Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungKommunikations-Kompetenz für Sekretariat, Assistenz und Erst-Kontakt in Behörden und öffentlichen Einrichtungen am 14.09.2020 in Köln (NW200301)

Veranstaltungsdetails

Kommunikations-Kompetenz für Sekretariat, Assistenz und Erst-Kontakt in Behörden und öffentlichen Einrichtungen (NW200301)

Kommunikation & Personalentwicklung, Softskills

Referent:
Dr. Wolfgang Schneiderheinze
Zeit/Ort:
14.09.2020 in Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 435,00
Nicht-Mitglieder
€ 535,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Referent

Dr. Wolfgang Schneiderheinze

Trainer, promovierter Mathematiker und Buchautor; Ge­schäftsführer der menschenspiegel UG, Rodgau. Lehrtä­tigkeit an der Hochschule Darmstadt im Bereich Situati­ve Führung und Kommunikation. Mediator für die Kanzlei Schürmann + Kollegen in Frankfurt/Main. Trai­ningsschwerpunkt: gehirngerechte, überzeugende Kom­munikation in Vertrieb und Führung.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Wer spontan zur Chefin will, muss erst an Ihnen vorbei? Sie entscheiden, wer durchgestellt wird? Sie organisieren reibungslose Abläufe? Sie sind das Ge-sicht - und oft auch die Adresse, bei der zuerst Dampf abgelassen wird? Dann spricht vieles dafür, dass wir genau Sie meinen. Denn ob in Sekretari-at, Assistenz oder Eingangszone: In Ihrem Arbeitsbereich geht es gleicher-maßen um verstehen, einordnen, aufbereiten und informieren.

Sie sind die Schnittstelle zwischen Kunden und Kollegen auf der einen Seite und den Verantwortlichen im Unternehmen auf der anderen Seite. Sie müs-sen zielgerichtet und souverän agieren und heikle Kommunikationssituatio-nen konstruktiv und gewinnbringend meistern. Auch Dominanzverhalten müssen Sie standhalten, gekonnt hinterfragen und dann angemessen kom-munikativ reagieren. Erfahren Sie, wie der Mensch tickt und wie Sie Ihre Kommunikation darauf abstimmen. Lernen Sie,

  • selbstsicher und souverän aufzutreten,
  • Win-win-Situationen zu schaffen,
  • Kritik souverän aufzunehmen und selbst konstruktiv zu äußern,
  • sich angemessen abzugrenzen und klare Worte zu finden.

Face-to-Face wie auch am Telefon.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Gäste begrenzt.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Kolleginnen und Kollegen aus der öffentlichen Verwaltung, (kommunalen) Unternehmen; aus der Immobilienwirtschaft, Jobcentern und Ingenieurbüros.

Inhaltlich zuständig

Dr. Walter Metscher

Tel.: 030 390473-220
wmetscher@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Lilli Wolf

Tel.: 0228 72599-90
Fax: 0228 72599-95
lwolf@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort