Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungUrbaner Wandel & gesellschaftl. Zusammenhalt

Urbaner Wandel & gesellschaftlicher Zusammenhalt


Urbaner Wandel kann inspirierend und innovativ wirken. Gleichzeitig stellt er aufgrund seiner Dynamik eine Herausforderung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Stadtentwicklung dar. Die vhw-Forschung geht hier neuen Entwicklungen auf den Grund und schafft Orientierungswissen.


Aktuelles

November 2020

"Quartiere neu denken": Online-Tagung mit über 140 Teilnehmenden

Der Pandemie-bedingte Umzug auf eine Online Plattform hatte auch einen Vorteil: Bei der Online-Tagung „Quartiere neu denken“ vom vhw in Kooperation mit dem Arbeitskreis Quartiersforschung waren mit teilweise über 140 Teilnehmenden deutlich mehr Personen anwesend als es vor Ort im Restaurant...

mehr

Oktober 2020

Quartierseffekte und soziale Mischung: Faktencheck aus wissenschaftlicher Perspektive

Mit dem Narrativ einer „sozialen Mischung“ im Quartier verknüpfen sich seit jeher viele Hoffnungen. Es ist als eine Art Gegenentwurf zur meist negativ bewerteten Segregation zu verstehen: soziale Stabilisierung, gelingende Integration, mehr Partizipation, geringere Fluktuation, weniger...

mehr

Oktober 2020

Ausstellung "Einblicke in Patenschaften – Perspektivwechsel durch Begegnung" bis 9.11.2020

Im Rahmen eines Photovoice-Projekts haben mehrere Patentandems des Vereins Wir Gestalten e. V. einen reflektierenden Blick auf ihre Beziehung zueinander, aber auch auf die Herausforderungen des Ankommens in Deutschland geworfen.

Ausgerüstet mit einer Kamera haben sich die Patenschaften...

mehr

September 2020

Digitaler Workshop im Projekt "Begegnung schaffen"

Am 21. September 2020 veranstaltete das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gemeinsam mit dem vhw einen digitalen Workshop im Rahmen des Projekts „Begegnung schaffen – Strategien und Handlungsansätze in der sozialen Quartiersentwicklung“. Mit Expertinnen und Experten...

mehr

September 2020

Kooperative Sportlandschaften: Meeting der Steuerungsgruppe

Am 18. September 2020 traf sich die Steuerungsgruppe zum Forschungsprojekt "Kooperative Sportlandschaften". 13 Teilnehmende vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), Landessportbund Berlin (LSB), von Stadt Karlsruhe, KIT und PH Karlsruhe, HU Berlin, Uni Aachen, FH Potsdam und vhw hatten...

mehr

August 2020

Wohnungsunternehmen und Stadtteilmütterprojekte

Der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. hat sich in den vergangenen Jahren auf unterschiedliche Weise mit Themen im Kontext der internationalen Migration, einem der zentralsten Felder gesellschaftlichen Wandels, befasst. Auch die Frage, wie es in sozial benachteiligten...

mehr

August 2020

"Ich habe alle Worte vergessen" Veränderte Lebenswelten von Geflüchteten in Zeiten von Covid-19

Gut durch die Corona-Zeit zu kommen scheint für alle ein Wunsch und Gebot der Stunde. Milliardenschwere Schutzschirme und Hilfspakete für Wirtschaft, Kommunen und Familien sollen ebenso dazu beitragen wie umfangreiche Kontakteinschränkungen und kontrollierte Lockerungen von Schulen und...

mehr

Juni 2020

Zukunftsladen am Sternplatz in Rostock eröffnet

Am 11. Juni eröffnete die Initiative „Stern.macht.Platz“ um die Raumagentinnen Ellen Fiedelmeier und Maria Schulz vom Sense.Lab e. V. den Zukunftsladen am Sternplatz in Rostock Toitenwinkel. In den nächsten drei Jahren wird hier in Kooperation mit Kommune, Nachbarschaft und lokalen...

mehr

Juni 2020

Zusammenleben und Integration in der pluralen Stadtgesellschaft

Seit mehreren Jahren geht der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. der Frage nach, wie sozialer Zusammenhalt unter den Bedingungen gestiegener gesellschaftlicher Vielfalt bewahrt bzw. gestärkt werden kann und wie die Integration neu zugewanderter Menschen erfolgreich...

mehr

Juni 2020

"Die Stadtgesellschaft wird in ein Röntgengerät geschoben" - Podcast mit Dr. Olaf Schnur

Prof. Agnes Förster (Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung an der RWTH Aachen) hat mit Dr. Olaf Schnur über die Auswirkungen der Corona-Krise auf städtische Quartiere gesprochen. Unter dem Titel "Die Stadtgesellschaft wird in ein Röntgengerät geschoben" wird in dem Podcast das...

mehr

Mai 2020

Podcast zu "Nachbarschaften im Wandel"

In der Folge "Nachbarschaften im Wandel" des Podcasts KiezFragen kommt neben Senatorin Katrin Lompscher (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin) und zwei Nutzerinnen der Nachbarschaftsplattform nebenan.de auch Dr. Anna Becker vom vhw e. V. zu Wort.

Im Mittelpunkt des...

mehr

Mai 2020

Zeit der Krise: Zeit der Wissenschaft!

Die Corona-Pandemie hat den Fokus vieler Wissenschaften verschoben und auch der vhw-Forschungsbereich bleibt nicht unberührt von den Entwicklungen. Ohnehin große gesellschaftliche Herausforderungen der letzten Jahre werden nun sichtbarer oder verschärfen sich, neue Entwicklungen kommen...

mehr

Mai 2020

Renaissance von Nachbarschaft

Auf feinschwarz.net ist ein Beitrag von Dr. Anna Becker unter dem Titel "Nicht nur in Krisenzeiten: Über die digitale Renaissance von Nachbarschaft" erschienen. Der Artikel widmet sich der Bedeutung von Nachbarschaft in urban und digital geprägter Gegenwartskultur. "Die wiederentdeckte...

mehr

April 2020

Workshop zum Thema Migration und Konfliktmanagement mit vhw-Beteiligung

Dr. Thomas Kuder vom vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. hat am 14. April 2020 an einem Online-Workshop der Fachhochschule Erfurt (FHE) in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster teilgenommen. Der Workshop, an dem knapp 30 Personen aus...

mehr

April 2020

"Dein Quartier und Du"

Unter dem Titel „Renaissance des Lokalen. Quartiere im Fokus von Wissenschaft und Politik“ ist ein Beitrag von Olaf Schnur in der Veröffentlichung „Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten, Kreativität und Konsum“ erschienen. Das...

mehr

April 2020

Kiez und Corona – Nachbarschaft im Krisen-Modus

Olaf Schnur kommentiert in der vhw-werkSTADT Nr. 40 den Zustand der Nachbarschaft in Zeiten der Corona-Pandemie. Unabhängig vom medialen Framing hat die Krise ganz handfeste Auswirkungen auf die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Systeme, angefangen mit dem Gesundheitssystem, der...

mehr

März 2020

Folgen Sie uns auf Twitter!

Unter @vhw-Forschung können Sie dem vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. ab sofort auf Twitter folgen. Auf dem Account finden Sie Nachrichten, Publikationen, Berichte etc. aus der vhw-Forschung, die mit dem Hashtag #vhwForschung versehen werden.

mehr

März 2020

Studie gibt Überblick über gelungene Praxis von Diversitäts- und Vergabepolitiken und zeigt Handlungsbedarfe auf

Bereits seit Jahren ist gerade in den deutschen Metropolen und Großstadtregionen ein zunehmender Mangel an günstigem Wohnraum festzustellen, der sukzessive durch den Wegfall von preisgebundenem Wohnraum, eine geringe Neubautätigkeit vor allem im preiswerten Segment sowie durch...

mehr

März 2020

Workshop zur Reflexion erster Ergebnisse der Studie "Potenziale der Gemeinwesenarbeit für die Stärkung der lokalen Demokratie"

Welche Potenziale hat die Gemeinwesenarbeit für die Stärkung der lokalen Demokratie auf Quartiers- und Nachbarschaftsebene? Dieser Frage widmet sich ein 2019 gestartetes Projekt des vhw e. V. in Kooperation mit dem Institut für Demokratische Entwicklung und Soziale Integration...

mehr

Februar 2020

Rechtspopulismus, Raumstrukturen und Milieus

Die Erfolge der AfD bei den Landtagswahlen im Herbst 2019 in drei ostdeutschen Bundesländern haben der seit mehreren Jahren heftig und kontrovers geführten Debatte über die Ursachen von Rechtspopulismus und -radikalismus sowie die Möglichkeiten zu seiner Eindämmung neue Nahrung gegeben.

I...

mehr

Dezember 2019

"Quartiere in der Stadt" - vhw beim 24. Berliner Gespräch des Bund Deutscher Architekten (BDA)

Das Berliner Gespräch des BDA widmete sich am 7. Dezember 2019 unter dem Titel „Gemeinsinn und Gesellschaft” den „Quartieren in der Stadt”. Bei der Veranstaltung hat Dr. Olaf Schnur, Leiter der vhw-Forschung, zum Thema "Was ist ein Quartier? Eine Einführung" gesprochen.

In seinem Vortrag...

mehr

Dezember 2019

Begegnung schaffen im Quartier

Eine Vielzahl von Maßnahmen in der sozialen Quartiersentwicklung hat die Förderung gruppenübergreifender Kontakte zum Ziel. Akteure aus Politik und Planung sehen darin einen zentralen Ansatz, um den Zusammenhalt vor Ort zu stärken und eine größere Akzeptanz von Vielfalt zu erreichen. Wie...

mehr

November 2019

Quantitatives Bild zur Flüchtlingshilfe in der organisierten Zivilgesellschaft – Studie und Artikel zum Thema

In der aktuellen Ausgabe der Verbandszeitschrift Forum Wohnen Stadtentwicklung stellen Jana Priemer und Mara Schmidt des ZiviZ (Zivilgesellschaft in Zahlen) im Stifterverband Ergebnisse eines Surveys vor, der im Auftrag des vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. erstellt...

mehr

November 2019

Die Rolle partizipativer Forschung im Blick

"Auf Augenhöhe: Basics partizipativer Forschung" lautet der Titel der vhw-werkSTADT Nr. 33. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht eine Forschungsmethodologie, die in den letzten Jahren zunehmend an Aufmerksamkeit gewonnen hat: die partizipative Forschung.
Anhand eines knappen...

mehr

Oktober 2019

BENN – Neue Wege der Integration im Quartier: vhw beteiligt

Am 24. Oktober 2019 fand in Berlin die Fachtagung "Nachbarschaft verändert (sich) – Neue Wege der Integration im Quartier" der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen statt. Anlass war das zweijährige Bestehen des Förderprogramms "BENN – Berlin entwickelt neue...

mehr
Nachrichtenübersicht