Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAkteurs- und Governanceforschung, Intermediäre

Akteurs- und Governanceforschung, Intermediäre


Im Zuge des gesellschaftlichen Wandels der letzten Jahrzehnte ist es auf der kommunalen Ebene der Politik zu einem signifikanten Bedeutungszuwachs der bürger- und zivilgesellschaftlichen Willensbildung und Mitgestaltung gekommen. Insbesondere mit dem Aufstieg informeller Planungsprozesse und -verfahren, wie z. B. zur Stadtentwicklung, sowie mit der Herausbildung ganz neuer Akteure wie den "Stadtmachern" haben neue Formen der kooperativen Politikgestaltung oftmals auch in neuen Governance-Arenen an Gewicht gewonnen. Einhergehend damit ist das gesamte Gefüge der Kommunalpolitik in Bewegung geraten.


Projekte

Mai 2019 - September 2020

Jenseits der Metropolen

Mit dem Forschungsprojekt wurde untersucht, welches Potenzial die kommunalpolitischen Handlungsfelder Infrastruktur, Verkehr, Wohnen und Energie für eine rechtspopulistische Besetzung und die Polarisierung der kommunalpolitischen Kultur bieten.

Zum Projektsteckbrief

April 2019 - Mai 2021

Wohnungsunternehmen und Stadtteilmütterprojekte

Das praktische Forschungsprojekt entwickelt gemeinsam mit Akteuren vor Ort Ansätze einer gemeinsamen Praxis von Wohnungsunternehmen und Stadtteilmütterprojekten.

Zum Projektsteckbrief

Januar 2019 - Dezember 2020

Wachstumsschmerzen

Das Projekt analysiert systematisch die Zusammenhänge zwischen Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Bürgerbeteiligung.

Zum Projektsteckbrief

Januar 2019 - Mai 2021

Kommunalpolitik im Wandel

Das Projekt untersucht für ausgewählte Wohnungsbauvorhaben Kommunikationsbeziehungen zwischen politisch Engagierten in lokalen Parteien, gewählten Repräsentanten, Verwaltung und Bürgerschaft mit dem Ziel, aktuelle Konfliktpotentiale der lokalen Demokratie herauszuarbeiten.

Zum Projektsteckbrief

Januar 2018 - Juli 2020

Regiopolen in Deutschland: Funktionen, Governance und raumordnerischer Kontext

Das Projekt hat Begrifflichkeit, Konzept, (Governance-) Funktion und die praktische Umsetzung von Regiopolen im Kontext bundesdeutscher Raumordnung zum Gegenstand und zielt somit auf einen „blinden Fleck" der Raumordnung.

Zum Projektsteckbrief

Diese Auswahl aktueller Projekte wird sukzessive erweitert.

Alle vhw-Projekte