungswissen.

Der vhw-Forschungsbereich arbeitet dazu in vier Themenfeldern: (1) Quartier und Nachbarschaft, (2) soziale und nachhaltige Stadtentwicklung, (3) Flucht, Migration und Integration sowie (4) soziale Milieus. Weil soziale Kohäsion oft nicht von selbst entsteht, muss sie im Rahmen einer sozialen und nachhaltigen Stadtentwicklung immer wieder neu austariert, ausgehandelt und zum Teil durch öffentliche Förderung wie durch das Programm "Soziale Stadt" unterstützt werden.


Projekte

Die Projekte im Cluster sind den folgenden Themenbereichen zugeordnet:

Quartier und Nachbarschaft

Soziale und nachhaltige Stadtentwicklung

Migration und Integration

Soziale Milieus


Neue Publikationen

Der Diskurs um die postmigrantische Gesellschaft. Neue Perspektiven auf Migration und Integration einnehmen

vhw werkSTADT Nr. 59

Begegnung schaffen. Strategien und Handlungsansätze in der sozialen Quartiersentwicklung

vhw-Schriftenreihe Nr. 33

Klimaanpassung im Stadtquartier

FWS 6/2020

 

Aktuelles

Nachrichtenübersicht
Straßenszene mit S-Bahnhof, Menschen zu Fuß und mit dem Fahrrad

Januar 2023

vhw-Studie gestartet: „Wie halten Sie es mit der Resilienz?“

Das Konzept der Resilienz hat in der Stadtentwicklung wieder Konjunktur – nicht zuletzt durch das im Mai 2021 verabschiedete Memorandum „Urbane Resilienz“ der Nationalen Stadtentwicklungspolitik. Die neue vhw-Studie setzt sich mit dem Resilienz-Ansatz konzeptionell auseinander und fragt...

... weiterlesen

Januar 2023

Entwicklung urbaner Sport- und Bewegungsräume: Fachtagung in Karlsruhe

Am 20. Januar 2023 fand in der Stadt Karlsruhe auf Einladung von Bürgermeister Martin Lenz der Fachtag „Entwicklung urbaner Sport- und Bewegungsräume“ statt. Vorgestellt und von rund 30 Teilnehmenden aus mehreren süddeutschen Städten diskutiert wurden unter anderem drei Gutachten, die sich...

... weiterlesen
Foto von einem Stapel Bücher

Dezember 2022

"Nachbarschaft als Prozess besser verstehen"

Die gegenwärtige Bedeutungszunahme von Quartiersentwicklung in der stadtentwicklungspolitischen Debatte rückt das Phänomen Nachbarschaft neu in den Fokus. Zudem machen die in der Quartiersforschung über viele Jahre hinweg gemachten Beobachtungen deutlich, dass Nachbarschaftsphänomene...

... weiterlesen