05 Dez 2022

Klimaanpassung, resilient und biodivers in Stadt und Quartier WB220760

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Ing. Edith Schütze , Prof. Dr.-Ing. Jens Lüdeke , Dipl.-Ing. Sonja Blaser
Zeit:
05.12.2022 (Anmeldeschluss: 02.12.2022, 15:00 Uhr)
Der Klimawandel hat weitreichende Auswirkungen auch auf den Verlust an Biodiversität. Die Natur ist aber nicht nur Betroffene, sondern kann auch Teil der Lösung sein. Ökosystembasierte Maßnahmen können einen Beitrag zur Klimaanpassung und zum Klimaschutz leisten. Wälder und Auen, Moore und Grünland, Fließgewässer und Seen, Grünflächen in der Stadt, all diese Ökosysteme können CO2 aus der...
10 Nov 2022

Klima-, Lärm- und Artenschutz - die heißesten Themen der Stadt- und Umweltplanung sowie ihre Bewältigung im Bebauungsplan WB220720

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Prof. Dogan Yurdakul , Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weyrauch
Zeit:
10.11.2022 (Anmeldeschluss: 09.11.2022, 15:00 Uhr)
Vor dem Hintergrund sich fortwährend ändernder Gesetze und Verordnungen gehören der Klima-, Lärm- und Artenschutz zu den größten Herausforderungen in der Bauleitplanung. Wer Stellungnahmen in diesem Zusammenhang abwägen oder wer spezifische Festsetzungen zur Konfliktlösung treffen muss, benötigt einen Einblick in das einschlägige Baunebenrecht und Kenntnis zu den Themen "Abwägungsausfall" und...
16 Feb 2023

Klimaschutz in der Bauleitplanung WB230735

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Frank Sommer , Mathias Reitberger , Dipl.Ing. Juri Goebel
Zeit:
16.02.2023 (Anmeldeschluss: 15.02.2023, 15:00 Uhr)
Bereits die Klimaschutznovelle des Baugesetzbuchs im Jahr 2011 legte zur Konkretisierung der Klimaschutzziele fest, dass Bauleitpläne dem Klimaschutz und der Klimaanpassung Rechnung tragen sollen. Danach ist es Aufgabe der Kommunen im Rahmen der städtebaulichen Entwicklung verstärkt dem Klimawandel entgegenwirken und die Bodennutzung an den Klimawandel anpassen. Aufgrund der immer greifbareren...
07 Sep 2023

Klimaschutz und Städtebau WB230709

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozent:
Dr. Maximilian Dombert
Zeit:
07.09.2023 (Anmeldeschluss: 06.09.2023, 15:00 Uhr)
Klimaschutz und Städtebau: Zwei Schlagworte, zwei Handlungsnotwendigkeiten. In Zeiten erhöhter Wohnraumnachfrage müssen in den meisten Städten und Gemeinden neue Baugebiete ausgewiesen und neue Bauvorhaben errichtet werden. Gleichzeitig hat der Gesetzgeber die Kommunen als zentrale Akteure des Klimaschutzes ausgemacht. Um die nationalen Klimaziele auch im Rahmen des Bau- und Planungsrechts zu...
24 Jan 2023

Klimaschutz und Städtebau WB230708

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozent:
Dr. Maximilian Dombert
Zeit:
24.01.2023 (Anmeldeschluss: 23.01.2023, 15:00 Uhr)
Klimaschutz und Städtebau: Zwei Schlagworte, zwei Handlungsnotwendigkeiten. In Zeiten erhöhter Wohnraumnachfrage müssen in den meisten Städten und Gemeinden neue Baugebiete ausgewiesen und neue Bauvorhaben errichtet werden. Gleichzeitig hat der Gesetzgeber die Kommunen als zentrale Akteure des Klimaschutzes ausgemacht. Um die nationalen Klimaziele auch im Rahmen des Bau- und Planungsrechts zu...
26 Okt 2022

Aktuelle Rechtsprechung zum Umweltrecht WB220745

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Joachim Buchheister , Dr. Franka Lau
Zeit:
26.10.2022 (Anmeldeschluss: 25.10.2022, 15:00 Uhr)
Das moderne Umweltrecht hat sich in den vergangenen Jahren zu einem überaus wich-tigen und dynamischen Rechtsgebiet entwickelt. Geprägt wird diese temporeiche Ent-wicklung insbesondere durch das europäische Richtlinienrecht und die deutsche Ge-setzgebung (zur Umsetzung des Europarechts in das nationale Recht). Umsetzungs- und Anwendungsfragen zu dieser Rechtssetzung, aber auch Widerstände gegen...
01 Dez 2022

Reizwort Denkmalschutz: Was Führungskräfte (Nicht-Denkmalpfleger) über Denkmalschutz, -recht und -pflege wissen sollten NW224014

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Präsenzveranstaltung

Dozierende:
Dr. Alexander Beutling , Prof. Dr. Barbara Schock-Werner
Zeit/Ort:
01.12.2022 in Bergisch Gladbach
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Für viele, die selbst nicht Denkmalpfleger sind, ist Denkmalschutz ein Reizwort. Sie sehen Denkmalschutz als Hemmschuh, Spaßbremse, fürchten erhöhte Kosten und bürokratischen Aufwand. Die Kenntnisse der Rechtslage, der finanziellen Förderinstrumente, der Zuständigkeiten und der Genehmigungsverfahren sind meist begrenzt. Wissensdefizite führen u.a. dazu, dass sich Genehmigungsverfahren hinziehen...
14 Dez 2022

Braucht der Handel die Stadt noch!? WB220649

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Ing. Thimo Weitemeier , Dipl.-Geogr. Michael Reink , Jens Nußbaum
Zeit:
14.12.2022 (Anmeldeschluss: 13.12.2022, 15:00 Uhr)
Braucht der Handel die Stadt noch? Ist der innerstädtische Handel ein Auslaufmodell geworden? Das Leben findet in den Städten statt. Momentan starkt eingeschränkt aufgrund der Corona-Pandemie. Dennoch sind die Städte die Zentren der sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen und Aktivitäten. Der Handel ist hierbei ein bedeutender Impulsgeber. Dabei kann er einerseits wesentlich zur...
14 Nov 2023

Braucht der Handel die Stadt noch!? WB230603

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Ing. Thimo Weitemeier , Dipl.-Geogr. Michael Reink , Jens Nußbaum
Zeit:
14.11.2023 (Anmeldeschluss: 13.11.2023, 15:00 Uhr)
Braucht der Handel die Stadt noch? Ist der innerstädtische Handel ein Auslaufmodell geworden? Das Leben findet in den Städten statt. Momentan starkt eingeschränkt aufgrund der Corona-Pandemie. Dennoch sind die Städte die Zentren der sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen und Aktivitäten. Der Handel ist hierbei ein bedeutender Impulsgeber. Dabei kann er einerseits wesentlich zur...
04 Mai 2023

Braucht der Handel die Stadt noch!? WB230602

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Ing. Thimo Weitemeier , Dipl.-Geogr. Michael Reink , Jens Nußbaum
Zeit:
04.05.2023 (Anmeldeschluss: 03.05.2023, 15:00 Uhr)
Braucht der Handel die Stadt noch? Ist der innerstädtische Handel ein Auslaufmodell geworden? Das Leben findet in den Städten statt. Momentan starkt eingeschränkt aufgrund der Corona-Pandemie. Dennoch sind die Städte die Zentren der sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen und Aktivitäten. Der Handel ist hierbei ein bedeutender Impulsgeber. Dabei kann er einerseits wesentlich zur...
07 Nov 2022

City-Management und Stadtmarketing: das passende Konzept, die richtige Strategie für Ihre Stadt WB220694

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Geogr. Michael Reink , Dipl.-Geogr. Roland Wölfel
Zeit:
07.11.2022 (Anmeldeschluss: 04.11.2022, 15:00 Uhr)
Stadtmarketing - die ganze Stadt im Blick! Integrativ, moderativ, progressiv! Hierbei wird die Stadt in ihrer Gesamtheit betrachtet, sodass das Stadtmarketing alle Interessenvertreter zu koordinieren und die Stadt als Ganzes zu vermarkten hat. Das Citymanagement dagegen hat einen konkreten räumlichen Bezug. Es bezieht sich v.a. auf die Innenstadt als Zentrum des Einzelhandels und des...
26 Sep 2023

City-Management und Stadtmarketing: das passende Konzept, die richtige Strategie für Ihre Stadt WB230619

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Geogr. Michael Reink , Dipl.-Geogr. Roland Wölfel
Zeit:
26.09.2023 - 27.09.2023 (Anmeldeschluss: 25.09.2023, 15:00 Uhr)
Stadtmarketing - die ganze Stadt im Blick! Integrativ, moderativ, progressiv! Hierbei wird die Stadt in ihrer Gesamtheit betrachtet, sodass das Stadtmarketing alle Interessenvertreter zu koordinieren und die Stadt als Ganzes zu vermarkten hat. Das Citymanagement dagegen hat einen konkreten räumlichen Bezug. Es bezieht sich v.a. auf die Innenstadt als Zentrum des Einzelhandels und des...
20 Apr 2023

City-Management und Stadtmarketing: das passende Konzept, die richtige Strategie für Ihre Stadt WB230618

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Geogr. Michael Reink , Dipl.-Geogr. Roland Wölfel
Zeit:
20.04.2023 (Anmeldeschluss: 19.04.2023, 15:00 Uhr)
Stadtmarketing - die ganze Stadt im Blick! Integrativ, moderativ, progressiv! Hierbei wird die Stadt in ihrer Gesamtheit betrachtet, sodass das Stadtmarketing alle Interessenvertreter zu koordinieren und die Stadt als Ganzes zu vermarkten hat. Das Citymanagement dagegen hat einen konkreten räumlichen Bezug. Es bezieht sich v.a. auf die Innenstadt als Zentrum des Einzelhandels und des...
14 Dez 2022

Urbane Daten - ein Schlüssel für die Entwicklung der Städte von morgen WB221058

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Digitale Verwaltung , Webinar

Dozierende:
Dr.-Ing. Stefan Höffken , Dr. Kai-Uwe Krause , Dipl.-Ing. Marco Brunzel , Dr.-Ing. Alanus von Radecki
Zeit:
14.12.2022 - 15.12.2022 (Anmeldeschluss: 13.12.2022, 15:00 Uhr)
Urbane Daten rücken in Kommunalpolitik und -verwaltung, der Stadtgesellschaft, bei Unternehmen und in der Forschung immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses. Alle diese Akteure produzieren kontinuierlich Daten - und diese Daten können eine wichtige Informationsquelle sein und dazu beitragen, Städte und Gemeinden lebenswerter zu machen, effizienter zu organisieren, demokratische Teilhabe zu...
12 Okt 2022

Heizenergieeinsparung in Gebäuden: Was tun, wenn das Gas knapp wird? WB220547

Immobilienrecht, -management, -förderung , Webinar

Dozent:
Michael Brieden-Segler
Zeit:
12.10.2022 (Anmeldeschluss: 11.10.2022, 15:00 Uhr)
Es müssen nicht immer große Sanierungs- und Erneuerungsinvestitionen sein, die zu Energieeinsparungen und Kostensenkungen führen. Rund 10-15 % des Heizenergieverbrauchs und damit der Energiekosten in größeren Gebäuden lassen sich durchCHAR(13) + CHAR(10) ein angepasstes Nutzerverhalten und die richtige Bedienung der technischen Anlagen einsparen. In Zeiten einer...
15 Nov 2022

Gestaltung des öffentlichen Raumes: Grün- und Parkanlagen, Straßen und Plätze WB220638

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Umweltrecht und Klimaschutz , Verkehrsplanung und Straßenrecht , Webinar

Dozierende:
Prof. Dr. Heiner Monheim , Klaus Elliger , Dott. Arch. Tancredi Capatti
Zeit:
15.11.2022 (Anmeldeschluss: 14.11.2022, 15:00 Uhr)
Die Gestaltung des öffentlichen Raumes ist ein wichtiger Bestandteil von Stadtentwicklung. Daher geht es im Webinar um die Bedeutung und Funktionen öffentlicher Räume, um Grünflächen, Grünräume und Parks sowie um die Gestaltung von Plätzen und Straßen. Der öffentliche Raum übernimmt verschiedene Funktionen: Für die Bewohner ist er die "Bühne" des Lebens und für jeden zugänglich. Für die Kommune...
14 Dez 2022

Der Umweltbericht in der Bauleitplanung - wie gehe ich mit den erhöhten Anforderungen um? WB220738

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Johannes Bohl , Prof. Dr.-Ing. Michael Koch
Zeit:
14.12.2022 (Anmeldeschluss: 13.12.2022, 15:00 Uhr)
Mit der BauGB-Novelle 2017 haben sich die Anforderungen an den Umweltbericht noch einmal erhöht. Die Anlage 1 zu 2 Absatz 4 und 2a und 4c BauGB enthält nun erheblich mehr Gliederungspunkte, die im Umweltbericht abgearbeitet werden müssen. Vor allem die Prognose des Umweltzustandes bei Durchführung des geplanten Vorhabens ist detaillierter zu beschreiben. Neue Stichpunkte sind hier...
20 Okt 2022

Realisierung der kommunale Wärmewende - Projektstrukturierung bis Realisierung von Wärmeprojekten WB220283

Kommunalwirtschaft , Webinar

Dozierende:
Dr. Felix Siebler LL.M. , Annabelle Forster LL.M.
Zeit:
20.10.2022 (Anmeldeschluss: 19.10.2022, 15:00 Uhr)
Der Ausbau und bevorstehende neue Anschlüsse an ein örtliches Nah- und Fernwärmenetz steht auf Ihrer Agenda? Informieren Sie sich, wie Kommunen die bevorstehenden erheblichen Investitionen in vielen Haushalten und Industriebetrieben, aber auch der öffentlichen Hand selbst unterstützen können. Die Politik hat mit dem Entwurf der Förderrichtlinie "Bundesförderung effizienter Wärmenetze" einen...
10 Nov 2022

Gebäudetechnische Grundlagen für Immobilienverwalter WB220593

Immobilienrecht, -management, -förderung , Miet- und Wohnungseigentumsrecht , Webinar

Dozent:
Dr. Christian Grolik
Zeit:
10.11.2022 (Anmeldeschluss: 09.11.2022, 15:00 Uhr)
Miet- und WEG-Verwalter verantworten neben dem kaufmännischen Bereich auch die Betreuung der technischen Gebäudeverwaltung. Dabei sind sie meist keine Techniker und müssen dennoch Dienstleistern, wie Architekten, Gutachtern oder Sachverständigen sachkundig gegenübertreten. In diesem Webinar erfahren Sie, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um eine optimale technische Objektverwaltung zu...
08 Nov 2022

Behördliches Einschreiten gegen nachbarliche Beeinträchtigungen durch Immissionen WB220754

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Polizei- und Ordnungsrecht , Webinar

Dozent:
Dr. Alexander Kukk
Zeit:
08.11.2022 (Anmeldeschluss: 07.11.2022, 15:00 Uhr)
Belästigungen durch Lärm-, Geruchs-, Lichtimmissionen und andere "optische Einwirkungen" unter Nachbarn sind Gegenstand zahlloser Auseinandersetzungen. Wird gegen ein Schutzgut verstoßen, besteht zwar oft auch die Möglichkeit des zivilrechtlichen Vorgehens, aus verschiedenen Gründen wählen Betroffene aber vielfach den öffentlich-rechtlichen Weg. Regelmäßig fallen die Zuständigkeiten in den...
20 Okt 2022

Neue pädagogische Schulbaukonzepte - im Überblick und in der Zwischenbilanz am Beispiel der Landeshauptstadt Stuttgart BW220504

Immobilienrecht, -management, -förderung , Kinderbetreuung und Schulwesen , Miet- und Wohnungseigentumsrecht , Präsenzveranstaltung

Dozierende:
Dipl.-Ing. Gregor Gölz , Prof. em. Dr. Jörg Ramseger
Zeit/Ort:
20.10.2022 in Stuttgart
Bundesland:
Baden-Württemberg
Die Schnittstelle zwischen Schulbauplanung und Pädagogik erfährt seit einigen Jahren eine besondere Aufmerksamkeit, weil sich die Aufgaben von Schulen verändert haben und neue pädagogische Konzepte umgesetzt werden sollen. Bei dieser Neuausrichtung handelt es sich Veränderungsprozesse in mehrfacher Hinsicht, die für die Kommunen eine große Herausforderung darstellen. Es geht dabei um die...
19 Okt 2022

Ausschreibung und Vergabe öffentlicher Aufträge - Neue Rechtsvorschriften und aktuelle Rechtsprechung SL220015

Vergabe- und Bauvertragsrecht , Präsenzveranstaltung

Dozent:
Rudolf Weyand
Zeit/Ort:
19.10.2022 in Saarbrücken
Bundesland:
Saarland
Die Vergabe von öffentlichen Aufträgen ist streng formalisiert, inhaltlich komplex und ständigen Veränderungen unterworfen. Sie stellt sowohl die Vergabestellen als auch die am Verfahren beteiligten Wirtschaftsunternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Das Corona-Virus und die zu seiner Eindämmung getroffenen staatlichen Maßnahmen haben ebenso wie die aktuellen Krisen maßgebliche Auswirkungen...
05 Dez 2023

Die Knackpunkte des Umweltrechts - BNatSchG, UVPG, UmwRG und BauGB WB230701

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Klaus-Ulrich Battefeld , Dr. Marcus Lau
Zeit:
05.12.2023 - 06.12.2023 (Anmeldeschluss: 04.12.2023, 15:00 Uhr)
Im Umweltrecht sind seit 2017 bedeutende Änderungen der gesetzlichen Grundlagen erfolgt. Im Webinar werden Sie über die wichtigsten Knackpunkte der seitdem vollzogenen Planungsrechtsänderungen informiert. Dies betrifft die Novellen des Bundes-naturschutzgesetzes (BNatSchG), des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG), des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG)...
18 Apr 2023

Die Knackpunkte des Umweltrechts - BNatSchG, UVPG, UmwRG und BauGB WB230700

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Klaus-Ulrich Battefeld , Dr. Marcus Lau
Zeit:
18.04.2023 - 19.04.2023 (Anmeldeschluss: 17.04.2023, 15:00 Uhr)
Im Umweltrecht sind seit 2017 bedeutende Änderungen der gesetzlichen Grundlagen erfolgt. Im Webinar werden Sie über die wichtigsten Knackpunkte der seitdem vollzogenen Planungsrechtsänderungen informiert. Dies betrifft die Novellen des Bundes-naturschutzgesetzes (BNatSchG), des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG), des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG)...
08 Dez 2022

Die Knackpunkte der Umweltrechts-Novellen - BNatSchG, UVPG, UmwRG und BauGB WB220756

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Klaus-Ulrich Battefeld , Dr. Marcus Lau
Zeit:
08.12.2022 (Anmeldeschluss: 07.12.2022, 15:00 Uhr)
Im Umweltrecht sind seit 2017 bedeutende Änderungen der gesetzlichen Grundlagen erfolgt. Im Webinar werden Sie über die wichtigsten Knackpunkte der seitdem vollzogenen Planungsrechtsänderungen informiert. Dies betrifft die Novellen des Bundes-naturschutzgesetzes (BNatSchG), des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG), des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG)...
15 Nov 2022

Effizientes Grünflächenmanagement: Organisation, Einsparpotenziale, Qualitätssicherung WB226020

Verkehrsplanung und Straßenrecht , Webinar

Dozentin:
Dipl. Ing. Monika Böhm
Zeit:
15.11.2022 (Anmeldeschluss: 14.11.2022, 15:00 Uhr)
Grünanlagen nehmen für Kommunen und Wohnungsbaugesellschaften einen immer größeren Stellenwert ein. Auch im Standortwettbewerb spielen städtisches und Immobiliengrün eine zentrale Rolle bei der Einschätzung der Wohn- und Lebensqualität. Jedoch stehen für die Unterhaltung der Anlagen häufig zu wenig Mittel und Personal zur Verfügung. Gerade aus diesem Grunde ist es wichtig, die Pflege und...
15 Nov 2022

Raumlufttechnische Anlagen und Geräte: Hygienische Anforderungen nach VDI 6022, Blatt 1 WB220544

Immobilienrecht, -management, -förderung , Miet- und Wohnungseigentumsrecht , Webinar

Dozentin:
Dipl.-Ing. Sandra Horn
Zeit:
15.11.2022 (Anmeldeschluss: 14.11.2022, 15:00 Uhr)
Einen Großteil seiner Lebenszeit verbringt der Mensch in geschlossenen Räumen. Wir schlafen, arbeiten und verbringen auch einen großen Teil unserer Freizeit in Innenräumen. Daher ist eine gute Innenraumluftqualität unerlässlich. In modernen Gebäuden wird die Belüftung und ggfs. Klimatisierung in zunehmendem Maße durch raumlufttechnische Anlagen gefördert. Um eine gute Luftqualität zu erzeugen,...
13 Okt 2022

Verbandstag 2022 - Welche Dichte braucht die Stadt ? BG220101

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Präsenzveranstaltung

Dozierende:
Prof. Dr. Jürgen Aring , Monika Fontaine-Kretschmer , Dr. Sigrid Wienhues , Prof. Dr.-Ing. Guido Spars , Dr. Peter Kurz , Univ.-Prof. Christa Reicher , Klara Geywitz , Prof. Undine Giseke , Katharina Heckendorf , Nikolaus Bernau
Zeit/Ort:
13.10.2022 in Berlin
Bundesland:
Berlin
Der Zuzug in die Städte und Metropolen hält unvermindert an - Corona, Homeoffice und Digitalisierung zum Trotz. Dies führt derzeit und auch weiterhin zu angespannten Wohnungsmärkten, insbesondere im Bereich bezahlbarer Mieten für große Teile der Bevölkerung. Steigende Boden- und Baupreise befeuern den von einem großen Nachfrageüberhang aufgeheizten Markt noch weiter, und die für eine Bebauung...
13 Dez 2022

Überblick: Wind-an-Land-Gesetz sowie Verfahrensfragen bei der immissionsschutzrechtlichen Zulassung von Windenergieanlagen WB220764

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Dr. Felix Pauli , Mats Hagemann
Zeit:
13.12.2022 (Anmeldeschluss: 12.12.2022, 15:00 Uhr)
Die Windenergie an Land spielt eine entscheidende Rolle für den Ausbau der Erneuerbaren Energien zur Sicherung der Energieversorgung und für das Erreichen der Klimaschutzziele. Das Gesetz zur Erhöhung und Beschleunigung des Ausbaus von Windenergieanlagen an Land (WaLG) und weitere fachgesetzliche Änderungen sowie eine Novelle des Raumordnungsgesetzes wurden Anfang Juli 2022 beschlossen. Das...
29 Mär 2023

ÖPNV im Wandel - Absicherung, Finanzierung und Vergabe von ÖPNV-Leistungen im neuen Recht WB230822

Vergabe- und Bauvertragsrecht , Verkehrsplanung und Straßenrecht , Webinar

Dozierende:
Dr. Jan Deuster , Dr.-Ing. Christoph Zimmer
Zeit:
29.03.2023 (Anmeldeschluss: 28.03.2023, 15:00 Uhr)
Die Verkehrsbranche steht vor erheblichen Herausforderungen: Treibende Kräfte sind dabei einerseits das Erfordernis des Klimaschutzes. Andererseits führen neue Technologien und Marktmodelle - Stichwort "Digitalisierung & Sharing" - zu Veränderungen, auf die Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen reagieren müssen. Beide Entwicklungen werden sowohl gesetzgeberisch als auch mit erheblichen...
05 Jun 2023

Das neue UVP-Gesetz - umfassend WB230713

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Dr.-Ing. Stefan Balla , Dr. Christof Sangenstedt
Zeit:
05.06.2023 - 06.06.2023 (Anmeldeschluss: 02.06.2023, 15:00 Uhr)
2017 ist die Novellierung des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG 2017) in Kraft getreten. Das UVPG wurde neu gegliedert. Gegenüber dem alten UPVG mit 25 Paragrafen gilt es nun 74 Paragrafen im Blick zu haben. Folgende Fragen stellen sich u.a.: Welche Neuerungen gibt es bei den Schutzgütern der Umweltverträglichkeits-prüfung, insbesondere biologische...
14 Nov 2022

Starkregen, Hochwasserschutz und (Bauleit)Planung Hochwasserschutz WB220772

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Ekkehard Pfeiffer , Theresa Pohl , Dr. Till Elgeti
Zeit:
14.11.2022 (Anmeldeschluss: 11.11.2022, 15:00 Uhr)
Nicht erst die Ereignisse des Juli 2021 in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben die Empfindlichkeit von Infrastruktur und Gebäuden gegenüber klimawandelbedingt immer häufiger vorkommenden Hochwasser- und Starkregenereignissen aufgezeigt. Hochwasser und Starkregen führen zu großen Schäden an Gebäuden und Infrastruktur. . Durch die zugenommene und zunehmende Starkregengefährdung, die ohne...
01 Mär 2023

Aktuelle Herausforderungen in der Flächennutzungsplanung WB234075

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Webinar

Dozierende:
Dr.-Ing. Werner Klinge , Béla Gehrken
Zeit:
01.03.2023 (Anmeldeschluss: 28.02.2023, 15:00 Uhr)
Dem Flächennutzungsplan als vorbereitendem Bauleitplan kommt die Aufgabe zu, die beabsichtigte zukünftige Siedlungsentwicklung in der Gemeinde in den Grundzügen zu steuern. In vielen Kommunen sind die wirksamen Flächennutzungspläne oftmals vor mehr als 25 Jahren aufgestellt und durch ständige Änderungen aktualisiert worden. Neue städtebauliche Leitbilder, ergänzende Anforderungen an die...
07 Dez 2022

Aktuelle Herausforderungen in der Flächennutzungsplanung WB224195

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Webinar

Dozierende:
Frank Reitzig , Dr.-Ing. Werner Klinge
Zeit:
07.12.2022 (Anmeldeschluss: 06.12.2022, 15:00 Uhr)
Dem Flächennutzungsplan als vorbereitendem Bauleitplan kommt die Aufgabe zu, die beabsichtigte zukünftige Siedlungsentwicklung in der Gemeinde in den Grundzügen zu steuern. In vielen Kommunen sind die wirksamen Flächennutzungspläne oftmals vor mehr als 25 Jahren aufgestellt und durch ständige Änderungen aktualisiert worden. Neue städtebauliche Leitbilder, ergänzende Anforderungen an die...
14 Nov 2022

Friedhofsentwicklungsplanung - Friedhofsbedarfsplanung WB225065

Polizei- und Ordnungsrecht , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Ing.(FH) Heinrich Kettler , Dipl.-Ing. Gordon Brandenfels
Zeit:
14.11.2022 (Anmeldeschluss: 11.11.2022, 15:00 Uhr)
Das Friedhofswesen verändert sich weiterhin radikal. Früher war das durch die Ange-hörigen gepflegte Erdgrab die Regel. Heute werden immer mehr neue, vor allem pfle-gefreie Grabarten, meistens als Urnengräber in verschiedenen Formen nachgefragt. Durch den gesellschaftlichen Wandel zur mobilen Gesellschaft wird dieser Trend wei-ter verstärkt. "Wer pflegt mein Grab?" ist da oft zu hören. Heute...
18 Okt 2022

Das Wind-an-Land-Gesetz (WaLG): Beschleunigung von Flächenausweisungen und Vereinfachung von Planungsverfahren für Windenergieanlagen an Land WB224235

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Umweltrecht und Klimaschutz , Verkehrsplanung und Straßenrecht , Webinar

Dozierende:
Heinz G. Bienek , Dr. Jens Wahlhäuser
Zeit:
18.10.2022 (Anmeldeschluss: 17.10.2022, 15:00 Uhr)
Die Windenergie an Land spielt eine entscheidende Rolle für den Ausbau der Erneuerbaren Energien und für das Erreichen der Klimaschutzziele. Im Juli 2022 wurden im Rahmen des sog. "Sommerpakets" u. a. das Gesetz zur Erhöhung und Beschleunigung des Ausbaus von Windenergieanlagen an Land (WaLG) und weitere fachgesetzliche Änderungen beschlossen. Die bereits im Juli 2022 verkündeten Neuregelungen...
09 Nov 2023

Stadtentwicklung anders denken - Ideen durch Pop-Up-Maßnahmen in die Umsetzung bringen WB230612

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Webinar

Dozierende:
Albert Geiger , Joanna Wilke
Zeit:
09.11.2023 (Anmeldeschluss: 08.11.2023, 15:00 Uhr)
Webinar-Zeiten: 9:00 - 13:00 Uhr Kommunen stehen vor der Herausforderung, wie ihre Innenstädte künftig attraktiv und lebendig bleiben. Neben Klimawandel, Mobilitätswände und Konkurrenz des Einzelhandels durch den Online-Handel gilt es ebenfalls Antworten zu finden, welche Nutzungen sich zukünftig in der Innenstadt abspielen werden und sollen und wie der öffentliche Raum attraktiv und...
13 Jun 2023

