24 Sep 2024

Wohin mit den vielen Autos? - Öffentlicher Raum - Stellplätze - Verkehrsplanung WB246064

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Verkehrsplanung und Straßenrecht, Webinar

Termin
24.09.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB246064
Dozierende
Dr.-Ing. Moritz von Mörner, Wolfgang Aichinger, Dipl.-Ing. Thomas Hertha
Nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes gibt es derzeit in Deutschland rund 49 Millionen PKW - Tendenz steigend. Gleichzeitig werden die Anforderungen der Bürger an das gemeindliche Parkraumkonzept immer größer: Die Parkmöglichkeiten sollen in der Nähe der Geschäftszeilen sein, möglichst wenig kosten und effizient bewirtschaftet werden. Somit stellt sich die Frage: Wohin mit den...
09 Jul 2024

Barrierefreie Freiräume gestalten: Rechtsnormen, Planungsprinzipien und Praxis der barrierefreien Freiraumgestaltung WB246074

Verkehrsplanung und Straßenrecht, Webinar

Termin
09.07.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB246074
Dozierende
Dipl.-Ing. Anja Möller, Dr.-Ing. Dirk Boenke
Öffentliche Freiräume barrierefrei zu gestalten ist ein wichtiges gesellschaftliches Ziel. Mit diesem Webinar haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Rechtsnormen, Planungsprinzipien und der Praxis der barrierefreien Freiraumgestaltung zu beschäftigen. Sie erhalten auf dieser Veranstaltung Antworten auf folgende Fragen: Wie sind Barrierefreiheit und "Design for All" ("Design für Alle")...
26 Sep 2019

FWS_5_19_Luedeke_Jacoby.pdf

ten Individualverkehr zu minimieren. Sicherheitsmaßnahmen sollen den Schutz der Radfahrer gewährleisten und den Fahr- radverkehr attraktivieren. Der ÖPNV soll (u.a. durch temperierte Fahrzeuge) die Alternative zum Individualverkehr sein. Die Stra-
17 Jun 2019

FWS_3_19_SteffenBraun.pdf

n Raum annah- men1. Des Weiteren erfolgte die damalige körperliche Bewe- gung im städtischen System über Fuß- und Radverkehre im Alltag – nicht ganz zufällig auch früh in den Niederlanden als 1 Von 1947 bis 1978 hat Aldo van Eyck über 700 S
03 Feb 2020

FWS_1_20_Isselmann_Wagner.pdf

Bau- und Verkehrsministerien, 16 Jahre als Hochschullehrer; Schwerpunkte u. a.: Mobilität allgemein; speziell Fuß- und Radverkehr, Städtebau und Verkehr. Tagungsorte: Mo., 23.03.2020 Di., 26.05.2020 Mo., 14.09.2020 InterCityHotel Mainz InterCity
11 Dez 2024

Barrierefreie Freiräume gestalten: Rechtsnormen, Planungsprinzipien und Praxis der barrierefreien Freiraumgestaltung WB246075

Verkehrsplanung und Straßenrecht, Webinar

Termin
11.12.2024
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB246075
Dozierende
Dipl.-Ing. Anja Möller, Dr.-Ing. Dirk Boenke
Öffentliche Freiräume barrierefrei zu gestalten ist ein wichtiges gesellschaftliches Ziel. Mit diesem Webinar haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Rechtsnormen, Planungsprinzipien und der Praxis der barrierefreien Freiraumgestaltung zu beschäftigen. Sie erhalten auf dieser Veranstaltung Antworten auf folgende Fragen: Wie sind Barrierefreiheit und "Design for All" ("Design für Alle")...
15 Feb 2018

FWS_1_18_Kiepe.pdf

Höchstgeschwindigkeit von generell Tempo 30 abseits des Hauptstraßennetzes beglei- tet werden;4 damit würde auch der Radverkehr im Nahbereich gefördert. Um zu vermeiden, dass eine solche neue Konzepti- on nicht weiterhin durch die bisher steu
04 Nov 2019

FWS_6_19_EddaMueller.pdf

Diese umfassen den Verkehrsvertrag S-Bahn ebenso wie Geschwindigkeitsbeschränkungen, Straßenumbenennungen sowie den Radverkehr. Ab Mitte 2018 sind die Zugriffe zum Transparenzportal auf unter 1 Million zurückgegangen. Hamburg plant derzeit eine
29 Nov 2022

