Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungBauplanungsrecht kompakt für Einsteiger am 4.03.2020 in Münster (NW202005)

Veranstaltungsdetails

Bauplanungsrecht kompakt für Einsteiger (NW202005)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Referenten:
Dr. Alexander Beutling, Dipl.-Verww. Michael Flohr
Zeit/Ort:
04.03.2020 - 05.03.2020 in Münster
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 450,00
Nicht-Mitglieder
€ 550,00
Zur Buchung
AGB Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Referenten

Dr.                                                          Alexander Beutling

Dr. Alexander Beutling

Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Partner der Lenz und Johlen Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Köln. Lehrbeauftragter an der Hagen-Law-School, AnwaltMediator (DAA). Er ist seit über 15 Jahren im Bereich des Öffentlichen Bau- und Planungsrechts, des Infrastrukturrechts sowie des Denkmalrechts für die öffentliche Hand und private Unternehmen beratend tätig.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Dipl.-Verww.                                                 Michael Flohr

Dipl.-Verww. Michael Flohr

Dipl.-Verwaltungswirt, Abteilungsleiter im Planungsamt der Stadt Halle (Westf.), Dozent für öffentliches Baurecht, seit Jahrzehnten mit planungsrechtlichen Fragestellungen beschäftigt

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern bauplanungsrechtliches Grundwissen in klar strukturierter Form durch konkrete Fälle aus der Praxis zu vermitteln. Die Veranstaltung besteht aus einem jeweils auf zwei Tage angelegten Einführungsseminar und einem Vertiefungsseminar (das am 15./16. September 2020 und ebenfalls in Münster stattfindet). In der hier angekündigten Grundlagenveranstaltung geht es zunächst um die Grundzüge der Bauleitplanung und der Zulassung von Vorhaben. Gegenstand der Vertiefungsveranstaltung werden u. a. die Sicherung der Bauleitplanung, die Planerhaltung und ein Einblick in ausgesuchte Sonderprobleme sein. Bei den Referenten handelt es sich um Praktiker, die auf zahlreiche Fälle aus ihrer beruflichen Tätigkeit zurückgreifen können. Dabei wird auch die unterschiedliche Sichtweise von Anwaltschaft, Verwaltung und Verwaltungsgerichtsbarkeit deutlich werden.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Städteplaner(innen) und solche, die es werden wollen, Mitarbeiter(innen) der Bauämter (Bauplanung, Bauaufsicht, Bauverwaltung), der Rechtsämter sowie alle planungsrechtlich Interessierten, Architekt(inn)en und Jurist(inn)en, die ihre Kenntnisse im Bereich des Planens und insbesondere des Planungsrechts vervollständigen wollen.

Inhaltlich zuständig

Eva Isabel Spilker

Tel.: 0228 72599-45
gst-nrw@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-95
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Lilli Wolf

Tel.: 0228 72599-90
Fax: 0228 72599-95
lwolf@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort