20 Sep 2022

FWS_5_2022_Schwarz.pdf

§ 17 BauNVO gelten? Wohl kaum, denn dann hätte es seiner Änderung nicht bedurft. Die Kommunen werden also in der Bauleitplanung von der Öffnungsklausel tatkräftig Gebrauch machen, aus Eigeninteresse zur Bekämpfung der Wohnungsnot und im Interesse ... gionen und des damit einher- gehenden Anstiegs der Wohnungsnachfrage die Verdichtung im Wohnungsbau der Preis für Klimaschutz, Bodenschutz und die...
14 Apr 2015

FWS_2_15_Konieczek_Wilke.pdf

dabei immer wieder insbesondere im Bau- und Planungsrecht gewünscht, inklusive fundierter Kenntnisse im Bereich der Bauleitplanung. Der Idee, den Praxisbezug über Kooperation zwischen Leh- re und Berufspraxis zu vermitteln, stimmen ebenfalls fast ... Entwicklung neuer Baugebiete sein. Aufgaben wie Forschungsprojekte und Wett- bewerbe werden dabei seltener als etwa Bauleitplanung und...
21 Jun 2021

2021_Bodenwende-jetzt_Forderungen.pdf

Zusammenhalt, angemessene Wohnraumversorgung, gleichwer- tige Lebensverhältnisse, gerechte Vermögensverteilung, wirksamer Klimaschutz und Klimaanpassung, Erhaltung der Biodiversität, sichere und nachhaltige Nahrungsmittelpro- duktion, Bewältigung von ... Klima, die Stadtnatur und die Naherholung zu etablieren, etwa durch klare Abwägungsvorränge in Raum- ordnung und Bauleitplanung, um der...
13 Mär 2019

FWS_4_2010_Haigis.pdf

ein zentrales Steuerungsinstrument zur künftigen Entwicklung der Stadt, das über die Aufgaben der Stadtplanung und Bauleitplanung hinaus greift. Neben der Aufbereitung des Ist-Zustandes, der vorhandenen Projek- te und der laufenden Planungen werden ... sichtbar und der Blick auf übergeordnete Aspekte wie die demografische Entwicklung, das Gender Mainstreaming, der Klimaschutz oder eine...
13 Mär 2019

FWS_Nr._3_2018_-_Koetter__Mangel_an_bezahlbarem_Wohnraum_-_Was_leisten_kommunale_Baulandmodelle.pdf

den Gemeinden vorschreibt, Bauleitpläne dann und nur dann aufzustellen, „sobald und soweit es für die städtebauliche Entwicklung und Ordnung erforderlich ist“. Der Zeitpunkt und der räumliche Umfang der Bauleitplanung richten sich indessen nach ... Städte und Gemeinden in Zeiten tiefgreifender demografischer und wirtschaftlicher Veränderungen sowie die Beiträge zum Klimaschutz und zur Anpassung...
10 Dez 2024

Klimaanpassung, resilient und biodivers in Stadt und Quartier WB240771

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz, Webinar

Termin
10.12.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240771
Dozierende
Dipl.-Ing. Edith Schütze, Prof. Dr.-Ing. Jens Lüdeke, Dipl.-Ing. Sonja Blaser
Der Klimawandel hat weitreichende Auswirkungen auch auf den Verlust an Biodiversität. Die Natur ist aber nicht nur Betroffene, sondern kann auch Teil der Lösung sein. Ökosystembasierte Maßnahmen können einen Beitrag zur Klimaanpassung und zum Klimaschutz leisten. Wälder und Auen, Moore und Grünland, Fließgewässer und Seen, Grünflächen in der Stadt, all diese Ökosysteme können CO2 aus der...
07 Okt 2022

vhw_Taetigkeitsbericht_2021_2022_Fortbildung.pdf

im Vordergrund. Klimaschutz, ‑wandel und ‑anpassung Dem Themenfeld widmeten sich die Veranstaltun- gen zur Anpassung an den Klimawandel in Stadt und Region, zum Klima-, Lärm- und Artenschutz und das neue Webinar zum Klimaschutz und Städtebau. ... ht/Bauvertragsrecht Wohngeld/Sozialrecht/Kita/Schule Immobilien/Wohnungswirtscha/Mietrecht Bodenrecht Umweltrecht/Klimaschutz Kommunalwirtscha Abgaben-,...
15 Mai 2024

Städtebauliche Verträge gestalten BY244005

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Präsenzveranstaltung

Termin
15.05.2024
Ort | Bundesland
München | Bayern
VA-Typ | Nr.
Präsenzveranstaltung | BY244005
Dozent
Klaus Hoffmann
Vertragliche Vereinbarungen mit Investoren und Grundstückseigentümern gehören zum festen städtebaulichen Instrumentarium der Kommunen. Durch städtebauliche Verträge können die Kosten für Planungen, Gutachten und Infrastruktur verteilt, die Ziele des Bebauungsplans gesichert oder die Bodenordnung und Erschließung gesteuert werden. Kaum ein städtebauliches Projekt wird heute noch ohne flankierende...
19 Nov 2024

Städtebauliche Verträge gestalten WB244159

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Webinar

Termin
19.11.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB244159
Dozent
Klaus Hoffmann
Vertragliche Vereinbarungen mit Investoren und Grundstückseigentümern gehören zum festen städtebaulichen Instrumentarium der Kommunen. Durch städtebauliche Verträge können die Kosten für Planungen, Gutachten und Infrastruktur verteilt, die Ziele des Bebauungsplans gesichert oder die Bodenordnung und Erschließung gesteuert werden. Kaum ein städtebauliches Projekt wird heute noch ohne flankierende...
19 Jul 2021

Starkregen und Überflutungen – Handlungshilfen des BBSR zur Krisenvorsorge

Nachricht: Bundesebene, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz

Klimaanpassungskonzept über Zielformulierungen in Integrierten Stadtentwicklungskonzepten bis hin zum Klima-Check in der Bauleitplanung. Im Fokus stehen verschiedene Maßnahmen, mit denen sich Kommunen gegen die Folgen von Hitze und Starkregen wappnen
01 Feb 2010

Heft 1/2010 Stadtumbau – zweite Halbzeit

Verbandszeitschrift

ImmoWertV, Der Sachverständige, S. 292 Bauleitplanung und Gebäudeoptimierung Der Stadtumbau sowie der Klimaschutz bzw. die Energieein- sparung können auch durch Gebäudeoptimierung im Rahmen der Bauleitplanung bei der Neuentwicklung insbesondere ... Mög- lichkeit dar, den Klimaschutz bzw. die Energieeinsparung im Rahmen des Stadtrumbaus durch private Initiativen der Stadt- entwicklung zu betreiben...
21 Sep 2023

32571_vhw_Taetigkeitsbericht_2022_2023_Web.pdf

Was kann man planungsrechtlich für den Klimaschutz tun? Unsere Webinare geben Antworten auf diese Fragen, so auch der neue Online-Workshop „Klimaschutz und Klimafolgenanpassung in der Bauleitplanung“, wo die Teilnehmenden in Arbeitsgruppen ... und den arten- schutzrechtlichen Belangen in der Bauleitplanung und Fachplanung. Die Seminare zum Ökokonto, zum Artenschutz als Planungshindernis, zu...
27 Jun 2022

Baden-Württemberg: Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum 2023 ausgeschrieben

Nachricht: Baden-Württemberg, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

(PDF) des ELR-Jahresprogramms 2023. Klimaschutz gewinnt weiter an Bedeutung Oberstes Ziel des ELR ist die Strukturentwicklung, die zunehmend unter dem Aspekt des Klimawandels zu sehen sei. "Klimaschutz ist heute zweifellos eine Querschnittsaufgabe
13 Mär 2019

FWS_6_11_Interviews.pdf

dem Jahr 2010, ausgesprochen. Angesichts der aktuellen Herausforde- rungen in der Stadtentwicklungspolitik und beim Klimaschutz benötigen die Städte dringend Planungssicherheit. Auch des- halb ist die Städtebauförderung als strategisches Instrument ... verändern und oft massive Eingriffe in Natur und Landschaft bedeuten. Oft wird dabei allerdings nicht zwischen kommunaler Bauleitplanung uns...
25 Nov 2022

Umweltministerkonferenz: Beim Bauen soll künftig mehr recycelt werden

Nachricht: Bundesebene, Baden-Württemberg, Immobilienrecht, -management, -förderung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

am 25. November 2022: "Die Zukunft muss dem zirkulären Bauen gehören. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es geht um Klimaschutz, weniger Energieverbrauch und um den sparsamen Umgang mit wertvollen Rohstoffen, indem man diese konsequent und intelligent
09 Nov 2023

Zahl der Ladepunkte für Elektrofahrzeuge soll sich in NRW bis 2030 verfünffachen

Nachricht: Nordrhein-Westfalen, Verkehrsplanung und Straßenrecht

Arbeitsplatz und 1,5 Millionen Ladepunkte an Wohngebäuden benötigt, teilt das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit. Das Handlungskonzept für den Ausbau der Ladeinfrastruktur, das am 9 ... ft und zu elektrischen Wirtschaftsverkehren. Quelle/Weitere Informationen: Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes...
13 Aug 2024

Klimaanpassungskonzepte von der Gesamtstadt bis zum Quartier, vom Projekt zum Objekt WB240754

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz, Webinar

Termin
13.08.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB240754
Dozierende
Prof. Dr.-Ing. Jens Lüdeke, Dr. Carlo W. Becker
Hitzewellen und Starkregenereignisse machen den Bewohnern vor allem der Ballungsräume zu schaffen und stellen die Infrastrukturen vor große Herausforderungen. Neben der Vorsorge durch die Minderung der Treibhausgasemissionen rückt dabei immer mehr die Anpassung an den Temperaturanstieg in den Mittelpunkt. Die Themen "Klimaschutz und Klimaanpassung" beherrschen mehr denn je die politische Agenda....
28 Mai 2018

Energieeffiziente Gebäude: Bund startet Ideenwettbewerb für Kommunikation

Nachricht: Bundesebene, Immobilienrecht, -management, -förderung, Umweltrecht und Klimaschutz

Umsetzung des Wettbewerbs erfolgt durch die Deutsche Energie-Agentur (dena). Der Ideenwettbewerb ist Teil des Aktionsplans Klimaschutz 2020 der Bundesregierung . Dieser beschreibt strategische Maßnahmen, um die energiepolitischen Ziele bis 2020 zu erreichen
18 Jul 2023

Sächsisches Kabinett verabschiedet Maßnahmenplan zum EKP 2021

Nachricht: Sachsen, Umweltrecht und Klimaschutz

altung fertiggestellt. In den 31 Maßnahmen zeigt der Freistaat Sachsen, wie die öffentliche Hand als Vorbild beim Klimaschutz voranschreiten wird – von nachhaltiger Beschaffung über Energieeffizienz und Photovoltaikausbau auf Landesliegenschaften ... EKP soll den breiten Sockel für Ausbau und Weiterentwicklung von Strom aus Sonne und Wind, Wärmewende, kommunalen Klimaschutz und Basis für kommende...
27 Jan 2023

Hessen: Erstes Klimagesetz verabschiedet – Klimaplan bestimmt Maßnahmen für den Klimaschutz

Nachricht: Hessen, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Umweltrecht und Klimaschutz

den Klimaschutz in Hessen stärken: Der Landtag hat am 26. Januar 2023 das erste hessische Klimagesetz verabschiedet. Zudem ist nach Informationen des Hessischen Klimaschutz-Ministeriums der neue Klimaplan Hessen , der konkrete Klimaschutz- und ... Beratungsangebote der Kommunen durch das Land beim Klimaschutz sind Teil des Gesetzes. 2022 hatte das Umweltministerium die Investitionen für kommunale...
01 Apr 2019

Klima-Invest-Förderrichtlinie Thüringen: 6 Millionen Euro – für Klimaschutz und jetzt auch Klimaanpassung

Nachricht: Thüringen, Umweltrecht und Klimaschutz, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

en Klimaschutz ginge. Landwirte und Stadtbevölkerung sollen vor den bereits vorhandenen Auswirkungen der Klimakrise – im letzten Jahr traten Hitzewellen und Starkregen stärker auf – geschützt werden. Kommunen sollen für mehr Klimaschutz und ... Seit dem 11. März 2019 gilt eine erweiterte Klima-Invest-Förderrichtlinie in Thüringen. Neben Investitionen für Klimaschutz werden jetzt auch...
08 Feb 2018

Bundeswettbewerb "Klimaschutz durch Radverkehr" startet

Nachricht: Bundesebene, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Verkehrsplanung und Straßenrecht

Vom 15. Februar bis 15. Mai 2018 können zum 3. Mal neue Ideen ins (Rad-) Rennen des Bundeswettbewerbs "Klimaschutz durch Radverkehr" geschickt werden. Bewerben können sich interessierte Kommunen, kommunale Unternehmen sowie Kooperationen (" ... Baustein, um die Klimaziele der Bundesregierung im Verkehrsbereich zu erreichen. Die Projekte des Bundeswettbewerbs "Klimaschutz durch Radverkehr" zeigen...
06 Mai 2019

Stadt Konstanz ruft Klimanotstand aus

Nachricht: Bundesebene, Baden-Württemberg, Umweltrecht und Klimaschutz, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Die Stadt Konstanz hat am 2. Mai 2019 als erste deutsche Stadt den Klimanotstand ausgerufen. In seiner Resolution erklärt der Gemeinderat von Konstanz den Klimanotstand und erkennt damit die Eindämmun
18 Mai 2020

Verwaltungsvereinbarung Städtebauförderung 2020 in Kraft

Nachricht: Bundesebene, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

erleichtern wir den Städten und Kommunen die Umsetzung ihrer Vorhaben. Zudem wird der Klimaschutz zur Fördervoraussetzung. Städtebauförderung ohne Klimaschutz wird es künftig nicht mehr geben." Weiter Informationen/Quelle: Bundesministerium des
21 Jun 2023

Neufassung des Klimaschutzgesetzes und Klimaschutzprogramm 2023 beschlossen

Nachricht: Bundesland, Immobilienrecht, -management, -förderung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz, Verkehrsplanung und Straßenrecht

t hat am 21. Juni 2023 eine Neufassung des Klimaschutzgesetzes auf den Weg gebracht. Ziel der Novelle ist es, den Klimaschutz vorausschauender und effektiver zu machen. Der Entwurf sieht vor, dass künftig eine zukunftsgewandte, mehrjährige und
05 Dez 2016

Unwetterlagen und Starkregen – Vorsorgestrategien für Kommunen diskutiert

Nachricht: Bundesebene, Umweltrecht und Klimaschutz, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

Expertin im Bundesumwelt- und Bauministerium. Die Anpassung an die Folgen des Klimawandels sei genauso wichtig wie Klimaschutz: "Klimaanpassung ist Daseinsvorsorge". Der Bund fördere Anpassungsprojekte in Kommunen. Wettbewerbe dienten dazu, Best
23 Aug 2016

Bundesumweltministerin: Radschnellwege sind wichtiger Baustein für Verkehrssystem der Zukunft

Nachricht: Bundesebene, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

ein wichtiger Teil der Lösung für unsere Verkehrsprobleme. Sie machen den Radverkehr attraktiver und tragen so zum Klimaschutz bei. Jede zweite Autofahrt ist heute kürzer als fünf Kilometer. Radschnellwege können gerade in Verbindung mit Ele ... dern viele Pendler zum Umstieg aufs Rad bewegen. So erspart man sich den Stau und tut noch was für Gesundheit und Klimaschutz. Nordrhein-Westfalen ist...
08 Jun 2020

Windenergieanlagen – Niedersachsens Energieminister warnt vor einem massiven Abbau von Altanlagen

Nachricht: Niedersachsen / Bremen, Umweltrecht und Klimaschutz, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

als neue Windanlagen gebaut werden. Dabei wollen wir doch alles tun, um die Windenergie auszubauen und somit den Klimaschutz zu stärken. Dafür notwendig sind jedoch immer mehr Erneuerbare Energie-Anlagen - nicht weniger. Das ist das große Dilemma" ... erreichen", betont Lies. Quelle/Weitere Informationen: Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Pressemitteilung...
25 Jan 2022

Förderung für energieeffiziente Gebäude der KfW vorläufig gestoppt – Förderung und gesetzliche Standards für Neubau werden neu geordnet

Nachricht: Bundesebene, Immobilienrecht, -management, -förderung

rasch der gesetzliche Mindeststandard im Neubau werden soll. Die drei zuständigen Bundesministerien für Wirtschaft und Klimaschutz, für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen sowie der Finanzen streben zudem an, möglichst schnell die Förderung für ... Koalitionsvertrag vereinbart wurde, aufzusetzen. Quelle/Weitere Informationen: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, Pressemitteilung...
06 Dez 2022

Klimaneutralität: Gebäudereport 2022 liefert Datengrundlage für Baden-Württemberg

Nachricht: Baden-Württemberg, Immobilienrecht, -management, -förderung, Kommunalwirtschaft, Umweltrecht und Klimaschutz

Energie­krise: "Sie zeigt uns allen, dass wir uns so schnell wie möglich von den fossilen Energieträgern lösen müssen. Klimaschutz und Versorgungssicherheit gehen hier Hand in Hand und leisten wesentliche wirtschaftliche Impulse in unserem Land."
03 Jun 2019

Umweltbewusstseinsstudie 2018: Bevölkerung erwartet mehr Umwelt- und Klimaschutz von allen Akteuren

Nachricht: Bundesebene, Umweltrecht und Klimaschutz, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Verkehrsplanung und Straßenrecht

Auftrag. Der Staat müsse für bessere Rahmenbedingungen beim Klimaschutz sorgen. Laut Studie schätzen Rund zwei Drittel (64 Prozent) der Menschen in Deutschland Umwelt- und Klimaschutz als eine sehr wichtige Herausforderung ein – 11 Prozentpunkte ... Industrie orientiert. Dass sich die aktuelle Agrarpolitik am Umwelt- und Klimaschutz orientiert, meinen nur 22 Prozent der Befragten. Verkehr:...
01 Okt 2015

BMUB: Förderung für kommunalen Klimaschutz verstärkt

Nachricht: Bundesebene, Kommunalwirtschaft, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Umweltrecht und Klimaschutz

stive Maßnahmen bezuschusst. Die Neuerungen der Kommunalrichtlinie setzen auch Maßnahmen aus dem "Aktionsprogramm Klimaschutz 2020" sowie niederschwellige Klimaschutzmaßnahmen aus dem Programm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen
11 Mär 2022

Bundesrat: Länder fordern Wohnheimprogramm für Studierende

Nachricht: Bundesebene, Immobilienrecht, -management, -förderung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Der Bundesrat bittet die Bundesregierung, ein klimaschutzorientiertes Wohnheimprogramm für Studierende einzurichten. Eine entsprechende Entschließung hat die Länderkammer in ihrer Plenarsitzung am 11.
01 Mär 2022

BMWK fördert Mikro-Depots für mehr klimafreundliche Logistik

Nachricht: Bundesebene, Verkehrsplanung und Straßenrecht

erium für Wirtschaft und Klimaschutz, Pressemitteilung vom 3. März 2022 Weitere Informationen zur Nationalen Klimaschutzinitiative www.klimaschutz.de Weitere Informationen zu den Richtlinien: www.klimaschutz.de/de/foerderung/foerder ... riums für Wirtschaft und Klimaschutz einreichen. Bis zu 40 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben können gefördert werden. Mit der Mikro-Depot-Richtlinie fördert...
28 Jul 2023

Baden-Württemberg: Programm zum Ländlichen Raum gestartet

Nachricht: Baden-Württemberg, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Ländlicher Raum (ELR) unterstützt die ländlich geprägten Gemeinden des Landes mit seiner integrierten Herangehensweise. Klimaschutz und Strukturentwicklung sind bedeutende und zukunftsrelevante Querschnittsaufgaben. Beide Ziele lassen sich im ELR ... ELR ideal miteinander verbinden. Strukturentwicklung ist oft mit Gebäudenutzung und -umbau verbunden, die Bezüge zum Klimaschutz sind somit...
17 Jun 2024

Flächennutzungsplanung - Grundlagen und aktuelle Herausforderungen WB244166

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Webinar

Termin
17.06.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB244166
Dozierende
Dr. jur. Jürgen Busse, Thomas Harant
Es ist Aufgabe der Städte und Gemeinden die eigenen künftigen Bedürfnisse vorherzusehen und die jeweiligen Bedarfe der Bodennutzung in Flächennut-zungsplänen darzustellen und zu erläutern. Auch wenn den vorbereitenden Bebauungsplänen noch keine unmittelbare Rechtswirkung zukommt, so stel-len sie doch die Grundzüge der räumlichen Entwicklung für das Gemeinde-gebiet dar und dienen als Leitlinie für...
17 Jul 2023

Sächsisches Kabinett: 2. Beratung zur Änderung des Sächsischen Nachbarrechtsgesetzes

Nachricht: Sachsen, Immobilienrecht, -management, -förderung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

zur Änderung des Sächsischen Nachbarrechtsgesetz statt. Ziel der vorgeschlagenen Änderungen ist die Förderung des Klimaschutzes durch Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebereich. Die beabsichtigte Regelung ermöglicht, dass die Eigentümerin ... Energieeffizienz im Gebäudebereich bilden einen Baustein des im Koalitionsvertrag festgehaltenen Ziels der Förderung des Klimaschutzes. Bislang sind...
29 Mär 2023

Baden-Württemberg: Bauen mit Holz soll einfacher werden

Nachricht: Baden-Württemberg, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz

Holzbauweise in Baden-Württemberg erleichtern. Damit will das Land ein deutliches Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Bauwesen . Das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen hat die neue Fassung der Verwaltungsvorschrift Technische ... Holzbauweise im Land entstehen können. Baden-Württemberg setzt damit ein deutliches Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Bauwesen....