Veranstaltungsdetails

Building Information Modeling
Digitales Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien (SH221000)

Immobilienrecht, -management, -förderung, Digitale Verwaltung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Präsenzveranstaltung

Dozent:
Arnim J. Spengler
Zeit/Ort:
05.05.2022 in Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Nicht-Mitglieder
€ 395,00*
vhw-Mitglieder
€ 335,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Dozent

Arnim J. Spengler

Arnim J. Spengler

Freier Ingenieur mit Schwerpunkt in der Digitalisierung, Programmierung und Beratung im Bereich des digitalen Bauwesens sowie Gründer eines Construction Tech Startups. Er ist in der Normierungs- und Richtlinienarbeit aktiv sowie Haupt- und Mitautor von mehreren Büchern und Beiträgen zum Themenfeld des digitalen Planen, Bauen und Betreiben.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die Revolution im Bauprojekt: Erst virtuell planen, dann real bauen

Building Information Modeling (BIM) ist das Schlagwort schlechthin, wenn es um das digitale Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien geht. Mithilfe der digitalen Plattform werden alle relevanten Daten, Pläne, Baufortschritte und Akteure zusammengeführt und der gesamte Lebenszyklus eines Bauprojekts digital abgebildet. Erfahren Sie, welchen Mehrwert die Methode Ihnen bietet und wie Sie eigene BIM-Strategien entwickeln können. Der Fokus liegt auf Fragestellungen der öffentlichen Hand.

Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die Methodik, Hintergründe sowie wichtige Normen und Richtlinien. Es richtet sich an alle, die sich neu mit dem Thema befassen, einen Überblick gewinnen oder planungs-, bau- und betriebsrelevante Entscheidungen treffen müssen bzw. möchten. Die Bauherren- und Betreibersicht grenzt dieses Seminar zusätzlich ab.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Architekten, Planer, Bauherren, Betreiber von Immobilien, Bautechniker und Bauleiter sowie Projektentwickler, Projektleiter und Fachingenieure. Darüber hinaus sind Mitarbeiter aus Bauabteilungen der öffentlichen Verwaltung und Bauunternehmen angesprochen.
Hinweise
Die Anerkennung dieser Veranstaltung durch die Architektenkammer Baden-Württemberg ist beantragt.Die Anerkennung dieser Veranstaltung durch die Architektenkammer Baden-Württemberg ist beantragt.

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Natascha Blank

Natascha Blank

Organisatorisch zuständig

Marion Brühl

Sylke Fehrmann

Sabine Korte

Melanie Willamowski

Anschrift

Region Nord vhw-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein/ Hamburg
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort