Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungBauplanungsrecht kompakt - Ein praxisnaher Intensivkurs für Nicht-Juristen am 19.06.2018 in Berlin (BB189333)

Veranstaltungsdetails

Referent

Dr.                                                          Kostja von Keitz

Dr. Kostja von Keitz

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Zenk Rechtsanwälte, Berlin. Sein Tätigkeitsbereich ist das öffentliche Recht mit Schwerpunkten im Umwelt-, Bauordnungs- und Bauplanungsrecht.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Das Bauplanungsrecht stellt ein wichtiges städtebauliches Instrument für die Städte und Gemeinden dar, mit dem maßgeblicher Einfluss auf die Entwicklung der Bebauung genommen wird. Für Nicht-Juristen ist es erfahrungsgemäß schwierig, dieses umfangreiche Rechtsgebiet systematisch zu erfassen und fehlerfrei anwenden zu können.
 
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern das bauplanungsrechtliche Grundwissen in klar strukturierter Form durch konkrete Fälle aus der Praxis zu vermitteln.
 
In der zweitägigen Veranstaltung werden v.a. die Grundzüge der Bauleitplanung sowie der Zulässigkeit von Vorhaben erläutert. Im Seminar werden zahlreiche Fälle aus der beruflichen Tätigkeit des Referenten vorgestellt.
 
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Beschäftigte der Ämter für Bauen (Bauplanung, Bauaufsicht, Bauverwaltung) und Stadtplanung, der Rechtsämter; Mitarbeiter/-innen in Architektur-, Planungs-, Vermessungs- und Ingenieurbüros; Mitarbeiter/-innen der Bau- und Sanierungsträger, der Entwicklungsgesellschaften und Wohnungs- und Immobilienunternehmen

Hinweise
Vom 19.-20.06.2018 ist ein begrenztes Zimmerkontingent (Selbstzahler) im Hotel Steglitz International reserviert:
EZ 94 € Ü/F
Bitte reservieren Sie selbst im Hotel unter dem Kennwort: "vhw" bis zum 05.06.2018.
Telefon: 030 790050

Bitte bringen Sie das BauGB, die BauNVO und die Bauordnung "Ihres" Bundeslandes zum Seminar mit.

Inhaltlich zuständig

Dr. Eric M. Tenz

Tel: 030 390473-425
emtenz@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Tel: 030 390473-320
Fax: 030 390473-390
gst-bb@vhw.de

Silke Matter

Tel: 030 390473-325
smatter@vhw.de

Dragana Kurtisevic

Tel: 030 390473-311
dkurtisevic@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort