Logo Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklungvhw - Bürgergesellschaft, Partizipation und Teilhabe, Kommunikationslandschaften

Der vhw ist ein gemeinnütziger Verband. Er engagiert sich durch Fortbildung und Forschung in den Handlungsfeldern Wohnen und Stadtentwicklung für die Leistungsfähigkeit der Kommunen, eine vielfältige Bürgergesellschaft und die Stärkung der lokalen Demokratie. Profil

Forschung & Politik

August 2017

Was sind in Bremen Vahr meine Wohlfühlorte?

Bremen im Städtenetzwerk

Anlässlich des runden Geburtstages der Vahr sollte der diesjährige Treppenhauslauf im...

mehr

August 2017

Einladung zum Bürgerworkshop am 5. September 2017

Bremen im Städtenetzwerk

Die Vahr ist Bremens jüngster Stadtteil. Sie galt einst als städtebauliches Vorzeigeprojekt...

mehr

August 2017

Ausschreibung Forschungsprojekt "Baugemeinschaften als Impulsgeber für nachhaltige Stadtentwicklung"

Bereich Forschung

Mit Einreichungsfrist bis zum 2. Oktober 2017 schreibt der vhw das Forschungsprojekt...

mehr

Juli 2017

Zwei neue Publikationen: Geflüchtete in der Sozialen Stadt + Öffentliche Räume in vielfältigen Quartieren

Bereich Forschung

Beim Thema der Vielfalt kommt vor allem auch den öffentlichen Räumen in den Städten eine...

mehr
Nachrichtenübersicht

Abbildung Karte vhw Städtenetzwerk
© vhw

Projekte des vhw mit Partnern
in ganz Deutschland

mehr Informationen

Fortbildung


News

Nachrichtenübersicht

Ausgewählte Publikationen

Zum Verlagsprogramm

Forum Wohnen und Stadtentwicklung

Zeitschrift des vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift

Heft 3 Mai/Juni 2017
Themenschwerpunkt:

Sozialorientierung in der Wohnungspolitik

  • Eine Neue Gemeinnützigkeit in der Wohnungswirtschaft? Was kann Gemeinnützigkeit leisten?
  • Gemeinwohlorientierte Immobilien- und Stadtentwicklung
  • Altersvorsorge, Bodenpolitik und Stadtentwicklung zusammen denken
  • Leitbildwandel durch die Einführung des „Urbanen Gebiets“ in der BauNVO?
  • Gestaltungshandbuch und Konzeptvergabe für mehr Qualität und Vielfalt

Aktuelle Ausgabe