Stadtentwicklung anders denken - Ideen durch Pop-Up-Maßnahmen in die Umsetzung bringen WB230611

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Webinar

Dozierende:
Albert Geiger , Joanna Wilke
Zeit:
13.06.2023 (Anmeldeschluss: 12.06.2023, 15:00 Uhr)
Webinar-Zeiten: 9:00 - 13:00 Uhr Kommunen stehen vor der Herausforderung, wie ihre Innenstädte künftig attraktiv und lebendig bleiben. Neben Klimawandel, Mobilitätswände und Konkurrenz des Einzelhandels durch den Online-Handel gilt es ebenfalls Antworten zu finden, welche Nutzungen sich zukünftig in der Innenstadt abspielen werden und sollen und wie der öffentliche Raum attraktiv und...
19 Jan 2023

Stadtentwicklung anders denken - Ideen durch Pop-Up-Maßnahmen in die Umsetzung bringen WB230610

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung , Webinar

Dozierende:
Albert Geiger , Joanna Wilke
Zeit:
19.01.2023 (Anmeldeschluss: 18.01.2023, 15:00 Uhr)
Webinar-Zeiten: 9:00 - 13:00 Uhr Kommunen stehen vor der Herausforderung, wie ihre Innenstädte künftig attraktiv und lebendig bleiben. Neben Klimawandel, Mobilitätswände und Konkurrenz des Einzelhandels durch den Online-Handel gilt es ebenfalls Antworten zu finden, welche Nutzungen sich zukünftig in der Innenstadt abspielen werden und sollen und wie der öffentliche Raum attraktiv und...
30 Nov 2023

Flurbereinigung - Grundlagen eines Instruments zur ländlichen Entwicklung Ein Praxisseminar WB230122

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Bodenrecht und Immobilienbewertung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Ing. Dagmar Bix , Andreas Oeynhausen
Zeit:
30.11.2023 (Anmeldeschluss: 29.11.2023, 15:00 Uhr)
Die Flurbereinigung hat in Deutschland eine über 200jährige Geschichte. Doch auch noch heute ist sie ein wichtiges Instrument, um den ländlichen Raum für die Zukunft zu entwickeln. Aktuelle Herausforderungen wie z.B. Klimawandel, Natur- und Artenschutz, aber auch Energieversorgung, Verkehrsinfrastruktur und weiterhin die Ernährungssicherung stehen häufig in einem Spannungsfeld zueinander und sind...
16 Mär 2023

Flurbereinigung - Grundlagen eines Instruments zur ländlichen Entwicklung Ein Praxisseminar WB230121

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung , Bodenrecht und Immobilienbewertung , Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Dipl.-Ing. Dagmar Bix , Andreas Oeynhausen
Zeit:
16.03.2023 (Anmeldeschluss: 15.03.2023, 15:00 Uhr)
Die Flurbereinigung hat in Deutschland eine über 200jährige Geschichte. Doch auch noch heute ist sie ein wichtiges Instrument, um den ländlichen Raum für die Zukunft zu entwickeln. Aktuelle Herausforderungen wie z.B. Klimawandel, Natur- und Artenschutz, aber auch Energieversorgung, Verkehrsinfrastruktur und weiterhin die Ernährungssicherung stehen häufig in einem Spannungsfeld zueinander und sind...
06 Nov 2023

Das UVP-Gesetz - kompakt WB230717

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Dr.-Ing. Stefan Balla , Dr. Christof Sangenstedt
Zeit:
06.11.2023 - 07.11.2023 (Anmeldeschluss: 03.11.2023, 15:00 Uhr)
2017 ist die Novellierung des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG 2017) in Kraft getreten. Das UVPG wurde neu gegliedert. Gegenüber dem alten UPVG mit 25 Paragrafen gilt es nun 74 Paragrafen im Blick zu haben. Folgende Fragen stellen sich u.a.: Welche Neuerungen gibt es bei den Schutzgütern der Umweltverträglichkeits-prüfung, insbesondere...
13 Feb 2023

Das UVP-Gesetz - kompakt WB230712

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Dr.-Ing. Stefan Balla , Dr. Christof Sangenstedt
Zeit:
13.02.2023 (Anmeldeschluss: 10.02.2023, 15:00 Uhr)
2017 ist die Novellierung des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG 2017) in Kraft getreten. Das UVPG wurde neu gegliedert. Gegenüber dem alten UPVG mit 25 Paragrafen gilt es nun 74 Paragrafen im Blick zu haben. Folgende Fragen stellen sich u.a.: Welche Neuerungen gibt es bei den Schutzgütern der Umweltverträglichkeits-prüfung, insbesondere...
23 Nov 2022

BNatSchG-Novelle 2022 - die neuen Anforderungen an den Artenschutz bei der Genehmigung von Windenergieanlagen und Bezüge zum Windenergieflächenbedarfsgesetz WB220776