FWS_6_22_Bangratz_Foerster.pdf

OpenOakland Otevrena Mesta Participedia Ping if you care Raumpioniere senf.koeln Sensor.Community SimRa - Sicherheit im Radverkehr Smart Citizens Lab by Waag SmartCitizen.me Spatial Collective Synathina TaipeiIO The Map of Tomorrow TransforMap T
18 Apr 2023

Heft 2/2023 Urbane Transformation als gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Verbandszeitschrift

zukünftigen Investitionen im Ver- kehrsbereich haben gleichermaßen der Ausbau des ÖPNV, des Fußverkehrs sowie des Radverkehrs in Stadt und Land- kreis. Die team red Deutschland GmbH erarbeitete darauf- hin das integrierte Stadt-Land-Mobilit ... thematisiert und in die Gestaltung integriert. Da- bei wird der Umweltverbund der Mobilität, bestehend aus ÖPNV, Fuß- und Radverkehr, ganz klar...
31 Mär 2023

FWS_2_23_Gesamtausgabe.pdf

zukünftigen Investitionen im Ver- kehrsbereich haben gleichermaßen der Ausbau des ÖPNV, des Fußverkehrs sowie des Radverkehrs in Stadt und Land- kreis. Die team red Deutschland GmbH erarbeitete darauf- hin das integrierte Stadt-Land-Mobilit ... thematisiert und in die Gestaltung integriert. Da- bei wird der Umweltverbund der Mobilität, bestehend aus ÖPNV, Fuß- und Radverkehr, ganz klar...
15 Apr 2020

Heft 2/2020 Quartiersentwicklung und Wohnungswirtschaft

Verbandszeitschrift

Förderung des Radverkehrs beitragen? Wer ist zuständig? Wie kann eine Verknüpfung des Alltags- mit dem touristischen Rad- verkehrsangebot gelingen? Informieren Sie sich auf dem vhw-Seminar über aktuelle Entwicklungen im Radverkehr und gestalten ... tel, und immer mehr Menschen sind in Deutschland mit dem Fahrrad unter- wegs – im Alltags- und im Radreiseverkehr! Radverkehr ist keineswegs nur ein...
23 Jun 2019

Heft 3/2019 Stadtentwicklung und Sport

Verbandszeitschrift

tel, und immer mehr Menschen sind in Deutschland mit dem Fahrrad unter- wegs – im Alltags- und im Radreiseverkehr! Radverkehr ist keineswegs nur ein urbanes Thema – auch in den ur- banen Randbereichen, zwischen den Stadtregionen und im ländlichen ... sinnvollen Baustein der Radverkehrsinfrastruktur dar. Im Mittelpunkt des Seminars stehen folgende Fragen: ■ Wie kann der Radverkehr in den urbanen...
20 Apr 2021

Heft 2/2021 50 Jahre Städtebauförderung

Verbandszeitschrift

50 Jahre nach Einführung des Städtebauförderprogramms im Jahre 1971 in der damaligen Bundesrepublik lohnt sich heute anlässlich dieses "runden Geburtstages" sowohl ein Blick zurück, als auch der Ausbl
03 Dez 2012

Heft 6/2012 Stadtentwicklung und Sport

Verbandszeitschrift

Heft 6/2012 thematisiert zum ersten Mal den Schwerpunkt "Stadtentwicklung und Sport", und obwohl hinlänglich bekannt ist, dass die enge Zusammenarbeit von Kommunen und Sportorganisationen für die Entw
04 Aug 2021

Heft 4/2021 Stadtentwicklung und Vergaberecht

Verbandszeitschrift

Jede vergaberechtliche Reglementierung bedeutet für die Akteure zunächst eine Einschränkung sonst bestehender Entscheidungsspielräume. Die Beiträge der vorliegenden Schwerpunktausgabe unterstreichen j
13 Feb 2015

Heft 1/2015 Stadtentwicklung und Identität

Verbandszeitschrift

Die Rede von "Identität" ist heute geradezu zum Gemeinplatz geworden. Von allem und jedem wird erwartet oder gefordert, dass es zu seiner "Identität" zu kommen, diese zu finden und auszudrücken habe,
07 Feb 2022

Heft 1/2022 Auswirkungen des Klimawandels und die Anforderungen an das kommunale Krisenmanagement

Verbandszeitschrift

Förderung über die NKI zentral. Neben der Breitenförderung über die Kommunalrichtlinie werden auch modellhafte Ansätze im Radverkehr oder Infrastrukturausbau gefördert sowie innovative Projekte, die konzeptionell neue Wege für den Klimaschutz vor Ort ... ot „RVK e-Bike“ hervorgehoben werden. Bei dieser Maßnahme, die als ein Gewinner im Wett- bewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ gefördert wurde,...
10 Feb 2020

Heft 1/2020 Ertüchtigung der Agglomerationen

Verbandszeitschrift

für Verkehr, Innovation und Technologie (2018): Bike&Ride mit ISR – Das Förderprogramm Intermodale Schnittstellen Radverkehr (ISR) 2008–2016 Wien. DB Station&Service GmbH (2018): Bike+Ride-Offensive an Bahnhöfen. Faltblatt. Efferding, Susanne ... Bike+Ride für das Pendeln zwischen „Land“ und „Stadt“ Das Österreichische Programm „ISR – Intermodale Schnittstel- len Radverkehr“ läuft nun seit 2008...
01 Dez 2008

Heft 6/2008 Migranten-Milieus in Deutschland

Verbandszeitschrift

Das Schwerpunktthema von Heft 6/2008 umriss die Palette der Wohnungsnachfrage von Personen mit Migrationshintergrund in Deutschland. Der qualitative Ansatz der Sinus-Milieus wurde dabei um acht Migran
04 Dez 2023

Heft 6/2023 Kommunale Religionspolitik

Verbandszeitschrift

Lange Zeit fokussierte sich die Diskussion um Religion auf die nationale oder Landesebene. Durch verschiedene religionsbezogene Ereignisse weitet sich diese Perspektive seit Ende der 2000er Jahre aber
11 Dez 2018

Heft 6/2018 Kooperationen im ländlichen Raum

Verbandszeitschrift

Städte und Gemeinden arbeiten seit jeher auf dem Gebiet der Daseinsvorsorge zusammen. Diese Zusammenarbeit erfolgt nicht nur zwischen einzelnen Kommunen oder zwischen einer Stadt und ihrem unmittelbar
13 Dez 2022

Heft 6/2022 Kooperationen von Kommunen und Zivilgesellschaft

Verbandszeitschrift

OpenOakland Otevrena Mesta Participedia Ping if you care Raumpioniere senf.koeln Sensor.Community SimRa - Sicherheit im Radverkehr Smart Citizens Lab by Waag SmartCitizen.me Spatial Collective Synathina TaipeiIO The Map of Tomorrow TransforMap T ... OpenOakland Otevrena Mesta Participedia Ping if you care Raumpioniere senf.koeln Sensor.Community SimRa - Sicherheit im Radverkehr Smart Citizens Lab...
18 Dez 2017

Heft 6/2017 Die Digitalisierung des Städtischen

Verbandszeitschrift

Bereits heute ist die Lebenswirklichkeit der meisten Menschen in Europa geprägt von einem miteinander digitaler und analoger Handlungen. Je nach Erfordernis werden online oder offline Waren eingekauft
15 Feb 2021

Heft 1/2021 Religion und Stadt

Verbandszeitschrift

Die Stadt und urbanisierende Lebensstile sind das Modell für die Lebenswelt des Hauptteils der Weltbevölkerung. Entgegen den Erwartungen einer zunehmenden Säkularisierung ist Religion jedoch in den St
19 Feb 2021

vhw_1_2021_gesamt.pdf

Stadtentwicklung Stadt und Religionen • Ansätze zu einer Theologie des Wohnens • Religiöse Pluralisierung in Klein- und Mittelstädten • Die Stadt als Zukunftslabor des Glaubens • Kirche und die Koprod
23 Nov 2017

Heft 5/2017 Vielfalt und Integration

Verbandszeitschrift

das Ende des Prozesses. Ich mache das mal an einem Beispiel aus den Niederlanden deutlich: In Nijmegen hat das Thema „Radverkehr“ – wie in vielen niederländischen Kommunen – eine große Bedeutung. Trotzdem nehmen auch hier die Kon- flikte um das ... allem Drum und Dran durch- geführt – ähnlich wie bei uns in der Stadt mit Simulation, eine Fahrspur wegnehmen, dem Radverkehr zur Verfügung stellen...
02 Jun 2008

Heft 3/2008 Segregation und sozialer Raum

Verbandszeitschrift

Die Stadt erschließt sich den Bewohnern über individuelle Lebensstile und Beziehungsnetze, nicht aber über Wohnstandorte und Verwaltungsgrenzen. Dies ist eine Erkenntnis einer vom vhw beauftragten qua
13 Feb 2024

Heft 1/2024 Zukunft der Innenstädte in Deutschland

Verbandszeitschrift

In der Geschichte der Stadt hatten die Innenstädte und Zentren immer eine ökonomische und auch eine soziale Mittelpunktfunktion als ein „urbaner Marktplatz“ der Stadtgesellschaft. Sie sind eine wichti
12 Nov 2015

Heft 5/2015 Intermediäre in der Stadtentwicklung

Verbandszeitschrift

Die vorliegende Ausgabe von Forum Wohnen und Stadtentwicklung wirft einen Blick auf die organisierten Akteure der Zivilgesellschaft. Es handelt sich bei der Gruppe der „Intermediären“ um die Gesamthei
20 Feb 2018

Heft 1/2018 Gesundheit in der Stadt

Verbandszeitschrift

Höchstgeschwindigkeit von generell Tempo 30 abseits des Hauptstraßennetzes beglei- tet werden;4 damit würde auch der Radverkehr im Nahbereich gefördert. Um zu vermeiden, dass eine solche neue Konzepti- on nicht weiterhin durch die bisher steu
01 Jun 2010

Heft 3/2010 Integration und Stadtentwicklung

Verbandszeitschrift

Integrationspolitik ist eine zentrale Aufgabe zukünftiger Stadtentwicklungspolitik. Vor diesem Hintergrund hängt eine erfolgreiche Integration unmittelbar mit integrierter Stadtentwicklung zusammen, d
01 Aug 2013

Heft 4/2013 Gentrifizierung: Mehr als ein Markphänomen

Verbandszeitschrift

"Gentrifizierung: politischer Kampfbegriff oder Perspektivenvielfalt?" fragt Jan Glatter in seinem Editorial zu Heft 4/2013. Das Themenheft versucht Gentrifizierung nicht einseitig zu betrachten. Inde
09 Feb 2015

FWS_1_15_Weichbrodt.pdf

36 vhw FWS 1 / Januar – Februar 2015 Stadtentwicklung Identität und Stadtentwicklung in Kaliningrad tausch der Bevölkerung, ein vermutlich einzigartiger Vorgang in Europa (ebenda, S. 21). Sämtliche Or
01 Jun 2011

Heft 3/2011 Stadtentwicklung in Klein- und Mittelstädten

Verbandszeitschrift

Deutschland ist mit seiner dezentralen Struktur stark vom ländlichen Raum sowie von Klein- und Mittelstädten geprägt. Zwei Drittel der deutschen Bewohner leben außerhalb von Ballungszentren. Die Bedeu
04 Feb 2008

Heft 1/2008 Stadtentwicklung und Verkehr

Verbandszeitschrift

Fast möchte man meinen, dass "Stadtentwicklung und Verkehr" schon naturgemäß so eng miteinander verzahnt sind, dass gemeinsame Strategien, Synergien und Planungen nicht explizit thematisiert werden mü
11 Apr 2018

Heft 2/2018 Tourismus und Stadtentwicklung

Verbandszeitschrift

Die vorliegenden Beiträge dieses Schwerpunktheftes gehen das Thema „Tourismus und Stadtentwicklung“ aus unterschiedlichen Perspektiven an und sollen damit eine Diskussion anregen, die über das Agieren
31 Aug 2017

Heft 4/2017 Gemeinwesenarbeit und Stadtentwicklung

Verbandszeitschrift

Integration findet in der unmittelbaren Nachbarschaft in den Wohnquartieren statt. Dabei werden das soziale Klima und eine entsprechende Kommunikationskultur in den Stadtteilen angesichts der zunehmen
24 Feb 2017

Heft 1/2017 Vielfalt im öffentlichen Raum

Verbandszeitschrift

Hinsichtlich ihrer Bedeutung für das Stadtbild, für Identität und gesellschaftliche Prozesse wird an öffentliche Räume ein hoher Anspruch formuliert. Generell werden sie als Orte möglicher Begegnung,
08 Okt 2019

Heft 5/2019 Stadtentwicklung und Klimawandel

Verbandszeitschrift

ten Individualverkehr zu minimieren. Sicherheitsmaßnahmen sollen den Schutz der Radfahrer gewährleisten und den Fahr- radverkehr attraktivieren. Der ÖPNV soll (u.a. durch temperierte Fahrzeuge) die Alternative zum Individualverkehr sein. Die Stra-
22 Jun 2015

Heft 3/2015 Die Innenstadt als Wohnstandort

Verbandszeitschrift

Ausgabe 3/2015 von Forum Wohnen und Stadtentwicklung dokumentiert die Beiträge des Fachkolloquiums "Im Wandel bestehen – Stadtgesellschaft in Vielfalt und Zusammenhalt" vom 8. Mai 2015 für eine breite