Logo Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklungvhw - Bürgergesellschaft, Partizipation und Teilhabe, Kommunikationslandschaften

Der vhw ist ein gemeinnütziger Verband. Er engagiert sich durch Fortbildung und Forschung in den Handlungsfeldern Wohnen und Stadtentwicklung für die Leistungsfähigkeit der Kommunen, eine vielfältige Bürgergesellschaft und die Stärkung der lokalen Demokratie. Profil

Forschung & Politik

Februar 2019

Forschungsprojekt "Bürger*innen als Freunde? Potenziale von sozialen Medien in der öffentlichen Verwaltung" ausgeschrieben

Ziel des ausgeschriebenen Forschungsprojekts ist es, zum einen die Praxis einer aktiven...

mehr

Februar 2019

Forschungsvorhaben PERSPEKTIVWECHSEL: Austausch in der Forschungswerkstatt

Nicht nur der Ort versprach Weitblick. Am 14. Februar 2019 widmete sich die...

mehr

Februar 2019

In eigener Sache: ein Stellenangebot, zwei Ausschreibungen

Aktuell haben wir ein Stellenangebot:

  • Bibliothekar (w,m,d) in Teilzeit, Einreichungsfrist:...
mehr

Februar 2019

Experteninterviews zum Projekt "Der Diskurs um die postmigrantische Gesellschaft" gestartet

In Gesprächen mit ausgewählten Akteuren aus Wissenschaft und Praxis werden derzeit...

mehr
Nachrichtenübersicht

© imageteam - Fotolia.com

Partizipative kommunale Praxis

Projekte des vhw mit Partnern in Deutschland.

mehr Informationen

Fortbildung


News

Nachrichtenübersicht

Ausgewählte Publikationen

Zum Verlagsprogramm

Forum Wohnen und Stadtentwicklung

Zeitschrift des vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift

Heft 1 Januar/Februar 2019

Themenschwerpunkt:
Child in the City

Stadtentwicklung

  • Die Qualitäten urbaner Räume und deren Bedeutung für die Entwicklung von Kindern
  • Kinder und Jugendliche als Forscher für zukünftige Mobilität in der Stadtentwicklung
  • Kindergerechte Kinderkrippen und -gärten
  • Von klein auf gesund unterwegs – aktiv mobil zu Kindergarten udn Schule
  • Räume für Kinder – Räume der Kinder. Typologien urbaner Kinderräume
  • Bespielbare Stadt – Spiel und Partizipation

     

Aktuelle Ausgabe