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Michael Heugel , Dr. Stefan Lütkes
Zeit:
23.11.2022 (Anmeldeschluss: 22.11.2022, 15:00 Uhr)
Der Ausbau der Windenergie ist entscheidend, um sowohl die Unabhängigkeit von fossilen Importen zu stärken als auch die Klimaziele zu erreichen. Das Windenergieflächenbedarfsgesetz verpflichtet die Bundesländer bis Ende des Jahres 2032, einen Anteil von 1,8 bis 2,2 Prozent ihrer Landesfläche für den Ausbau der Windenergie zur Verfügung zu stellen. Um die Planungs- und Genehmigungsverfahren zu...
18 Okt 2023

Wertermittlung im ländlichen Raum WB230107

Bodenrecht und Immobilienbewertung , Webinar

Dozent:
Dipl.-Ing. Herbert Troff
Zeit:
18.10.2023 (Anmeldeschluss: 17.10.2023, 15:00 Uhr)
Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren auch im ländlichen Raum deutschland-weit sehr stark gestiegen. Der landwirtschaftliche Bodenmarkt stößt inzwischen auch bei institutionellen Anlegern auf großes Interesse. Hierzu haben auch die von der Bundesregierung gefassten Beschlüsse über den Klimawandel mit dem Ausstieg aus der Kernenergie und den Ausbau erneuerbarer Energien einen Beitrag...
24 Mai 2023

Wertermittlung im ländlichen Raum WB230106

Bodenrecht und Immobilienbewertung , Webinar

Dozent:
Dipl.-Ing. Herbert Troff
Zeit:
24.05.2023 (Anmeldeschluss: 23.05.2023, 15:00 Uhr)
Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren auch im ländlichen Raum deutschland-weit sehr stark gestiegen. Der landwirtschaftliche Bodenmarkt stößt inzwischen auch bei institutionellen Anlegern auf großes Interesse. Hierzu haben auch die von der Bundesregierung gefassten Beschlüsse über den Klimawandel mit dem Ausstieg aus der Kernenergie und den Ausbau erneuerbarer Energien einen Beitrag...
08 Feb 2023

Wertermittlung im ländlichen Raum WB230105

Bodenrecht und Immobilienbewertung , Webinar

Dozent:
Dipl.-Ing. Herbert Troff
Zeit:
08.02.2023 (Anmeldeschluss: 07.02.2023, 15:00 Uhr)
Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren auch im ländlichen Raum deutschland-weit sehr stark gestiegen. Der landwirtschaftliche Bodenmarkt stößt inzwischen auch bei institutionellen Anlegern auf großes Interesse. Hierzu haben auch die von der Bundesregierung gefassten Beschlüsse über den Klimawandel mit dem Ausstieg aus der Kernenergie und den Ausbau erneuerbarer Energien einen Beitrag...
07 Nov 2022

Das UVP-Gesetz - kompakt an einem Tag WB220701

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Dr.-Ing. Stefan Balla , Dr. Christof Sangenstedt
Zeit:
07.11.2022 (Anmeldeschluss: 04.11.2022, 15:00 Uhr)
2017 ist die Novellierung des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG 2017) in Kraft getreten. Das UVPG wurde neu gegliedert. Gegenüber dem alten UPVG mit 25 Paragrafen gilt es nun 74 Paragrafen im Blick zu haben. Folgende Fragen stellen sich u.a.: Welche Neuerungen gibt es bei den Schutzgütern der Umweltverträglichkeits-prüfung, insbesondere...
28 Feb 2023

Aktuelle Konfliktlagen bei umweltbezogenen Genehmigungsverfahren WB230725

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozierende:
Janko Geßner , Prof. Dr.-Ing. Michael Koch , Tobias Roß
Zeit:
28.02.2023 (Anmeldeschluss: 27.02.2023, 15:00 Uhr)
Zulassungsverfahren für Infrastrukturvorhaben, Industrieanlagen oder sonstige Vorhaben werden aus Sicht von Vorhabenträgern und Genehmigungsbehörden immer komplizierter. Die rechtssichere Abarbeitung und Bewältigung der umweltbezogenen Themen stellen die Beteiligten vor größte Herausforderungen. Die fachlichen und rechtlichen Anforderungen sind komplex und über eine Vielzahl von regelmäßig...
22 Mär 2023

Die rechtssichere Festsetzung von Wasserschutzgebieten - Ansprüche des Wasserversorgers auf behördliche Schutzmaßnahmen WB230730

Umweltrecht und Klimaschutz , Webinar

Dozent:
Ulrich Drost
Zeit:
22.03.2023 (Anmeldeschluss: 21.03.2023, 15:00 Uhr)
Wichtigstes Instrument zum Schutz des Wassers für die Nutzung zur Trinkwasserversorgung ist die Festsetzung von Wasserschutzgebieten. Entsprechende Festsetzungsverfahren sind im förmlichen Verwaltungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung abzuwickeln; Verfahrensfehler führen schnell zur Nichtigkeit. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat in einem Urteil die Voraussetzungen konkretisiert, die...