23 Sep 2013

"Hilfssheriff" hat keine Rechtsposition

Nachricht: Polizei- und Ordnungsrecht, Niedersachsen / Bremen, Bundesebene

Gerade im Bereich der Überwachung des ruhenden Verkehrs gibt es immer wieder "Hilfssheriffs" die meinen, die Ordnungsbehörden mit zahlreichen "Privatanzeigen" überhäufen zu müssen. Das OVG Lüneburg (
09 Jun 2016

"Mehr Platz für Miteinander: Du bist die Stadt"- Kampagne des BMUB

Nachricht: Quartier und Nachbarschaft, Urbaner Wandel & gesellschaftl. Zusammenhalt, Soziale und nachhaltige Stadtentwicklung

"Mehr Platz für Miteinander: Du bist die Stadt"- Kampagne des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), die am 20. Juni 2016 startete, um mehr Akzeptanz in den Quar
02 Feb 2022

"Move-on"– Digitale Radverkehrsdaten für deutsche Kommunen

Nachricht: Bundesebene, Verkehrsplanung und Straßenrecht

Aufbau einer bundesweiten, zeitlich und räumlich breit aufgestellten aktualisierbaren Datengrundlage zum Themenfeld Radverkehr und verstetigt auf diese Weise auch die Datenerfassung für die kommunale und regionale Radverkehrsplanung. Damit wird
01 Jul 2014

"Preis Soziale Stadt 2014" in Berlin vergeben

Nachricht: Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Bundesebene

Soziales Engagement in den Stadtquartieren braucht starkes Programm Soziale Stadt Zehn herausragende Beispiele sozialen Engagement zur Stabliisierung von Nachbarschaften wurden mit einem Preis und zeh
21 Dez 2021

"Re-Start – Lebendige Innenstadt M-V": Kommunen erhalten Soforthilfen

Nachricht: Mecklenburg-Vorpommern, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

Mecklenburg-Vorpommerns Bauminister Christian Pegel übergibt am 22. Dezember 2021 in Greifswald und Neubrandenburg die ersten Zusagen für Mittel aus dem Förderprogramm "Re-Start – Lebendige Innenstadt
15 Nov 2013

(Un-)Gefährlichkeit eines Hundes trotz tödlichem Bissvorfall

Nachricht: Polizei- und Ordnungsrecht, Niedersachsen / Bremen, Bundesebene

Auf Beißvorfälle mit Hunden werden häufig mit großen Emotionen reagiert. Schnell wird eine Einschränkung der Hundehaltung gefordert. Das OVG Lüneburg hatte jetzt einen Beißvorfall zu bewerten, bei wel
13 Mär 2019

1._Kommentierung_VIII_ZR_110-08_2_.pdf

Nachricht:

„Modernisierungsmaßnahme“ aufgrund behördlicher Anordnung: Was hat der Mieter zu dulden, was hat der Vermieter anzukündigen „Modernisierungsmaßnahme“ aufgrund behördlicher Anordnung: Was hat der Miete
28 Okt 2021

10 Jahre "Mängelmelder" – bürgernahes Anliegenmanagement digital

Nachricht: Bundesebene, Digitale Verwaltung, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

Das bürgernahe Anliegenmanagement "Mängelmelder" feiert sein 10-jähriges Jubiläum . Es ermöglicht das unkomplizierte, digitale Melden von Mängeln im öffentlichen Raum an kommunale Verwaltungen . Das e
13 Mär 2019

100._Kommentierung_VIII_ZR_257-13.pdf

Nachricht:

Problematisch, aber wirksam: Vereinbarung eines Betriebskosten-Umlegungs- schlüssels nach billigem Ermessen des Vermieters BGH, Urteil vom 5. November 2014 – VIII ZR 257/13 Mit einer nicht alltägliche
13 Mär 2019

102._Kommentierung_VIII_ZR_9-14.pdf

Nachricht:

Heiz- und Warmwasserkosten bei hohem Wohnungsleerstand: Umlegung nach gesetzlichem Maßstab (Flächen-/Verbrauchsanteil) oder Korrektur erforderlich? BGH, Urteil vom 10. Dezember 2014 – VIII ZR 9/14 Ein
13 Mär 2019

103._Kommentierung_VIII_ZR_191-13.pdf

Nachricht:

Wichtiges Grundsatzurteil: Mieter verursacht Brandschaden, kann dennoch die Miete mindern, Vermieter muss instandsetzen – ein Widerspruch? BGH, Urteil vom 19. November 2014 – VIII ZR 191/13 (noch nich
13 Mär 2019

104._Kommentierung_VIII_ZR_25-14.pdf

Nachricht:

Was wird aus dem Mietverhältnis nach dem Tod des Mieters (§§ 563, 564 BGB)? Schnellstmögliche Klärung; Probleme bei mehreren Erben vermeiden BGH, Urteil vom 10. Dezember 2014 – VIII ZR 25/141 Die Frag
13 Mär 2019

106._Kommentirung_VIII_ZR_175-14.pdf

Nachricht:

Neues Grundsatzurteil zur fristlosen Kündigung wegen Zahlungsverzug: Ver- schuldensunabhängige Haftung des Mieters für finanzielle Leistungsfähigkeit; Einschaltung des Jobcenters; Bezug von Sozialleis
13 Mär 2019

107._Kommentierung_VIII_ZR_154-14.pdf

Nachricht:

Kündigung wegen Eigenbedarf: BGH schränkt Annahme eines Rechtsmiss- brauchs erheblich ein – keine „Bedarfsvorschau“ des Vermieters, keine Ver- pflichtung zur ungefragten Unterrichtung des Mieters über
13 Mär 2019

