Veranstaltungsdetails

ZertifikatBlended Learning

Kommunalwirtschaft | Abgabenrecht

Fortbildung zur Fachkraft - Sachbearbeitung im Friedhofs- und Bestattungswesen in der öffentlichen Verwaltung

Termin
06.03.2024 - 25.04.2024
Uhrzeit
jeweils 9:00 - 15:30 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240266
Dozierende
Prof. Dr. Torsten F. Barthel LL.M., Martin Horneber, Ass. jur. Henryk Kadow, Dipl.-Ing.(FH) Heinrich Kettler, Petra Laib, Julia Ordemann
Nicht-Mitglieder
€ 3.190,00*
vhw-Mitglieder
€ 2.690,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Inhalte

Die Wahrnehmung von administrativen und organisatorischer Aufgaben im Bereich des Friedhofswesens erfordert aufgrund eines fortlaufenden Wandels der Bestattungskulturen und einer damit einhergehenden Anpassung rechtlicher Rahmenbedingungen entsprechende Schlüsselkompetenzen.
Neben fundierten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen als Grundlage für eine detaillierte und transparente Gebührenkalkulation sind beispielsweise das Angebot an Grabarten und die Grabgestaltung wie auch die Sicherheit und Ordnung auf den Friedhöfen in einer Friedhofssatzung zu regeln.
Zudem ist der stetige Umgang mit Trauerenden stark mit Emotionen besetzt.
Weiterhin sind die Belange der beteiligten Fachabteilungen und der politischen Mandatsträger/innen in die erforderlichen Prozesse und Entscheidungen einzubeziehen.

Die Ausbildungsmodule finden wie folgt statt:

Einheit 1: Mittwoch/Donnerstag, 6./7. März 2024
Einheit 2: Mittwoch/Donnerstag, 20./21. März 2024
Einheit 3: Mittwoch/Donnerstag, 10./11. April 2024
Einheit 4: Mittwoch/Donnerstag, 24./25. April 2024

Für die abgeschlossene Fortbildung wird das Zertifikat: "Fachkraft für die Sachbearbeitung im Friedhofs- und Bestattungswesen" vom vhw-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. vergeben.

Die Einheiten sind nur zusammen buchbar.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte kommunaler und kirchlicher Friedhofsverwaltungen, die Aufgaben im Bereich des Friedhofs- und Bestattungswesens wahrzunehmen haben

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Antje Baumgarten