115._Kommentierung_VIII_ZR_242-13.pdf

Nachricht:

Ein Fall für’s Lehrbuch: BGH kippt Quotenklausel endgültig, bestätigt aber wichtige Details zur Schönheitsreparaturenklausel BGH, Urteil vom 18. März 2015 - VIII ZR 242/131 Im Mittelpunkt dieses Grund
13 Mär 2019

116._Kommentierung_VIII_ZR_185-14.pdf

Nachricht:

BGH ändert Rechtsprechung zur Schönheitsreparaturenklausel: Unwirksamkeit der Klausel bei unrenoviert übergebener Wohnung; Definitionen „renoviert“ / „unrenoviert“; mögliche „Heilung“ (Kompensation);
13 Mär 2019

120._Kommentierung_VIII_ZR_166-14.pdf

Nachricht:

Kündigung wegen Eigenbedarf: Wer bestimmt den „angemessenen Wohnbe- darf“ der Bedarfsperson, wieviel Quadratmeter, wieviel Zimmer dürfen es sein? BGH, Urteil vom 4. März 2015 - VIII ZR 166/141 Die Kün
13 Mär 2019

122._Kommentierung_VIII_ZR_14-15.pdf

Nachricht:

Kündigung eines Mischmietverhältnisses – Teil 2: Eigenbedarf (nur) an den Wohnräumen rechtfertigt die Kündigung gem. § 573 Abs. 2 Nr. 2 BGB BGH, Urteil vom 1. Juli 2015 – VIII ZR 14/151 Vor einem Jahr
13 Mär 2019

123._Kommentierung_VIII_ZR_14-15.pdf

Nachricht:

Kündigung eines Mischmietverhältnisses – Teil 2: Eigenbedarf (nur) an den Wohnräumen rechtfertigt die Kündigung gem. § 573 Abs. 2 Nr. 2 BGB BGH, Urteil vom 1. Juli 2015 – VIII ZR 14/151 Vor einem Jahr
13 Mär 2019

125._Kommentierung_VIII_ZR_19-14__2_.pdf

Nachricht:

Mangel der Wohnung, Minderung der Miete und Grenzen des Zurückbehal- tungsrechts des Mieters (§ 320 BGB) BGH, Urteil vom 17. Juni 2015 – VIII ZR 19/141 (Teil 22) Wenn die Wohnung einen Mangel aufweist
13 Mär 2019

126._Kommentierung_VIII_ZR_19-14__1_.pdf

Nachricht:

Zahlungsverzug des Mieters, Verbraucherinsolvenz und Freigabeerklärung des Insolvenzverwalters (§ 109 Abs.1 Satz 2 InsO): Kündigung möglich? BGH, Urteil vom 17. Juni 2015 – VIII ZR 19/141 (Teil 1) Die
13 Mär 2019

127._Kommentierung_VIII_ZR_197-14.pdf

Nachricht:

Ein neuer Bolzplatz in der Nachbarschaft und neuer Lärm: regelmäßig kein Grund für die Minderung der Miete – gleiches Risiko für Vermieter und Mieter BGH, Urteil vom 29. April 2015 – VIII ZR 197/141 D
13 Mär 2019

129._Kommentierung_VIII_ZR_247-14.pdf

Nachricht:

Der Kündigungsverzicht und seine Grenzen – der aktuelle Lehrbuch-Fall BGH, Urteil vom 7. Oktober 2015 - VIII ZR 247/141 Nach der Mietrechtsreform von 2001 hat die Wohnungswirtschaft gelegentlich versu
13 Mär 2019

143._Kommentierung_VIII_ZR_296-15____314_Abs.3_BGB.pdf

Nachricht:

Endlich geklärt: Keine „angemessene“ Frist für die fristlose Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses - § 314 Abs. 3 BGB nicht anwendbar BGH, Urteil vom 23. Juli 2016 – VIII ZR 296/151 § 314 BGB träg
13 Mär 2019

144._Kommentierung_VIII_ZR_23-16_Kuendiggsverzicht.pdf

Nachricht:

Der Kündigungsverzicht: Ein „kleiner“ Fall mit wichtigen Aspekten BGH, Beschluss vom 23. August 2016 - VIII ZR 23/161 An sich könnte man meinen, dass der VIII. Senat des BGH alles Wichtige zum Kündigu
08 Nov 2022

149 Millionen Euro für den Städtebau in Sachsen

Nachricht: Sachsen, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung

113 Städte und Gemeinden in Sachsenerhalten derzeit die Bewilligung für Städtebaufördermittel. Insgesamt 149 Millionen Euro stellen Bund und Land dafür zur Verfügung. Die Mittel stammen je zur Hälfte
13 Mär 2019

156._Kommentierung_VIII_ZR_232-15_Eigenbed._GbR.pdf

Nachricht:

Eigenbedarfskündigung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts: BGH bekräf- tigt seine „großzügige“ Rechtsprechung BGH, Urteil vom 14. Dezember 2016 – VIII ZR 232/151 2 Ob eine Gesellschaft bürgerlichen
13 Mär 2019

172._Kommentierung_VIII_ZR_92-16_Eigenbed._GbR_.pdf

Nachricht:

Zulässige Eigenbedarfskündigung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts: BGH hält an seiner Rechtsprechung fest, korrigiert aber die Begründung BGH, Urteil vom 15. März 2017 – VIII ZR 92/161 Ob eine Ge